G1 mit Linux synchronisieren

S

sapo

Neues Mitglied
Threadstarter
Hat schon jemand das G1 mit Linux synchronisiert?
Mit KDE Kontact?
 
andforgemo

andforgemo

Neues Mitglied
hmmm gute frage ......... müsste ne art sync app dafür geben ......naja die meisten verwenden wohl eh die google kalender syn geschichte
 
r0m

r0m

Fortgeschrittenes Mitglied
Sobald ich mein G1 habe, werde ich ein kleines Tutorial erstellen, welches die Synchronisation zwischen Ubuntu 8.04(aufwärts) und vll. auch Debian 4.0-etch zeigt.

Bin leider kein Fan von OpenSuSe, aber das kriegen wir schon gebacken. Notfalls schreib ich dann an einem eigenen OpenSync(for Debian/xBuntu).

VG :)
 
S

sapo

Neues Mitglied
Threadstarter
super
ich werde meins wohl erst im Mai bekommen wegen Aboverlängerung
 
S

sixi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich mag den Google-Kalender. Hab ihn schon vorm g1 genutzt (sms erinnerungen sind toll - jetzt überflüssig ;-))
Synchronisiert zu linux über das Evolution-Plugin für ical. Das läuft im hintergrund und synchronisiert da immer fleißig.
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
r0m schrieb:
Sobald ich mein G1 habe, werde ich ein kleines Tutorial erstellen, welches die Synchronisation zwischen Ubuntu 8.04(aufwärts) und vll. auch Debian 4.0-etch zeigt.

Bin leider kein Fan von OpenSuSe, aber das kriegen wir schon gebacken. Notfalls schreib ich dann an einem eigenen OpenSync(for Debian/xBuntu).

VG :)
Mh, kannst ja vielleicht direkt noch dafür sorgen, das amarok aacs und flacs automatisch konvertiert damit die unter dem g1 laufen... Oder hast du schon eine andere Lösung für gefunden?
 
NackteElfe

NackteElfe

Stammgast
Vielen Dank... Das hilft in der Tat :)

Evolution benutz ich ohnehin nicht... Im Moment ruf ich einfach meine mails per pop3 ab und lösch die nicht vom Server. Damit kann ich leben....
 
G

genios

Neues Mitglied
r0m schrieb:
Sobald ich mein G1 habe, werde ich ein kleines Tutorial erstellen, welches die Synchronisation zwischen Ubuntu 8.04(aufwärts) und vll. auch Debian 4.0-etch zeigt.

Bin leider kein Fan von OpenSuSe, aber das kriegen wir schon gebacken. Notfalls schreib ich dann an einem eigenen OpenSync(for Debian/xBuntu).

VG :)
Na, das würde mich mal interessieren. Ubuntu 8.04 aufwärts mit Evolution und dem G1...
 
M

magnummandel

Stammgast
Also ich nutze unter Linux Thunderbird. Zusammen mit den AddOns Lightning und Zindus. Damit funktioniert sowohl der sync von Kontakten und Kalender(n) ohne Probleme. Der Kalendersync wird über die integrierte iCalendar Methode von Lightning realisiert, Zindus synct die Kontakte. Email-Sync ist ja dank imap keine Frage :)

Die Methode funktioniert unter allen Linux Distros und auch unter windows.
 
Zig

Zig

Erfahrenes Mitglied
Genau so mache ich es auch Ubuntu 9.04 mit Thunderbird, funktioniert perfekt.
Und bei der Arbeit benutze ich (da Win2000 und keine Admin Rechte) Thunderbird portable mit den gleichen Plugins.

Bin sehr zufrieden.

Bis auf einen Punkt: wenn ich mit unbekannten Leuten maile, werden die teilweise in die Kontakte aufgenommen. Wenn da jemand einen Tipp hat...
 
Oben Unten