1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Clamor of Souls, 08.10.2010 #1
    Clamor of Souls

    Clamor of Souls Threadstarter Junior Mitglied

    Nach dem mein G1 länger kaputt in der Ecke lag, hab ich es wieder repariert. Folgende Version habe ich: Firmware-Version 1.1; Kernel-Version 2.6.25-01845-g85d4f0d android-build@apa27 #27; Build-Nummer kila_eu-user 1.1 TMI-RC9 128600 ota-rel-keys, release-keys

    Ich würde gerne wissen ob ich aus dieser älteren Version einen Vorteil fürs Rooten bekommen kann. Oder ob ich erstmal auf die 1.6 Version updaten kann und zu einem späteren Zeitpunkt Roote?

    Weil ich möchte nicht gleich wieder mein Handy kaputt machen.
     
    Eclipse gefällt das.
  2. Eclipse, 08.10.2010 #2
    Eclipse

    Eclipse Erfahrener Benutzer

    sry ich kann keine brauchbare Antwort dafür liefern - hier gibts bessere G1 Profis, aber roote es einfach, da wird schon nichts schief gehen.

    was ich eigentlich genial finde ist, das das dein erster post ist :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
  3. Denowa, 08.10.2010 #3
    Denowa

    Denowa Android-Guru

    Die 1.1 ist Perfekt zum rooten!

    Das steht aber alles in dem TuT und der FAQ, ganz oben angepinnt im Root Unterforum, oder auf der in meiner Sig verlinkten Seite!

    Also lesen, lesen, lesen ... und wenn dann noch Fragen sind, einfach hier stellen ....
     
  4. norbert, 09.10.2010 #4
    norbert

    norbert Ehrenmitglied

    Ergänzung: fragen zu Root nicht hier stellen, sondern HIER
    Aber erst mal schauen, ob die Frage nicht schon längst beantwortet wurde ;)
     
Du betrachtest das Thema "Bringt alte Version Vorteile für Root?" im Forum "T-Mobile G1 Forum",