1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Chaos-Koch, 22.08.2009 #1
    Chaos-Koch

    Chaos-Koch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo mein g1 vor 3 tagen resetet und seitdem hält der akku nur noch ca 6 std
    3G ist aus was kann das sein??
     
  2. medikopter, 22.08.2009 #2
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Welche Firmeware?
    Falls gerootet welchen SPL?
     
  3. winne, 22.08.2009 #3
    winne

    winne Android-Guru

    Irgendetwas installiert (Apps oder Widgets) ?
    Wlan und GPS kontrolliert ?

    Ferndiagnose ohne Angaben ist schlecht. :rolleyes:
     
  4. Chaos-Koch, 23.08.2009 #4
    Chaos-Koch

    Chaos-Koch Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    alles normal also FM 1.5 kein rooten wlan aus alle einstellungen wie davor auch aber der akku ist nach 6 stunden tot......... der kann doch noch nicht im arsch sein oder
     
  5. winne, 23.08.2009 #5
    winne

    winne Android-Guru

    Absoluter Akku-Töter ist das GPS. Da auch geschaut :confused:

    Ist eine Akku-Erwärmung feststellbar :confused:

    Hast du schonmal einen weiteren Reset gemacht :confused:, kann ja sein das sich irgendwas beim Boot "verschluckt" hat :D

    Ist das System träger als sonst :confused:, wäre ein Zeichen für starke Hintergrundaktivitäten :eek: (z.B.Widgets).

    Schaltet sich das Gerät ab, oder geht nur die Anzeigen gegen 0 :confused:

    Gru Winne
     
  6. kuulthag, 23.08.2009 #6
    kuulthag

    kuulthag Android-Hilfe.de Mitglied

    mein Akku hält nicht ein mal 2 stunden !!
     
  7. StefanG1, 23.08.2009 #7
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Dann machst du irgendwas falsch!
     
  8. stephan74, 26.08.2009 #8
    stephan74

    stephan74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Hallo,

    seit dem Update auf die Build Nummer CRC37 ist mein G1 auch ein Stromfresser geworden. Irgendwas schein seitdem mächtig Energie zu verbrauchen.
    Habe mit APNdroid die UMTS Verbindung gekappt, Wlan und GPS sind off und trotzdem hält mein Akku nun auch nicht mehr viel länger als 6-7 Stunden durch und das obwohl ich nicht mal 15min surfe und nicht telefoniert habe.
     
  9. winne, 26.08.2009 #9
    winne

    winne Android-Guru

    Oben gab es ein paar Fragen, die für eine weitere Diagnose vielleicht hilfreich wären. Auch ein Reset wirkt manchmal Wunder. ;)

    Das Update selbst ist nicht die Ursache, denn sonst hätten alle das Problem. :D Allerdings könntest du Widgets, oder andere Hintergrundprozesse am laufen haben, die ständig am saugen sind.:confused:

    Wie ich oben schonmal geschrieben habe, Ferndiagnosen sind schwierig, ohne Info's sogar unmöglich. Das G1 liegt bei dir. :rolleyes:

    Gruß
     
  10. eisi04, 26.08.2009 #10
    eisi04

    eisi04 Neuer Benutzer

    Ich hatt das gleiche Problem nach einem Update. Bei mir hat es geholfen, das Akku mal rauszunehmen. 5 Sekunden reichen. Wieder einsetzen, G1 einschalten und anmelden. Seitdem läuft das Akku viel länger.
     
  11. Pyrazol, 27.08.2009 #11
    Pyrazol

    Pyrazol Android-Guru

    @stephan74: Hast du keine Internetflat? Wenn doch, probier doch mal APNdroid erstmal wegzulassen. Es gibt Gerüchte, dass Android trotzdem versucht, sich ständig ins Internet einzuwählen, was natürlich dank falschem APN nicht geht, aber deswegen viel Strom verbraucht. Wie gesagt - ein Gerücht, ob was dran ist kann ich nicht sagen. Aber einen Versuchs ist's wert.
     
  12. CMcRae, 27.08.2009 #12
    CMcRae

    CMcRae Android-Lexikon

    selbst ohne flat (ich habe 200 mb) ist es ohne apndroid möglich...

    hab ich noch nie hergenommen....weil ich daheim alles per w-lan mache und nur unterwegs mit umts....aber hab nie mehr wie 150 mb verbraucht...bisher jedenfalls
     
  13. StefanG1, 27.08.2009 #13
    StefanG1

    StefanG1 Android-Lexikon

    Wenn du nach den 200MB zahlen musst, bist du sehr mutig muss ich mal so sagen :D

    Wenn du danach nur gedrosselt wirst, hast du eine Flat :p

    Klar ist es ohne APNdroid möglich, aber schlechter Empfang und dazu noch aktivierte Datenverbindung also schlechte Verbindung verbrauchen mehr Akku meiner Meinung nach - SELBST WENN das Handy versuchen würde sich mit dem falschen APN einzuloggen mit aktivierten APNDroid.

    Um wieder zurück zum Thema zu kommen:
    Ich wäre auch für nen Wipe, der hilft manchmal Wunder ;)


    #Stefan
     
  14. stephan74, 29.08.2009 #14
    stephan74

    stephan74 Android-Hilfe.de Mitglied

    Also das APNdroit ein Stromfresser ist kann ich nicht bestätigen.

    Aber ein Wipe hat Wunder bewirkt!
    Plötzlich läuft alles viel flüssiger und der Akku hält für G1 verhältnisse auch "ewig".

    Grüße
     
  15. mfr-medien, 29.03.2014 #15
    mfr-medien

    mfr-medien Neuer Benutzer

    Guten Abend.

    Ich bin neu hier, hab auch etwas gelesen, aber für mein Problem findet sich keine Lösung. Vorab, ich hab ein Y300.
    Ich habe mein Handy seit 3 Wochen. Es ist im Original Zustand, also nix gerootet, keine Apps o.ä. installiert, w-lan, GPS, Blutooth, alles aus, einzig die Datenverbindung ist an.

    Das Handy hatte Anfangs eine Ladezeit von 2,5 Stunden und eine Standby Dauer von fast 6 Tagen. Jetzt ist das böse gesagt, genau umgekehrt. Der Akku braucht 6 Stunden zum Laden, hält wenns hoch kommt im Standby Mode noch 2-3 Stunden, wenn ich Telefoniere schafft er 10 Minuten.

    Das Handy ist dauerhaft sehr heiß, Ich hab Rebootet in dem ich den Lautstärkeknopf und den Powerknopf gedrückt habe und das Ding in den Werkszustand zurück gesetzt, SD Karte, Sim Karte entfernt, und nichts, keine Besserung. Mein Provider hat das Teil heute durchgemessen und sagte Akku und Phone seien ok. Also jetzt nochmal zurück gesetzt.

    Hat vielleicht hier einer noch eine Idee?
     
Du betrachtest das Thema "akku hält nach reset nur noch 6 stunden" im Forum "T-Mobile G1 Forum",