Zurück zur alten Suchfunktion

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zurück zur alten Suchfunktion im Sygic im Bereich Karten und Navigation.
K

Knarf05

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

im aktuellen Sygic ist es ja so gut wie unmöglich, nach einer Straße mit Hausnummer zu suchen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, Ort, Straße und Hausnummer in einem Stück einzugeben, ohne die Vorschläge der Software anzunehmen, wobei die Straße exakt eingegeben werden muss, also mit allen Bindestrichen, Sonderzeichen und ohne Abkürzungen wie "Str.". Nur dann wird nach 10 Sekunden Wartezeit die exakte Adresse angezeigt.

Der Sygic-Support hat mir nach mehrmaligem Nachfragen endlich gesagt, wie man zur alten Suchfunktion zurückkommt. Der Trick klingt merkwürdig, funktioniert aber: Ins Kartenmenü gehen, auf das "+" zum Hinzufügen einer Karte tippen, zu "Australien & Neuseeland" gehen und die Karte von "Wallis und Futuna" laden. Dann Sygic neu starten, und die Suchfunktion funktioniert wieder genauso schnell und exakt wie früher.

Grüße
Frank
 
Stempel

Stempel

Erfahrenes Mitglied
Genial, blöd gemacht aber funktioniert...:bored:
 
S

stevebiker

Lexikon
Ist der 1ste April? Sygic spinnt wohl komplett! Blitzer, geht nicht, auf gerader Strecke mehrfache aufforderung 2x rechts oder links abzubiegen, dann noch dieser Suporttip? Kann man wenigstens danach die Karte wieder löschen?
 
K

Knarf05

Fortgeschrittenes Mitglied
stevebiker schrieb:
Kann man wenigstens danach die Karte wieder löschen?
Noch nicht probiert, aber sie belegt nur 1 MB.

Ich dachte zuerst auch, der Support-Mensch will mich ver*schen. Warum können die nicht einfach eine Einstellung machen, mit der man die gewünschte Suchfunktion auswählen kann, wenn es schon beide Varianten in der Software gibt - wobei ich mir nicht vorstellen kann, warum man die neue Funktion nutzen sollte, denn die ist nur nervig und langsam, vor allem, wenn man mehrere Länder geladen hat.
 
K

Knarf05

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine Erkenntnisse nach ein paar Tagen Test:

Wenn man die Karte von "Wallis und Futuna" wieder löscht, hat man wieder die neue Suchfunktion.

Ein Neustart ist zum Wechsel der Suchfunktion nicht erforderlich.

Nachteil der alten Suchfunktion: die Liste der zuletzt verwendeten Adressen ist nur noch zwei Einträge lang (bzw. es kann nur auf die letzten zwei Einträge zugegriffen werden). Wer häufig wechselnde Adressen mit hausnummerngenauer Navigation benötigt, wird eher mit den alten Suchfunktion glücklich werden, wer das nicht benötigt, kann bei der neuen Suchfunktion mit langer Verlaufsliste bleiben.

Grüße
Frank
 
L

Losche1970

Neues Mitglied
Falls das wie bei mir mit der "Wallis und Futuna" Karte nicht funktioniert, da ich die Karte schlichtweg nicht zur Auswahl habe, hilft folgende Vorgehensweise, Antwort kam vom Sygic Support:

Es gibt auch eine andere Möglichkeit, die alten Search zurückzubringen. Öffnen sie File manager und finden Sie Android/data/com.sygic.aura/files/Maps/. Öffnen Sie map folder ta.2017.03, löschen Sie .fts file. Das wird den neuen Search auf alten ändern.

Den Ordner ta.2017.03 gibt es bei mir nicht, wohl aber deu.ta.2017.03 und aut.ta.2017.03, (sind die Deutschland und Österreichkartenordner,) aus diesen Ordnern habe ich dann die *.fts Datei gelöscht, jetzt habe ich wieder die alte Suchfunktion.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Zurück zur alten Suchfunktion Antworten Datum
3
Ähnliche Themen
Karten alt