Sync mit DAVdroid und owncloud

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sync mit DAVdroid und owncloud im Synchronisation im Bereich Android Apps und Spiele.
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, ich möchte meine Kontakte und Kalender ausschließlich mit DAVdroid und owncloud synchronisieren. Dazu habe ich einen eigenen Owncloud-Server aufgesetzt. Dann DAVdroid installiert. Der Server wurde erkannt.
Frage: Kann man irgendwo einstellen, welcher Speicherplatz (Smartphone oder Server) beim Synchronisieren den Vorrang hat? Momentan ist der Kalender bei Owncloud leer und ich möchte nicht, das der Kalender meines Androiden nach dem Synchronisieren auch leer ist. Danke schon mal für die Hilfe. Vielleicht gibt es ja auch schon irgendwo eine Anleitung für diese Konstellation.
 
L

Linux-Nutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
Normalerweise wird da nichts überschrieben. Vor allem, da Deine Kalendereinträge im Telefon ja jetzt erst mal im lokalen Kalender gespeichert sind. Diesen kannst Du nicht mit Owncloud synchronisieren, sondern Du musst im Grunde einmal den Inhalt aller Kalender als .ics-Dateien exportieren, und dann a) entweder in DAVDroid die Kalender auf der Owncloud erstellen, die Du benutzen möchtest, und zum Synchronisieren aktivieren, und dann die Daten in der Kalenderapp jeweils in den passenden Kalender hinein importieren und dann synchronisieren, oder b) die Kalender im Browser in Owncloud erstellen und die .ics-Dateien dort hinein importieren, und dann das Handy synchronisieren. Danach ist es wichtig, dass Du in der Kalender-App die entsprechenden Kalender im owncloud-Konto auswählst, und nicht mehr die lokalen Kalender benutzt (die kannst Du dann auch löschen, hast sie ja als .ics Dateien gesichert).
Wenn Du nur einen Kalender benutzt, dann dasselbe nur in der Einzahl :)
 
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank für die Erklärung. Mir war nicht so richtig klar, wie das mit den verschiedenen Kalendern so funktioniert. Jetzt läuft alles. Und das Beste ist: ohne Google :thumbup::thumbup: