Linux-PC + Android Handy: Synchronisations-Konzept

  • 15 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Linux-PC + Android Handy: Synchronisations-Konzept im Synchronisation im Bereich Android Apps und Spiele.
H

Herrrmann

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe jetzt zum ersten Mal ein Smartphone und suche nach einem vernünftigen Konzept, um zwischen meinem Desktop und meinem Handy die Daten zu synchronisieren: eMails, Termine, Aufgaben

Das Rad muss ich sicherlich nicht neu erfinden - leider habe ich aber bisher kein Konzept/Anleitung dazu im Internet gefunden.

Mein Handy: Samsung Galaxy S4 mit Android
Mein Desktop: - Linux - als eMail-Klient: Thunderbird - als PIM (Kalender, Aufgaben) bisher KDE-Kontakt ... ich könnte auch auf Thunderbird + Lightning umsteigen

Ich vermute, dass Cloud-Systeme die richtige Lösung sind.
- Owncloud fällt aber leider aus: hier fehlt die Synchronisation der eMails
- Ich befürchte, dass Google die einzige wirklich einfache und stabile Lösung ist ... lasst Ihr die Datenkrake Google an alle Eure Daten ran?

Wenn Google - welche Software empfehlt Ihr dann für meinen Linux-Desktop und welche Apps für mein Handy?

Ach ja: Gibt es irgenwo einen guten Chat, wo man als Android-Neuling schnell auf den richtigen Weg gebracht wird?

Schönes Fußballwochenende
(bin zwar kein Fußball-Fan, aber das Spiel heute schaue ich mir mit meiner Familie an)
Hermann

 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Also zunächst einmal: ALLE! E-Mail Anbieter lesen mit, Google ist aber der einzige, der dies aber auch zu gibt. Wie dem auch sei, E-Mails ohne direkten Server zu syncen zwische Thunderbird und Android wird ETWAS schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Kalender und Kontakte hingegen sind nicht wirklich ein Problem, einen Denkanstoß gibts hier: Android Thunderbird Kalender Kontakte sync | Linux Welten

E-Mail würde nur gehen, wenn du dir zuhause einen eigenen E-Mail Server aufsetzt oder direkt Groupware nutzt, bspw HORDE.
 
Schnello

Schnello

Lexikon
Wenn Google - welche Software empfehlt Ihr dann für meinen Linux-Desktop und welche Apps für mein Handy?
Natürlich die Google Apps und einfach das Webinterface nutzen. Einfacher gehts nicht.
 
H

Herrrmann

Neues Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Also zunächst einmal: ALLE! E-Mail Anbieter lesen mit, Google ist aber der einzige, der dies aber auch zu gibt. Wie dem auch sei, E-Mails ohne direkten Server zu syncen zwische Thunderbird und Android wird ETWAS schwierig, wenn nicht sogar unmöglich.

Kalender und Kontakte hingegen sind nicht wirklich ein Problem, einen Denkanstoß gibts hier: Android Thunderbird Kalender Kontakte sync | Linux Welten

E-Mail würde nur gehen, wenn du dir zuhause einen eigenen E-Mail Server aufsetzt oder direkt Groupware nutzt, bspw HORDE.
Ich glaub, dass ist mir zu aufwändig ... werde es für die eMail jetzt mal so versuchen:

Mit dem Handy hole ich, wenn ich unterwegs bin, meine eMails von meinem eMail-Account per IMAP,
und mit dem Desktop dann wenn ich wieder zu Hause bin mit Thunderbird.

So habe ich zwar alte eMails nicht auf meinem Handy ... das ist mir aber auch nicht so wichtig.
Kleines Problem, das bleibt ist, dass ich die eMails, die ich vom Handy schicke dann nicht auf dem PC habe ... oder ich setze mich selbst immer in das CC.

Dann muss ich nur noch eine Lösung für Kontakte, Termine und Aufgaben finden ... da muss es doch auch was einfaches geben???
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Was ganz einfaches? Joar...Googleservices nutzen :p

Einfacher gehts dann in der Tat nicht mehr und wenn man nicht möchte, muss man sich das alles selbst anpassen ;)
 
H

Herrrmann

Neues Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Was ganz einfaches? Joar...Googleservices nutzen :p ;)
Ok, ok. Ich schau mir gerade an, wie das mit Google funktioniert. Ich vermute die unterstützen sogar Thunderbird/Lightning unter Linux.

GMail habe ich auf meinem Android-Handy bereits laufen. Ich weiß nur noch nicht, wie ich:
1. die eMails von meinen anderen eMail-Accounts dort hineinbekomme
2. wo/wie ich Termine, Kontakte und Aufgaben synce.
 
M

mizch

Experte
Herrrmann schrieb:
Mit dem Handy hole ich, wenn ich unterwegs bin, meine eMails von meinem eMail-Account per IMAP,
und mit dem Desktop dann wenn ich wieder zu Hause bin mit Thunderbird.

So habe ich zwar alte eMails nicht auf meinem Handy ... das ist mir aber auch nicht so wichtig.
Natürlich hast Du alle E-Mails auch auf dem Handy, wenn der Desktop ebenfalls IMAP nutzt (was er tunlich sollte, wenn Du von mehreren Geräten aus auf Deinen Mailserver zugreifst). Du kannst auch zwischen Ordnern auf dem Server verschieben oder löschen — das ist dann jeweils für alle Geräte gültig. Du brauchst keinen Extra Sync für E-Mails, wenn Du IMAP verwendest.
 
H

Herrrmann

Neues Mitglied
Schnello schrieb:
Natürlich die Google Apps und einfach das Webinterface nutzen. Einfacher gehts nicht.
Also, einen Google-Account habe ich nun. Jetzt suche ich bisher vergeblich eine Anleitung für:

1. Kalender/Aufgaben und Gmail habe ich bei Google gefunden.
Wo finde ich bei Google Kontakte?

2. Wie synchronisiere ich mit Thunderbird/Lightning auf meinem Linux-PC?

3. Synchronisieren der eMails von meinem Android-Handy mit GMail klappt.
Wie synchronisiere ich den Rest?

Das müsste einfach zu finden sind ... ich habe aber im Augenblick Tomaten auf den Augen :-(
 
Zuletzt bearbeitet:
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Wenn du bei den E-Mails in Googlemail bist, kannst du links über schreiben auf Gmail klicken, dann kommst du von dort in die Kontakte ;)

Syncen mit Thunderbird steht hier wie das geht: https://support.google.com/mail/answer/78892?hl=de&ref_topic=1668961#

Konakte werden automatisch mit dem Androidhandy gesynct, wenn du dein Google Konto dem Handy hinzugefügt hast. Notizen kann man z.B. bei Keep auslagern, dafür gibts auch eine App im Store. Aufgaben gibts z.B. Tasks, allerdings kann man das direkt mit Keep verknüpfen.
 
H

Herrrmann

Neues Mitglied
Otandis_Isunos schrieb:
Wenn du bei den E-Mails in Googlemail bist, kannst du links über schreiben auf Gmail klicken, dann kommst du von dort in die Kontakte ;)
Danke, gefunden. Auch gesynct. Nur leider tauchen die ganzen Kontakte, die ich ins Android Telefonbuch eingegeben habe, nicht auf.
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Dann musst du mal bei dir in die Kontakte nachschauen, wo die Kontakte, die du abgelegt hast, gespeichert werden. Wenn die direkt auf dem Telefon gespeichert sind, werden sie nicht mit Google synchronisiert. Das muss da explizit eingestellt werden.

Im Regelfall ist das der Fall, nachdem man sein Google Konto dem Gerät hinzugefügt hat, bereits vorher hinzugefügt Kontakte sind davon allerdings nicht betroffen ;)
 
K

kamnik

Fortgeschrittenes Mitglied
- eine VirtualBox installieren + windows7
- myPhoneExplorer installieren + usb-Kabel synchronisieren, alles off-line.
- fertig





ps. synce via google nix, außer die paar Programme im gugel-Kaufmannsladen
 
F

fretrunner

Neues Mitglied
Für Mail und Kontakte nutze ich ebenfalls Gmail über Standardapp und das webinterface, ich wüsste keinen Grund wozu ich einen Mail Client installieren sollte. Den Browser hat man doch ohnehin immer offen, ein Tab ist dann eben für Mail reserviert.
Selbiges gilt für Kalender, google Kalender funktioniert hervorragend und synct mit dem phone ohne irgendwelche Einstellungen. Kenne auch einige die ebenfalls GCalendar verwenden, somit ist es sehr praktisch andere Kalender bei Bedarf zu abonnieren oder Einladungen zu verschicken /anzunehmen. Als Aufsatz verwende ich allerdings die App "Business Calendar" mit einigen nützlichen Zusatzfunktionen, z. B. Text Anzeige der Events auch in der Monatsansicht. Am "anderen Ende" ist auch das Kalender Webinterface von Google sehr komfortabel und übersichtlich.
Meine primäre Mail Adresse ist allerdings seit über 15 Jahren bei Yahoo, auch hier gibt es ein gutes Webinterface und eine gute App für Android.

Weiterhin nutze ich den hervorragenden Service von http://www.catch.com um Notizen, Ideen, Infos und To-Do-Listen zu erstellen und zu verwalten. Geht ebenfalls ganz prima über App oder die Catch Webseite.

Zum Austausch von Dateien nutze ich
- google Drive
- Dropbox
- ubuntu one

Bookmarks synce ich über delicious. Auch hierfür gibts eine App sowie ein Browser Plugin.
 
obiwan

obiwan

Ehrenmitglied
Gnome3 wäre meine Empfehlung, am besten auf Fedora. Dort gibst du dein Googlekonto an und hast die komplette Sync der mails, kontakte, Kalender und gtalk(Hangout seit neuestem). diese werden dann mit den Standardapps genutzt(evolution für mail, ihmo besser als thunderbird). Das beste ist aber das dies mit dem globalen Benachrichtigungssystem funktioniert, du also weder browser, noch Evolution offen haben musst um auf neue Nachrichten aufmerksam gemacht zu werden.

Ich gehe davon aus das es mit Unity oder KDE ähnliche Funktionen gibt, habs aber nie getestet.

Nebenbei: Daten lassen sich gut per dropbox oder samba auf der Linuxmaschine verschieben. Mit FX auf dem Android wie ein Wunschkonzert.
 
V

villeneuve

Ambitioniertes Mitglied
FX?
 
Otandis_Isunos

Otandis_Isunos

Ehrenmitglied
Ich denke mal, es ist mit FX der gleichnamige FileExplorer gemeint ;)
 
Ähnliche Themen - Linux-PC + Android Handy: Synchronisations-Konzept Antworten Datum
3
3
2