1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. were1, 10.08.2009 #1
    were1

    were1 Threadstarter Neuer Benutzer

    hallo!

    verwende my tracks zum aufzeichnen meiner fahrradrouten. mir ist jetzt aufgefallen, dass, obwohl ich nach dem gebrauch von my tracks ich alles schliesse (mit close everything) und auch das gps wieder manuel abschalte, das der akku extrem schnell leer wird. schalte ich nun das g1 zusätzlich nach der verwendung ab und starte es neu, dann hält der akku wieder normal lang. hat noch jamend diese erfahrung gemacht?

    lg
    werner
     
  2. Grünerhulk, 10.08.2009 #2
    Grünerhulk

    Grünerhulk Erfahrener Benutzer

    Hy,

    also hier wird sicher etwas nicht beendet das mit MyTracks bzw. mit dem GPS zu tun hat und saugt dir somit den akku leer!

    lade dir mal einen TASK MANAGER herunter mit dem du Apps schließen kannst
    z.B Advanced Task Manager .....ich bin mir sicher aber ich glaube der ist mittlerweile Kostenpflichtig!
    aber es gibt sicher noch andere Task Manager.
    Close everything beendet leider nicht immer alle Apps die unnötig laufen!

    LG
     
  3. were1, 10.08.2009 #3
    were1

    were1 Threadstarter Neuer Benutzer

    danke für den tipp.
    werde mal den advanced task manager kaufen und dann schauen ob sich was ändert. kostet dzt. 0.99

    lg
    werner
     
Du betrachtest das Thema "GPS nach verwendung ein Stromfresser?" im Forum "T-Mobile G1 Forum",