POIs Warnton zuweisen Version 15.2.3

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere POIs Warnton zuweisen Version 15.2.3 im Sygic im Bereich Karten und Navigation.
M

midway1

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nachdem ich mir Sygic als Nachfolger von meinem Navigon f. WindowsPhone 6.1 geholt habe (Ausschlaggebend war, dass ich meine POIs von POIbase weiter verwenden kann), bin ich auf dieses super Forum gestoßen.

Ich habe mal ein Grundlegende Frage zu Sygic 15.2.3:
Ist es so, dass ich jedem meiner importierten POIs keinen eigenen Signalton zuweisen kann?
Auch reagiert das System nicht, wenn ich an einen POI (den ich importiert habe) heranfahre.Warnung ist eingeschaltet und 300m Entfernung
Vielleicht bin ich da zu blöde...
Ich bekomme über GPlay im Moment noch die 15.1.x, erst durch das Forum hier habe ich mir mal die 15.2.3 angeschaut. Da kann man wenigstens jetzt einen eigenen Ton importieren.

Wenn ich jetzt nicht zu blöd mit den POIs war, habe ich mir, dank euch hier, die 14.3.3 geholt und drübergebügelt.
Karten(9/2014) und POIs sind geblieben und was soll ich sagen?
Die 14.3.3 ist um Längen besser gemacht, Ich kann den POIs Sprachfiles zuweisen, Traffic geht auch noch.

Warum zum Henker wurde aus der 14.3.3 eine furchtbare 15.2.3?
Für mich sieht die 15.2.x im Gegensatz zur 14.3.3 aus wie wenn das Programm gerade frisch auf den Markt gekommen ist und noch völlig unausgereift ist.

Könnt ihr mich kurz aufklären?

LG
Peter
 
K

klalo008

Ambitioniertes Mitglied
In 15.1.. kann man POI keinen Ton zuweisen. Zu 15.2.3 kann ich nichts sagen, gibt es für mein Gerät noch nicht. Ich glaube aber, dass wird auch nicht gehen, wie ja so vieles nach dem grottenschlechten Update von 14.3.4.

In 14.3.4 geht es. Einstellungen/Benachrichtigung&Sounds/interessante Orte.

Im übrigen stimme ich dir voll zu, was die Bewertung der aktuellen Version betrifft.

Ich bin übrigens auch zur alten Version zurückgekehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

midway1

Neues Mitglied
Also in der 15.2.3 habe ich es gesehen. Hier im Forum hat einer die .apk bereitgestellt. Ich dachte, probiers mal aus, schlimmer geht immer ;-)

Ich habe jetzt in meiner 4.3.3 alles so eingerichtet, wie ich es brauche.

Ich schüttel aber immer noch mit dem Kopf, wie ein bis dahin gut entwickeltes Programm so einen Rückschritt macht.

Btw, ich hatte einen längeren Kontakt mit einem Chef von POIbase, da in der 15.1. die generierten .upi Dateien nicht alle von Sygic eingelesen worden sind.
Bei manchen musste ein Buchstabe im Filenamen hinzugefügt werden, da kam schon Frust auf...
Das haben wir erst durch viel Probieren herausgefunden. Er meinte dann, dass es immer schwieriger wird, bei der neuen Version externe POIs ohne Probleme einzubinden.
Da wusste ich aber noch nicht das ganze Ausmaß dieses Programms :)

Ok, vielen Dank für Dein Statement.

LG
Peter
 
K

klalo008

Ambitioniertes Mitglied
Die 15.2.3-Beta hab ich nur kurz probiert. Friert bei mir aber immer ein.

Allerdings könntest Du recht haben, ich habe nämlich eine eigenartige Feststellung gemacht.
In der alten Version konnte man bei den Warnungen auch eine reine Sprachansage einstellen und sogar einen eigenen Text wählen.
Hatte dann zuletzt 15.1.5 installiert. Da ging das nicht mehr. Der Menüpunkt war nicht mehr da.
Dann die 14.3.4 (nach Deinstalltion, aber ohne Daten und Cache-Löschung) installiert. Da ging das auch nicht.
Nachdem ich jetzt die 15.2.3_Beta installiert hatte, bin ich genau so vorgangen beim Installieren der 14.3.4. Jetzt wird in der 14.3.4 diese Wahlmöglichkeit Sprachansage wieder angeboten.

Es keimt in mir etwas Hoffnung auf, dass man die guten Features der alten Version langsam wieder einbaut. Ich hoffe, die alte Seitenleiste im Querformat kommt auch wieder, allerdings etwas verbessert (größere Schrift pp). Da waren immer alle Verkehrsinfos der Route zu sehen und anwählbar. Auch der vereinfachte Fahrspurassistent wäre wünschenswert.

Dann wäre Sygic meiner Meinung nach besser als TomTom.
 
Zuletzt bearbeitet: