Sygic "zu langsam"

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sygic "zu langsam" im Sygic im Bereich Karten und Navigation.
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Hallo,

folgendes, sehr seltsames Problem mit der 13.1.4 Version von Sygic und der aktuellen Spanienkarte (obwohl es scheinbar nicht an der Karte liegt)

Vor ein paar Tagen eine Runde Richtung Nordzipfel von Teneriffa gefahren.

Schon auf der Fahrt auf der Autobahn spielte die Anzeige von Sygic rum, lief immer hinterher, war also sozusagen "zu langsam"
Dann wollte es mich von der Autobahn runterlotsen, für 2 Ausfahrten eine Landstraße berechnen und dann wieder rauf auf die Autobahn
(An der Stelle vorher noch nie Stress gehabt und die Autobahn ist uralt, kann also auch nicht in der Karte fehlen)


Dann drehte unterwegs andauernd die Richtung der Anzeige, mal fuhr ich gen Süden, dann drehte die Anzeige wieder, ich fuhr wieder gen Nord.

Hatte ich noch nie, was könnte das denn gewesen sein?

Versuch mit Google Maps verlief einwandfrei, genaue Anzeige usw.
Auch ein Test mit GPS Test brachte Sat-Synchronisation fast sofort mit großer Anzahl von 8 Sat oder mehr.
 
josifi

josifi

Ikone
Bei "Geräteeinstellungen" die "verbesserte Positionierung" mal ausschalten.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Gerade bei Sygic gesehen, dass es eine neue Beta gibt, die werde ich mal testen, aber wie gesagt, mit den identischen Einstellungen die ganze Zeit vorher noch nie Probleme dieser Art gehabt.
 
ottosykora1

ottosykora1

Android-Hilfe.de Mitglied
ja bei mir hat es auch gedreht, bis ich genau das gemacht haben was josifi vorschlägt.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Die "Postitionsverbesserung" war ausgeschaltet, scheint wohl so Standard zu sein.

Heute mit der Beta hat wenigstens die Geschwindigkeit gestimmt, aber immer noch an 2 Stellen auf der Autobahn total ausgeflippt mit Anweisung "an der nächsten Abfahrt bitte Wenden" also in Gegenrichtung fahren, ich frag mich nur, warum.....

Ich werde mal spaßeshalber Navigon testen.....
 
josifi

josifi

Ikone
Wie kannst du das testen? Da gibt´s doch keine Testversion...
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Die Navigon hatte ich mir vor Monaten gekauft, die war aber auf Gran Canaria katastrophal, weil da ganze Autobahnabschnitte gefehlt haben.

Da fuhr ich dann immer "offroad"
Die recht neue Strecke von Maspalomas nach Mogan, die Autobahn gibt es (was ich gar nicht wusste) erst seit ein paar Monaten und die war dann in der Navigon-Karte noch gar nicht enthalten.

Aus Frust hatte ich dann danach die Sygic erworben.

Ich habe übrigens gerade eine Mail vom Support von sygic bekommen, dass das geschilderte ein bekannter Bug ist und die Jungs dabei sind, das zu beheben.



Thank you for contacting Sygic.

My name is Vladimir, your support representative, and I will be handling your request from now on. I will do my best to help you with your request.

Thank you for the report, we are currently aware of this problem and we are preparing a fix for it, which should be released in the next weeks. Unfortunately I am not able to provide a more accurate estimated date as this update is still in the development.

In the mean time, you can try the latest beta version of this update which contains some fixes already.
Thank you for understanding and we are sorry for the inconvenience.
 
Zuletzt bearbeitet:
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Das Problem mit dem Hinterherruckeln habe ich auch, das ist auf jeden Fall kartenunabhängig da das auch bei der Deutschlandkarte der Fall ist. Das Seltsame ist nur, dass Sygic bei manchen Usern offenbar ohne Probleme läuft, mit dem gleichen Gerät, daher dachte ich, dass es vielleicht irgendwie mit auch am Kernel bzw dessen Einstellungen liegt. Dass das Smartphone zu langsam ist kann nicht sein da Google Maps und Navigon problemlos und ruckelfrei läuft. Bis vor ca. einem Jahr lief Sygic auch noch ohne Ruckler, erst nachdem Sygic so groß wurde und die 3D Anzeige hinzukam kamen auch die Probleme meine ich.. Hoffe also, dass die Jungs das in den Griff bekommen..

