1.5 für US RC33?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 1.5 für US RC33? im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
C

cyrex

Ambitioniertes Mitglied
Hey Leute,

bin auf der Suche nach einer Möglichkeit um mein US G1 welches mit Android 1.1 RC33 läuft auf das Android 1.5 zu wechseln.
OTA wird mir irgendwie nix angeboten.

Ich möchte nicht unbedingt auf eine deutsche Version wechseln, weiter auf englisch wäre kein Problem und rooten will ich auch nicht.

Gibt es die neue 1.5 als ZIP offiziell zum download irgendwo? Finde leider nicht wirklich was.

Daten zu meinem G1:
US G1 mit RC33 (kein root)
Provider: ePlus
 
D

Droid

Ambitioniertes Mitglied
für dich ist sicherlich das forum besser:
Dream - xda-developers

einige sachen, die du hier findest stammen auch von da!
 
M

mrhide

Neues Mitglied
Bin leider auch noch nicht fündig geworden, auch auf xda-developers gibt es anscheinend noch nichts... finde ich etwas seltsam dass es in den US noch nix gibt. Aber leider...
 
M

Matzi

Ambitioniertes Mitglied
das Problem hatte ich auch... aber ich habs nich mehr ausgehalten zu warten und mein G1 gerootet ^^
hab jetzt JF 1.5

kann ich nur weiterempfehlen :)
 
C

cyrex

Ambitioniertes Mitglied
Joar ich google och schon wie ein wilder aber nirgendwo gibts nen Link oder ne Info.
Sieht mehr so aus als Wäre UK die ersten die das bekommen haben und dann wohl Deutschland aber Amerika? Schon verwunderlich irgendwie...
 
M

Matzi

Ambitioniertes Mitglied
ja ich finds auch komisch...
hätte eigentlich erwartet, dass USA zuerst Cupcake bekommt.

Wenn du nicht rooten willst, musst du wohl einfach noch ein bisschen Geduld haben...
 
g-man

g-man

Stammgast
Cupcake kommt erst nächste Woche in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, so lange muss du wohl noch warten...

Quelle: Engadget (de oder com =) )

so on
g-man
 
C

cyrex

Ambitioniertes Mitglied
Joar, in den Staaten dauert das irgendwie aber seit dem 11.05. soll es wohl auch da das Update geben nur leider gibt es noch keinen offiziellen Link von google... würd es mir ja gerne selber laden da ich nicht glaube das ich in deutschland mit ePlus das OTA bekomme ;)
 
K

krisz

Fortgeschrittenes Mitglied
Jup, kann ich auch bestätigen. Ich vor zwei Tagen ist vom Android Market Team eine Mail gekommen, dass das Update in den USA ab Ende dieser Woche verteilt wird. Also müsst ihr noch ein paar Stunden/Tage warten.

Gruß
krisz
 
U

Unu$ual

Ambitioniertes Mitglied
cyrex schrieb:
Joar, ... würd es mir ja gerne selber laden da ich nicht glaube das ich in deutschland mit ePlus das OTA bekomme ;)
Sollte es aber
 
zx128

zx128

Experte
Kebib schrieb:
Hallo gibt es die Möglichkeit das G1 von der Englischen Version RC33 auf das deutsche Cupcake 1.5 zu wechseln???

Habe das neue Cupcake Update manuell installiert doch leider hat sich nichts getan...
1. Habe dein Beitrag hierhin verschoben, das Thema gabs ja bereits

2. Das manuelle Update ist nicht für RC33 gedacht, sondern nur für EU-Geräte, sprich das kann nicht klappen, wie deine Fehlermeldung das auch sagt.

3. Cupcake-Update für USA soll nächste Woche starten, siehe Links:

ANNOUNCING: Android 1.5 with "Cupcake" (Updated: 5/18/09) - Android 1.5 (Cupcake) - T-Mobile Forums

USA bekommt Cupcake in etwa einer Woche | Android Telefonie
 
K

Kebib

Neues Mitglied
zx128 schrieb:
2. Das manuelle Update ist nicht für RC33 gedacht, sondern nur für EU-Geräte, sprich das kann nicht klappen, wie deine Fehlermeldung das auch sagt.

3. Cupcake-Update für USA soll nächste Woche starten, siehe Links:

ANNOUNCING: Android 1.5 with "Cupcake" (Updated: 5/18/09) - Android 1.5 (Cupcake) - T-Mobile Forums

USA bekommt Cupcake in etwa einer Woche | Android Telefonie
Mein G1 ist eigentlich ein deutsches und hatte auch die deutsche Firmware ursprünglich drauf. Doch wurde vor einiger Zeit die RC33 Version als Interessant deklariert und naiver Weise hab ich mir diese Firmware, unwissend dass nur Englisch, draufgespielt!!!

Wie komme ich nun zurück zum Ursprung um auch wieder die deutschen Updates über T-Mobile zu erhalten? Hilfe :)
 
zx128

zx128

Experte
Kebib schrieb:
Wie komme ich nun zurück zum Ursprung um auch wieder die deutschen Updates über T-Mobile zu erhalten? Hilfe :)
Also, ich an deiner Stelle, würde einfach mal die Füße stillhalten und auf das OTA warten.

Denn 1.5 sollte auch in USA mehrere Sprachen können. Deutsch also auch.

Aber wenn du aber unbedingt "basteln" willst - gibts hier genau die Infos, die du dafür brauchst:

https://www.android-hilfe.de/forum/....31/howto-von-root-zum-original-rom.1823.html

Lass dich nicht vom "root" verwirren, es ist egal von welche Firmware man "weg" will. In dem Thread ist der Weg zurück zum Original beschreiben.
 
K

Kebib

Neues Mitglied
zx128 schrieb:
Also, ich an deiner Stelle, würde einfach mal die Füße stillhalten und auf das OTA warten.

Denn 1.5 sollte auch in USA mehrere Sprachen können. Deutsch also auch.

Danke schon Mal für die Hilfe!

Bekomme ich denn die USA Updates automatisch oder muss das dann jedes mal manuell erfolgen? Was spricht sonst noch für die USA Version???
 
K

Kebib

Neues Mitglied
USA Update schon draußen??? habe noch nichts erhalten
 
C

cyrex

Ambitioniertes Mitglied
achso... @zx128
Das US Android 1.5 kann mehrere Sprachen aber nicht deutsch.. es wird nur Englisch und Spanisch unterstützt.