Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Multitouch,Speicher, root, multimedia

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Multitouch,Speicher, root, multimedia im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
K

Kirro

Neues Mitglied
Hallo leute,

ich bin kurz davor mir ein g1 zu holen, jedoch habe ich bedenken...

zum einen ist der int. Speicher nur 1gb welches ja schon vom OS etc. sher viel einnimmt und zurzeit kann man ja nicht auf die sd karte installieren... Meint ihr es wird in absehbarer Zeit möglich sein auf die sd karte zu installieren (auch ohne root rechte)?

dann wollte ich noch wissen was genau root rechte bringen?

Und zum Mulitouch-screen muss man ja ne gemoddete firmware raufspielen die dann aber nur im browser funktioniert oder? Denkt ihr das es auch mal spiele geben wird die man per multitouch auf dem g1 spielen kann? (wie beim iphone)

und die letzte frage ;) : wie sieht es denn aus was für formate kann das g1 abspielen? Hab gelesen dass es kein avi kann?

danke im voraus

gruß

kirro
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich versuch mal deine Fragen soweit ich das kann zu beantworten.

Das Handy hat 256MB int. Speicher, davon sind ca. 66 MB frei
Die beigelegte Speicherkarte hat 2GB
Du kannst momentan deine apps als (für Windows User beschrieben) ".exe" auf SD speichern und jederzeit auf den internen Speicher installieren, so hast du alle Apps die du brauchst jederzeit dabei, und kannst sie bei Bedarf installieren.

Das nächste offizielle Update kommt im Mai, dabei soll das Installieren von Apps auf der SD Karte ermöglicht werden, ob dies umgesetzt wird bleibt abzuwarten.

Root ist für Windows-User mit Administrator zu übersetzen. Damit hast du nicht nur Lese- sondern auch Schreibrechte und kannst andere FW´s installieren, Parameter ändern, Schriftgrößen und -stile ändern, deinen Bootscreen ändern und so weiter...

Ob es Spiele geben wird bleibt abzuwarten, kannst ja eins programmieren ;) (ich kanns leider nicht). Zudem säubert Google den Market und so ist die Frage wie lukrativ es ist Spiele zu entwickeln die nicht offiziell vermarktet werden dürfen...

Der Begriff avi ist mehr ein Sammelbegriff für mehrere Kompressionsarten, die das G1 (zur Zeit noch) nicht abspielen kann. Du kannst aber ohne Probleme die Filme schnell auf dem PC umwandeln
 
K

Kirro

Neues Mitglied
danke für die schnelle und sehr gute antwort

wenn man also die apps löscht und etwas gespeichert hat (beispielsweise bei einem spiel , ein spielstand) wird das auch mit gelöscht ... oder ist das von app zu app oder auch bei spielen unterschiedlich?

was würdest du /ihr sagen was die vorteile gegenüber iphone sind?
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Gegenüber dem Iphone Vorteile (subjektiv)

- Hardwaretastatur
- Preis
- Mehr oder weniger offenes Betriebssystem mit Custom FW´s


wie das mit den Games ist kann ich dir nicht sagen, wobei z.B. bei ScummVM(Der alte Dos Emulator für Monkey-Island etc.) die Games eh auf SD gespeichert werden
 
K

Kirro

Neues Mitglied
momentan noch die letzte frage... wenn man ne FW, die nicht offiziellist, drauf spielt dann ist doch die garantie futsch oder?
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja die Garantie ist futsch, wenn du das Handy so einschickst.
Du kannst die originale FW wieder draufspielen und dann merkt niemand das du was anderes drauf hattest ;)
 
K

Kirro

Neues Mitglied
ok doch noch ne frage und zwar dachte ich das apple ein patent auf den mulitouch screen hat, aber gerade habe ich gelesen dass RIM mit dem Blackberry Storm auch ein moultitouch screen eingebaut hat...

denkt ihr es wird mit einem update irgendwann noch kommen?

oder leg ich doch ganz falsch?

quelle(Tabelle) :Blackberry Storm vs. iPhone 3G vs. T-Mobile G1 (Android) | CNET.de Alpha
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
multitouch wird so in 2 wochen auf dem G1 verfügbar sein. da kommt nämlich endlich das "cupcake" update
 
K

Kirro

Neues Mitglied
ok also hindert mich eigentlich nix mehr an dem kauf^^

ist das denn offiziell bestätigt? weil unter den neuerungen ist es nicht aufgelistet?
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
schlüpferknoten;14609 schrieb:
multitouch wird so in 2 wochen auf dem G1 verfügbar sein. da kommt nämlich endlich das "cupcake" update
Öhm, wer hat dir denn das erzählt?
Google hat Multitouch auf "Anfrage" von Apple aus dem G1 entfernt, und zwar um die gute bisherige Zusammenarbeit nicht zu gefährden. Ich habe weder gehört noch glaube ich, dass es Multitouch für das G1 mit dem Cupcake-Update geben wird.
 
K

Kirro

Neues Mitglied
hmm ich hoffe trotzdem dass schlüpferknoten seine geheimen spione hat ^^

bei t-mobile steht immer : Bitte beachten: Das T-Mobile G1 ist dauerhaft mit dem Internet verbunden und tauscht Daten aus. Bitte buchen Sie unbedingt einen entsprechenden Datentarif, um die Kosten für Datentransfers zu begrenzen.

kann man das abstellen oder muss man dann die ganzen internetverbindungen ausschalten?(wichtig für auslandaufenthalt)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Kirro schrieb:
kann man das abstellen oder muss man dann die ganzen internetverbindungen ausschalten?(wichtig für auslandaufenthalt)
Nicht direkt. Man kann Roaming im Ausland ausschalten, dann fragt das G1 immer, wenn es in einem Fremdnetz eingebucht ist, erst nach, ob es auch online gehen darf. Wobei ich persönlich das nicht als Garantie für 0 kB Internet sehen würde.

Alternativ gibt es auch APNdroid, das verfälscht die APN-Einstellungen, dadurch ist dann keine Internetverbindung möglich. Das ist relativ sicher, aber 100%ige Garantie würde ich auch dafür nicht geben.
 
schlüpferknoten

schlüpferknoten

Stammgast
ok ich entschuldige mich bei allen beteidigten. ich hab scheiße erzählt. iwie hab ich multitouch mit der on screen tastatur verwechselt :-(
aber unter root gibts multitouch doch schon lange oder? und blackberry hats es doch auch schon (wenn ich das richtig verstanden hab) warum dann Andrid nicht?
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
schlüpferknoten;14645 schrieb:
aber unter root gibts multitouch doch schon lange oder? und blackberry hats es doch auch schon (wenn ich das richtig verstanden hab) warum dann Andrid nicht?
Die Sache ist folgende:
Theoretisch ist Multitouch auf kapazitiven Touchscreens (wie iPhone, G1, Palm Pre, ich glaube Blackberry Storm) immer möglich. Apple hat theoretisch das Patent darauf, ob sie einen Streit über sowas gewinnen würden ist eine andere Frage. Darum trauen sich RIM und Palm, das bei ihren neuen Handys einfach einzubauen.

Andererseits arbeitet Google viel mit Apple zusammen (Google Maps auf dem iPhone usw.). Apple hat angeblich Google aufgefordert, Multitouch auszuschalten. Das wird wohl eine durchaus ernstzunehmende Geschäftsbeziehung sein, die Google nicht aufs Spiel setzen möchte. Darum kein Multitouch fürs G1 ;)
 
K

Kirro

Neues Mitglied
Also wird das g1 dank apple "nie" offziell multitouch fähig sein?

oder denkt ihr google ändert es wenn iphone nicht das patent bekommt?
 
Autarkis

Autarkis

Experte
Kirro schrieb:
danke für die schnelle und sehr gute antwort

wenn man also die apps löscht und etwas gespeichert hat (beispielsweise bei einem spiel , ein spielstand) wird das auch mit gelöscht ... oder ist das von app zu app oder auch bei spielen unterschiedlich?
Das ist unterschiedlich. Die Daten im /data/data - Verzeichnis (die meisten Spielstände) werden beim deinstallieren gelöscht. Daten, die auf die SD-Karte heruntergeladen werden (z.B. Lolcats-Cache, Wörterbuch-Datenfiles u.Ä.) werden meist nicht gelöscht, und beim erneuten Installieren sind die Daten wieder vorhanden.

Das hat den Nachteil, dass man Usernamen und Passwörter wieder eingeben muss, aber den grossen Vorteil, dass sich das Datenverzeichniss nicht so zumüllt wie ne Windows-Registry.


Kirro schrieb:
was würdest du /ihr sagen was die vorteile gegenüber iphone sind?
Für mich, subjektiv:
  • OpenSource-Linux-Kernel - auch zum Selbermachen. :D
  • Zukunftsweisende Betriebssystemarchtitektur!
  • mehr qualitativ hochwertige Gratis-Applikationen im Android Market als im Apple AppStore.
  • QWERTY-Tastatur, Touchscreen, Trackball (mit Cupcake auch Onscreen-Keyboard) - sehr vielseitiges Interface!
  • SD-Karte wechselbar, auch ohne das Telefon auszuschalten!
  • Akku wechselbar, für intensive Nutzung
  • Skins, Icons und Schriften wechselbar; mit dxTop, aHome oder OpenHome auch ohne root!
  • App-Shortcut-Hintergrund kann jedes beliebige Bild haben (muss nicht schwarz sein)
  • Möglichkeit, Apps auf SD und PC zu sichern und auch über USB wieder zu installieren (ohne Internet-Zugang)
  • Möglichkeit, Apps normal im Internet herunterzuladen - auch wenn T-Mobile sie vom Markt streichen lässt.
  • Market sehr offen, SDK gratis erhältlich


Der Ehrlichkeit halber noch die Vorteile des iPhones (wieder, nur meine persönliche Meinung)
  • iPhone reagiert manchmal schneller auf Klicks, die Grafik ist flüssiger
  • iPhone hat grafisch schönere Apps
  • iPhone-Apps sind stabiler


Kirro schrieb:
ok doch noch ne frage und zwar dachte ich das apple ein patent auf den mulitouch screen hat, aber gerade habe ich gelesen dass RIM mit dem Blackberry Storm auch ein moultitouch screen eingebaut hat...
Dieses Apple-Patent ist meiner Meinung nach ... unzulässig. Ich hoffe, wir bekommen irgendwann Multitouch. Leider wird es sich für App-Entwickler nicht lohnen, nur für die Leute zu entwickeln die root haben.

Kirro schrieb:
denkt ihr es wird mit einem update irgendwann noch kommen?
Möglich, aber nicht mit Cupcake (dem nächsten Update).


schlüpferknoten;14609 schrieb:
multitouch wird so in 2 wochen auf dem G1 verfügbar sein. da kommt nämlich endlich das "cupcake" update
Nein, das wurde schon vor einiger Zeit abgesagt. Ich hoffe Apple kommt noch zur Vernunft, und wir kriegen es zu einem späteren Zeitpunkt.

Edit: Eben noch drei Screenshots attached, damit man sich das mit den Icons, Wallpapers und Skins vorstellen kann.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

Kirro

Neues Mitglied
dann bleibt es für mich wohl nichts anderes übrig als abzuwarten...


danke für eure hilfe :)
 
B

bexorn

Fortgeschrittenes Mitglied
Autarkis benutzt du ahome oder ähnliches?
Oder ist das ein von dir hergestelltes Theme?
 
Autarkis

Autarkis

Experte
bexorn schrieb:
Autarkis benutzt du ahome oder ähnliches?
Oder ist das ein von dir hergestelltes Theme?
OpenHome. :D Gefällt mir sehr gut. :)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Autarkis schrieb:
OpenHome. :D Gefällt mir sehr gut. :)
Ich benutze auch OpenHome. Bin ebenfalls sehr zufrieden. Aber zu dem Thema gibt es wahrscheinlich sowieso extra Threads ;)