Problem mit Neigungssensor ...

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit Neigungssensor ... im T-Mobile G1 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Habe ja jetzt mein neues G1... von anfang an ging der Neigungssensor nicht und hatte mir nix gedacht da ich ja eh wieder flashen wollte.

Habe jetzt BeatMod Gingerbread drauf und hatte davor BeadMod 2.2.1 und auch CM6.1 und ÜBERALL geht der * Sensor nicht. Vorher (bevor mein Handy auf garantie ausgetauscht wurde) ging es auch nur bei CM6.1 und bei einigen Roms aber jetzt nicht mehr.... egal welche einstellung oder welche App .... es geht nicht und wollte wissen ob das auch mal wer hatte und wenn ja wie er es behoben hat.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Androfreak

Gast
hi

schon mal im amonra recovery wipe rotate settings versucht ?

mfg androfreak
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Ja habe ich und das hat leider auch nix gebracht .... aber danke.
 
W

winne

Android-Guru
skorbion14 schrieb:
Ja habe ich und das hat leider auch nix gebracht .... aber danke.
Dann halt nochmal umtauschen, falls du noch innerhalb der 2 Jahre bist.
 
Steppo

Steppo

Experte
winne schrieb:
Dann halt nochmal umtauschen, falls du noch innerhalb der 2 Jahre bist.
Das spielt dann keine Rolle wenn das Austauschgerät ebenfalls fehlerhaft ist.
 
W

winne

Android-Guru
Wer sagt dir denn, das das nächste Austauschgerät wieder fehlerhaft ist ? :blink:
 
Steppo

Steppo

Experte
Niemand, hab ich das denn gesagt? Ich habe das bezüglich der 2Jahre gemeint. Da spielt es keine Rolle ob die 2Jahre schon um sind wenn das Austauschgerät ebenfalls fehlerhaft ist.
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Ja aber wie ist das denn wenn ich das ding schon geflasht habe was ja schon der fall ist??? Wie setze ich das zurück und so damit ich wieder Garantie bekomme und wenn ... die Garantie ist seit Freitag weg -.-.

Aber danke.
 
Steppo

Steppo

Experte
Einmal der Link dazu: https://www.android-hilfe.de/forum/...ustand-bringen-downgrade-2-methoden.8621.html

Und es zu Versuchen schadet auf jeden Fall nicht! Es ist so dass wenn du in einem Garantiefall in der Garantiezeit eine Reperatur oder Austauschgerät bekommst, und dieses natürlich rundum testen musst, so müssen sie das fehlerhafte Gerät, ob Reperatur oder Austauschgerät zurück nehmen, da der Mangel innerhalb der Garantiezeit gemeldet wurde und die Prozedur solange anhält, bis du nicht mehr reklamierst bzw. der Mangel behoben wurde.
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Das zurücksetzen hat alles geklappt ..... dachte das sich der Fehler auch dadurch VIELLEICHT ja auch behebt aaaaaber nein noch nicht mal Spiele die das brauchen reagieren nicht und die Bälle bleiben regungslos liegen -.- aber das G1 hat doch einen Sensor oder bin ich jetzt bekloppt?
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
So Donnerstag wieder mal bei Tmobile auf den Tresen hauen und randale machen.... mal sehen vllt wird es was^^

Werde es dann berichten.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
skorbion14 schrieb:
auf den Tresen hauen und randale machen....
Oder mal vernünftig und sachlich reden. Viele Angestellte sind wesentlich zugänglicher, wenn man sie nicht für die ganze Firma verantwortlich macht ;)
 
A

Androfreak

Gast
norbert schrieb:
Oder mal vernünftig und sachlich reden. Viele Angestellte sind wesentlich zugänglicher, wenn man sie nicht für die ganze Firma verantwortlich macht ;)
so geht es natürlich auch :biggrin:
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
Ist meine persönliche Erfahrung. Ein bestimmtes, aber freundliches Auftreten und respektieren des Gegenübers (und auch anerkennen der oftmals eingeschränkten Handlungsfähigkeit aufgrund der Firmenstruktur) bewegt mehr als "drauf hauen".

Wenn mir ein junger Mensch auf "ich weiß alles und hab ohenhin Recht" kommt kann es schon passieren daß ich auf stur schalte (wobei - ich mach das auch bei Leuten die älter sind als ich). Wenn das Anliegen in vernünftiger Form besprochen wird, bin ich auch motivierter soweit wie möglich zu gehen.
Altes Sprichwort "wie man in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus" - das hat schon etwas ;)
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Ok.... muss das Thema wieder vorholen weil ich das Handy wieder habe .... aber leider spackt jetzt T-Mobile rum und will es nicht austauschen (das Austauschgerät). Würde jetzt gerne wissen ob einer hier das Handy reparieren kann oder mir tipps geben kann wie ich den Neigungssensor reparieren kann. Eine Anleitung wäre top.

Danke schonmal.
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
ich fürchte das der Neigungssensor ein klitzekleines Bauteil ist (eventuell sogar ein Multifunktionsteil mit noch ein paar anderen Dingen drinnen) und ziemlich sicher in SMD-Bauweise verlötet ist.

Falls du nicht wirklich gute Erfahrung im SMD-Löten hast...
 
skorbion14

skorbion14

Stammgast
Dann schlage ich vor man sage mir welches bauteil oder welche Platine das ist die wird dann ersetzt ^^ Aber danke dir ^^
 
norbert

norbert

Ehrenmitglied
am einfachsten die ganze Hauptplatine :huh:

kann es dir leider auch nicht sagen. aber wenn du das Gerät offen hast, ich denke vom optischen her sollte sich die Auswahl schon sehr einschränken lassen, dann kannst du nach den auffälligen Teilen mal googeln.