1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. MOTU, 04.08.2009 #1
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    seit einiger zeit zeigt mir NETCOUNTER einen traffic an, den ich mir nicht erklären kann.
    es geht so um das volumen von 10 bis 35 MB am tag..
    da ich das handy online die letzten tage eigentlich nur mit den progs wie WEATHERBUG,MEBOO und kurzes surfen von ca 5 min belastet habe, entzieht es sich meiner vorstellung wo auf einmal diese zahlen herkommen :confused:
    wie kann man nun herausfinden woran es liegen könnte bzw wieder auf einen geringeren traffic kommen ?
    besteht dieses problem vill auch bei anderen nutzern ?

    moin, MOTU
     
  2. medikopter, 04.08.2009 #2
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi,

    hast du schon mal die syncro ausgeschaltet? wenn du viele emails kriegst könnte es auch daran liegen, zwar nicht der ganze teil aber vllt ein bruchteil.
     
  3. MOTU, 04.08.2009 #3
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    also die mails sind jetzt nich so viele das ich sagen würde das sie so sehr ins gewicht fallen (1-2 am tag vill ab und an mal ein foto dabei)
     
  4. medikopter, 04.08.2009 #4
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Installier dir mal den "Advancedtaskkiller" dadrin siehste die laufenden Task´s schau mal ob da nicht was ist was du eigentlich nicht brauchst.
     
  5. MOTU, 05.08.2009 #5
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    ja das hab ich schon drauf aber bringt recht wenig wenn ich sehe wenn i welche anwendungen laufen und ich die zum grössten teis vo handy verbanne und der traffic bestehen bleibt...
     
  6. daschmo, 05.08.2009 #6
    daschmo

    daschmo Android-Hilfe.de Mitglied

    hallo!

    ich habe zwar das tool "netcounter" nicht auf meinem handy, aber hab ne theorie: das tool hat wahrscheinlich einfach zu große paketgrößen im messbereich!
    was das heißt: anwendungen wie meebo, weatherbug oä connecten sich ja regelmäßig zum server um aktualisierungen ab zu rufen! dies machen diese indem sie einfach ein paar kb schicken und wieder empfangen. wenn netcounter jedoch nicht genau arbeitet und die kleinste messbare paketgröße über der tatsächlichen paketgröße liegt, dann spuckt dir das tool schlichtweg mehr traffic aus, als du tatsächlich verbraucht hast! (Bsp.: weatherbug aktualisiert sich und nutzt dafür 30kb. netcounter kann jedoch nur 50kb-pakete messen, und merkt sich: paket ging raus -> +50kb! jedoch hat das tool dadurch 20kb zu viel "aufgezeichnet" was sich in der summe dann als große abweichung bemerkbar macht!
     
  7. cipher, 05.08.2009 #7
    cipher

    cipher Android-Experte

    Nein, daran kann es nicht liegen, denn Netcounter zeichnet Bytegenau auf.
     
  8. MOTU, 05.08.2009 #8
    MOTU

    MOTU Threadstarter Android-Hilfe.de Mitglied

    daran kann es wirklich nicht liegen.habe es mal pingelich alles mit netcounter und taskkiller verfolg und geschlossen was nicht laufen sollte.dabei ist mir aufgefallen das sich anwendungen wie SMS ode GOOGLE-MAIL sowie andere sich einfach im hintergrund selber aktivieren..
    man hat ja leider auch nicht die möglichkeit dabei selber etwas einzustellen, was dies verhindert.. :confused:
     
  9. medikopter, 06.08.2009 #9
    medikopter

    medikopter Fortgeschrittenes Mitglied

    Meines Wissens hat SMS nichts mit dem Internet zu tun, wohl eher MMS. Das mit G-Mail kannst du in den einstellungen Regeln unter Datensynchronisierung einfach beide harken weg machen und das Problem sollte sich erledigt haben.
     
Du betrachtest das Thema "Erhöter Traffic aber warum ?!" im Forum "T-Mobile G1 Forum",