ist swiftkey sicher ???

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere ist swiftkey sicher ??? im SwiftKey im Bereich Tastaturen.
W

wolkenfeger

Neues Mitglied
Hallo liebe Helfer in der Not, ich habe mir gerade swiftkey trial heruntergeladen. Vor dem aktivieren wurde ich gewarnt, das Kreditkartennummern, Pass und Kennwörter usw von dieser App gespeichert werden. Nun bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich das zulassen soll. Die App soll ja super sein, aber wie sieht es mit der Sicherheit aus ? Lieben dank schon mal.
 
R

rihntrha

Philosoph
Solche Warnungen immer RICHTIG durchlesen.

Diese Warnung sagt nicht das diese App das tut, Sie sagt das sie die Möglichkeit hat das zu tun. Denn systembedingt erhält eine Tastatur App immer alle Daten die du mit dieser Tastatur irgendwo eingibst. Also auch Passwörter.
Und die Warnung erinnert dich daran, du sollst dich dann fragen ob du diese Tastatur als vertrauenswürdig einstufst.

cu
 
W

wolkenfeger

Neues Mitglied
richti - da steht das die App das kann. Aber hat man schonmal gehört, das jemand dadurch geschädigt wurde ? Wie kann ich einer Sache vertrauen, wenn ich kein Feedback darüber erfahre ? Ich weiß einfach nicht, ob zB wenn mir jemand seine Kontodaten sendet, diese dann über swiftkey sicher sind .
 
R

rihntrha

Philosoph
Tja, das ist halt generell ein Problem.
Du kannst für derartige Eingaben auch auf die Android Tastatur umschalten - wenn du deinem Handyhersteller traust ;-)

Zumindest gab es bei swiftkey bisher noch keine Skandale weil Kundendaten absichtlich oder unabsichtlich in falsche Hände geraten sind.
Und da diese App sehr bekannt und sehr weit verbreitet ist würde ich spontan erstmal sagen das man sie ruhig nutzen kann.

Die Frage ist je eh sehr komplex, wie werden dir die Kontodaten denn gesendet, auf diesem Weg laufen die Daten ja auch über andere Apps (kannst du denen trauen?) und Server im Internet (Kann ich der Putzfrau im Rechenzentrum meines E-Mail Provider trauen?).

Tut mir Leid, aber solche Fragen kann man nicht so einfach beantworten.

cu
 
Zuletzt bearbeitet:
W

wolkenfeger

Neues Mitglied
Danke - du hast mir aber trotzdem geholfen :) . Ein Versuch ist es wert. Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
 
mrrbr

mrrbr

Inventar
Ich nutze jetzt schon seit mindestens 2 Jahren Swiftkey. Bisher war da noch nie ein Problem. Weder mit Passwörtern oder KK-Daten bzw. Kontodaten. Ich nutze auch nicht die SwiftKey Cloud, sondern lasse mir die Vorschläge rein auf dem Gerät speichern.
 
W

wolkenfeger

Neues Mitglied
Danke für den Tip. Habe gerade Cloud gelöscht :)
 
Emre547

Emre547

Ambitioniertes Mitglied
Servus / Moin :D

Ich wollte ganz schnell mal fragen, ob man eig. Swiftkey trauen kann. Weil ich denke, dass die App auch Wörter / Passwörter die man geschrieben hat, irgendwo abspeichert.

Vorab: ich kenn diese App nicht wirklich. Ich wollte aber mal eine andere Tastatur, und Swiftkey kam mir da ganz gut!

Also zusammengefasst:

Frage 1: Werden Wörter, die man schreibt, irgendwo abgespeichert?

Frage 2: Wenn ja, dann wo? Als "Cache" oder in (den) Swiftkey-Server(n) ?

LG, Emre547

EDIT: Habe gerade schon das andere "Thema" gelesen, jedoch beantwortet es meine Frage immernoch nicht ganz!

Gesendet von meinem GT-I8190 mit der Android-Hilfe.de App
 
Zuletzt bearbeitet: