Autokorrektur optimieren?

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Autokorrektur optimieren? im SwiftKey im Bereich Tastaturen.
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
Ich nutze SwiftKey sehr gerne und die Autokorrektur ist super aber trotzdem mich stört seit langem, dass sehr oft Wörter verbessert werden obwohl ich sie richtig geschrieben habe.

Also beispielsweise macht SwiftKey aus meinen getippten Wörtern die ich in der Mehrzahl schreibe oft einfach die Einzahl macht oder einfach direkt ein anderes Wort z.B.:

dir = die
also = als
könnten = könnte
irgendwie = irgendwo
schneller = schnell

Das sind nur wenige Beispiele. Links steht immer was ich geschrieben habe und rechts das Wort das SwiftKey daraus macht.

Kann man das Problem irgendwie in den Griff bekommen?
 
cad

cad

Guru
@Baumstamm Du kannst die Autokorrektur in den Einstellungen ja abschalten. Wortvorschläge bekommst du ja trotzdem und kannst sie auswählen.
 
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
@cad
Das ist gut aber hilft mir nicht, da ich die Autokorrektur zu 90% wirklich gut finde.

Allerdings ist es manchmal etwas irritierend wenn mir manche Wörter verbessert werden und der ganze Inhalt einer Nachricht unverständlich wird.
 
cad

cad

Guru
@Baumstamm Die Vorschläge der Autokorrektur stehen ja weiterhin oben in der Leiste. Du bestätigst sie dann durch Antippen statt durch Leertaste.
 
P

PieDieÄj

Experte
Naja, es ist aber schon seltsam, wenn man 'also' tippt, aber in der Mitte nur 'als' vorgeschlagen wird.

Bei mir ist das nicht so, daher ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Baumstamm

Baumstamm

Erfahrenes Mitglied
@cad
Das mag super sein wenn man jedes einzelne Wort während man es tippt gleich überprüft. Bei mir ist es aber so, ich hacke ein paar Absätze zügig Text in die Tastatur und sehe dann danach, dass einige Wörter verschlimmbessert wurden. :)

Ein paar neue Beispiele:
mir = mit
wäscht = wascht
hacke = hacken
 
cad

cad

Guru
@Baumstamm Ok, ich brauche inzwischen gar nicht mehr "hacken", kann sehr oft einfach nur die Wortvorhersage bestätigen, da hat SwiftKey schon viel gelernt.
 
P

PieDieÄj

Experte
Yep, ist bei mir ähnlich. Ich achte aber auch darauf, mit Space möglichst wenig falsches zu bestätigen und entferne auch falsch bestätigtes, wenn ich es bemerke!
 
C

chris-o

Neues Mitglied
Meine Frage ist auch aus diesem Bereich. Ich musste gerade von Swype auf Swiftkey umstellen. Bei Swype konnte ich Wörter eingeben und wenn Swype die noch nicht kannte, dann konnte ich diese explizit zum Wortschatz hinzufügen. Macht Swiftkey das automatisch oder kann ich dem Programm auch Wörter "bewusst" beibringen?
 
cad

cad

Guru
@chris-o Automatisch, und das auch im Zusammenhang, nicht nur als einzelnes Wort.
 
C

chris-o

Neues Mitglied
OK. Dann werde ich es es wohl einfach testen (müssen) wie es sich im Alltag schlägt.
Finde ich trotzdem nervig, mich umstellen zu müssen...

Danke.
 
P

PieDieÄj

Experte
Ich bin auch von Swype zu SwiftKey gewechselt, und vieles ist sehr toll, manches sehr ähnlich. Aber auch hier gefiel mir manches nicht.

Die mangelhafte Sprach-Eingabe von Satzzeichen wie Doppelpunkt Anführungszeichen, Raute, Apostroph, Paragraph etc. funktionieren bei mir nicht, wobei ich nicht weiß, ob das an einer etwaigen Samsung- oder Google- oder SwiftKey-Engine liegt.