1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. nuutsch, 28.04.2009 #1
    nuutsch

    nuutsch Threadstarter Android-Lexikon

    Huhu,

    ich überlege ja mich von meinem G1 zu trennen.
    Was muss ich da beachten beim Verkauf?

    Einfach aufs Werkeinstellungen zurücksetzen?
    Wird dann auch meine googlemail Adresse vom Handy gelöscht?
    Ich möchte nicht, dass irgendjemand meine Kontakte, Nachrichten oder sonst was wiederherstellen kann!

    Wurden eigentlich neue Nummern auf der SIM oder auf dem Telefon gespeichert?
    Benutze die normale Telefonbuch-App, die beim G1 dabei war.

    Ich will es so hinbekommen, dass alles vom Handy gelöscht wird und der neue Besitzer das Handy neu aktivieren muss.
    Außerdem wäre es super, wenn ich SMS, Kontakte etc backuppen (komsiches Wort :D ) könnte.


    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. daschmo, 28.04.2009 #2
    daschmo

    daschmo Android-Hilfe.de Mitglied

    also.....zu deiner frage mit den kontakten:

    die sind im telefonspeicher drin aber werden ja mit deinem gmail-acc synchronisiert (da brauchst du also eigentlich kein backup von zu machen, da du auch vom pc per browser drauf zu greifen kannst)

    und mit der app "backupsms" kannste genau das gleiche mit deinen sms machen (die werden allerdings als mails in deinem gmail acc gespeichert...)
     
Du betrachtest das Thema "G1 Verkauf - was beachten?" im Forum "T-Mobile G1 Forum",