Bild komprimierung im Browser

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bild komprimierung im Browser im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
P

player92

Neues Mitglied
Hallo!
Habe seit heute mein G1, bin sehr zufrieden damit hab aber nun ein Problem. Als ich das erste mal im Browser gegangen bin, muss ich auf so einer t-mobile seite auswählen ob ich die Bilder komprimieren lassen will (stand da geht am schnellsten) normal lassen will oder komplett weg haben will. Da ich natürlich das Internet mal ausprobieren wollte, drückte ich auf Bilder komprimieren. Nun sind alle Bilder total verpixelt.... kann mir denn einer sagen ob ich diese Einstellung rückgängig machen kann?


Ausserdem will das G1 nicht mit meinen Laptop (Vista) kommunizieren, ich stecke das usb Kabel am Laptop an, dann am G1. Dort gehe ich auf diese Statusleiste und USB-Verbindung bereitstellen. Im Arbeitsplatz erscheint aber kein Wechseldatenträger.

Hoffe ihr könnt mir helfen, habe auch schon ein bisschen unter der Suche hier geschaut aber keine richtige Antwort gefunden.
 
Duk3

Duk3

Ambitioniertes Mitglied
über die ip 1.2.3.4 müsstest du wieder zur einstellung kommen
 
P

player92

Neues Mitglied
Danke für die Antwort, aber leider wird da nur alles weiß ...
 
kai84m

kai84m

Stammgast
player92 schrieb:
Danke für die Antwort, aber leider wird da nur alles weiß ...
Hallo,
Den Speedmanager kannst du über die Url speed.t-mobile.de konfigurieren!

Viel Spaß mit deinem G1

Gruss
Kai
 
P

player92

Neues Mitglied
kai84m schrieb:
Hallo,
Den Speedmanager kannst du über die Url speed.t-mobile.de konfigurieren!

Viel Spaß mit deinem G1

Gruss
Kai
Super! Dankeschön. Weiss vielleicht dann noch einer Rat mit dem USB?
 
P

player92

Neues Mitglied
Kann es vielleicht sein, das es bei Vista nicht funktioniert? Habe es nämlich mal auf einen XP Rechner ausprobiert und da ging es
 
P

player92

Neues Mitglied
So, nun die Antwort gefunden. Sobald man beim G1 auf bereitstellen drückt, verschwindet ja das Laufwerk. Unter Geräte Manager geht man auf Laufwerke, deaktiviert das HTC Laufwerk und aktiviert es dann wieder - nun ist es da!