eigenen googleaccount einrichten

A

Antraxxxa

Fortgeschrittenes Mitglied
4
Hallo,

ich habe ein G1 erworben für schlappe 150 Euro. Der Verkäufer sagte mir, dass es per Software entsperrt ist und ich kein Update machen sollte, da sonst der Simlock wieder drinne ist.

An sich funktioniert das Handy einwandfrei, auch läuft es mit meiner Internetflat von Eplus.

Ich würde allerdings gerne mein eigenes Googlekonto auf diesem Handy bedienen können.

Eingetragen ist irgendein testaccount dessen pw ich natürlich nicht besitze.

Daher habe ich 2 Fragen:

Wie kriege ich meinen Googleaccount ins System eingespeist ohne einen erneuten Simlock zu kriegen? :confused:

oder

Wie entsperre ich den Simlock wieder, wenn dieser gesetzt wird? :confused:

Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

LG

Antraxxxa
 
hä?
ich denke alle g1 sind OHNE sim/net lock!(?)
 
So ein Quark. Simlocks werden nicht durch Softwareupdates reaktiviert.
 
Antraxxxa schrieb:
Daher habe ich 2 Fragen:

Wie kriege ich meinen Googleaccount ins System eingespeist ohne einen erneuten Simlock zu kriegen? :confused:

oder

Wie entsperre ich den Simlock wieder, wenn dieser gesetzt wird? :confused:

Über Antworten wäre ich sehr dankbar.

LG

Antraxxxa

2 Fragen, eine einfache Antwort!

Das Ding rooten und Dudes Cupcace 1.0 drauf! Wie es klappt steht hier im Forum...

Gruß Stephan...
 
hmmm schon seltsam, normaler Weise würde ich sagen, da hat dich jemand derber über den Tisch gezogen....aber wenn es läuft, ist wohl doch alles OK, .....sehr komisch
 
Kurt schrieb:
So ein Quark. Simlocks werden nicht durch Softwareupdates reaktiviert.


das handy ist per software entsperrt, also nicht durch den zum handy gehörigen entsperrcode... gilt deine aussagen dann trotzdem?
 
Gegenfrage an die Allgemeinheit hier im Forum:

Gibt es überhaut G1-Geräte mit SIM-lock?

EDIT: Ausserdem sollte ein Wipe (nur Einstellungen löschen) an der Entsperrung nichts ändern und du kannst dein eigenes Google-Konto eintragen.
 
Kurt schrieb:
Gegenfrage an die Allgemeinheit hier im Forum:

Gibt es überhaut G1-Geräte mit SIM-lock?

Wäre mir neu.

Ich höre zum ersten mal von irgendeinem SIM-Lock bei EU-G1, die in USA haben wohl einen laut Internet.

Und mit "per software entsperrt" kann ich an dieser Stelle überhaupt nichts anfangen.

Es gibt Aktivierung - ja.
Irgendein Google-Konto eingeben -> fertig.
Das Ding muss ja bei Google dran, um Kontakte etc. abzuholen.

Aber als "Sperre" oder "Lock" würde ich das nicht bezeichnen.

IMHO weiß der Verkäufer nicht wovon der redet.
 
Kurt schrieb:
Gegenfrage an die Allgemeinheit hier im Forum:

Gibt es überhaut G1-Geräte mit SIM-lock?

EDIT: Ausserdem sollte ein Wipe (nur Einstellungen löschen) an der Entsperrung nichts ändern und du kannst dein eigenes Google-Konto eintragen.

JA, es gibt einen SIM-/NET-LOCK bei europäischen Geräten. Das wurde auch bereits mehrfach hier im Forum diskutiert.
Ich habe eines aus Österreich und musste es erst freischalten, um es mit meiner o2-Karte benutzen zu können. Den Freischaltcode kann man bei verschiedenen Webseiten für ~ 20€ kaufen.
 
vielen dank für die hilfreichen postings.

ich war heute im t-mobile laden und habe mein problem geschildert. die haben meine imei nummer überprüft und gesagt, dass mein handy gar keinen simlock hat :D

ich werd es jetzt mal zurücksetzen und gucken ob es dann noch geht. laut verkäufer dürfte es nicht mehr gehen, laut t-mobile aber schon. ich glaub ich vertrau t-mobile mal und versuche es... :eek:
 
Wie schon in der PM geschrieben. Der Sim unlock bleibt bestehen. Ich habe mein Gerät schon mehr als 1mal zurückgesetzt. :)
 
scheint alles ordnungsgemäß geklappt zu haben.

jetzt installiert irgendein vorgeschlagenes update. etwas langwierig weil 30 mb groß

ich freue mich jedenfalls ein voll funktionierendes g1 für 150 euro bekommen zu haben... *sektkorken knall*

wenn ihr nix dagegen habt bleibe ich euch als user hier erhalten :)
 

Ähnliche Themen

A
  • azko
Antworten
16
Aufrufe
3.260
Denowa
Denowa
sandmann016
Antworten
9
Aufrufe
1.585
sandmann016
sandmann016
k3v.4
  • k3v.4
Antworten
2
Aufrufe
1.078
k3v.4
k3v.4
Zurück
Oben Unten