Gruß
 
DoomSoldier

DoomSoldier

Stammgast
es gibt eine Beta 2 version

Sygic: GPS Navigation 13.2 BETA v2 : Sygic Support
13.2 BETA v2

mit der Beta 1 hatte ich auch diese massiven Probleme, dass der Pointer ruckelt.
werde heute mal die Beta 2 testen - hoffe, dass Sygic nun wieder flüssiger läuft
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich werde die gleiche Strecke mal mit dem Navigon abfahren, mal gucken, wie das dort reagiert.

Ein weiterer Kritikpunkt ist die unübersichtliche Eingabe von Straßen, da wird alles verdeckt im Eingabefeld um man schreibt teilweise Kauderwelsch, weil die Vorschläge so übernommen werden nach den ersten Buchstaben.
Und dann sind da kryptische Buchstabenkombinationen, die natürlich zu keinem Ergebnis führen.
Und dann die Angabe "gefunden in 3 Städten" statt das einzugrenzen auf den vorher eingetippten Stadtnamen ist auch nicht gut gelöst.
Die 3D-Anzeige, soll die eigentlich ein reelles Bild der Bebauung darstellen, oder ist das nur Spielerei mit Legosteinen?
Bei uns stimmt da überhaupt nichts, wenn ich z.B. durch Santa Cruz fahre.
Die Silhouette der Landschaft kommt so einigermaßen hin, die Darstellung der Bebauung liegt aber sowas von daneben.


Weiterhin ist mir aufgefallen, dass Navigon (zumindest hier auf TF) mehr Straßen findet.

Na ja, ich bleib mal am Ball mit der Beta, ich hoffe, die bekommen das hin.
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Liegt definitiv am sygic
Heute die gleiche strecke gefahren mit navigon.
Alles ohne Probleme
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Hast du mal getestet ob es in der 2D Ansicht auch ruckelt? Dann könnte man es evtl. noch weiter eingrenzen.

Gruß
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ne, noch nicht, hardwaretechnisch müsste aber mein Mi2 mit der Darstellung absolut klarkommen, also wenn es ruckelt, wäre das sicherlich ein Problem der Software, nicht der Hardware

Ich werde die Beta mal im Auge behalten.
 
R

race_king

Neues Mitglied
das phänomen hatte ich ich und hat mich auch fast verrückt gemacht, auf einer geraden strecke hat sich sygic beim halt an der ampel um 180° gedreht, solange ich gefahren bin, war alles bestens, durfte nur nicht stehen bleiben... probiere mal die verbesserte bestimmung auszuschalten ;)
 
j1gga84

j1gga84

Ehrenmitglied
Die ist standardmäßig deaktiviert. Was auch ein Problem sein kann ist, dass der GPS Server nicht auf Europa bzw Deutschland steht, das wird allerdings meines Wissens nach über den Kernel gesteuert.. Wie dem auch sei, hab es auf Deutschland geändert aber gebracht hat es auch nix bis auf einen schnelleren Sat Fix..

Gruß
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
so, noch mal kurz zur Info:

Heute die Beta getestet mit aktivierter verbesserter Bestimmung
Keinerlei Probleme mehr auf der Autobahn, alles 100% ok.
 
V

Vincente67

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hängt Sygic auch nach. Wo kann man die "verbesserte Positionierung" ausschalten in den Geräteeinstellungen? Ich kann dort gar nichts einstellen außer GPS an oder aus.
 
P

planlos

Fortgeschrittenes Mitglied
So wies aussieht, hat Sygic die Option bei der neuen Version netterweise rausgenommen...
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ja, ist nicht mehr vorhanden.
Aber auch mit der neusten Version hatte ich vor einer Woche mal wieder mehrfach ein komplettes Einfrieren, erst ein Neustart von Sygic brachte dann Abhilfe.
 
Zuletzt bearbeitet:
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
Ich habe noch mal den Support angeschrieben