Stylus reagiert nicht beim G1

K

kaschper

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,
habe mir einen Stylus auf Ebay gekauft, der auch für das G1 tauglich sein soll.
Habe ihn dann auch ausprobiert, aber er reagiert nicht auf den Icons. Habe ihn dann mal auf unserem Kopierer im Büro ausprobiert und da gibt es keine Probleme ihn zu benutzen. Kann es daran liegen, dass ich auf meinem G1 noch die Originalfolie drauf habe und er deswegen nicht funktioniert ?

Gruss
Frank
 
Luke

Luke

Erfahrenes Mitglied
Da hat Dich der Verkäufer über den Tisch gezogen, Kapazitive Touchscreens reagieren nie auf einen Stylus. Zumindest wäre mir das neu ;)
Den Stylus kannst du nur auf den alten Touchscreens mit der druckempfindlichen (weichen) Folie nutzen.
 
g-man

g-man

Stammgast
es gibt aber bestimmte Sticks die auf kapazativen TS reagieren, wie das funzt weiss ich nicht, aber es geht ^^
 
G

g-oNe

Fortgeschrittenes Mitglied
g-man schrieb:
es gibt aber bestimmte Sticks die auf kapazativen TS reagieren, wie das funzt weiss ich nicht, aber es geht ^^
die müssen dann aus leitenden materialien bestehen. da gibts die verschiedensten unter anderem auch kunststoffe die den Strom leiten, ich meine POM wäre so einer.... :rolleyes:


aber wofür brauch man nen stylus am G1?
greetz

g-oNe
 
U

Uwe307

Neues Mitglied
...oder an den Stylus einen Finger drankleben ;-)
 
M

magnummandel

Stammgast
Also es gibt tatsächlich Stifte fürs G1 (und andere kapazitive Displays). Zu erkennen sind die daran, dass sie keine wirkliche Spitze haben, sondern eine kleine Auflagefläche.
 
jinx

jinx

Fortgeschrittenes Mitglied
eigentlich wollte ich den g1 stylus erfinden, aber anscheinend gibt es die ja schon. ich dachte so an ausgetrocknete zwergaffenfinger als stylus. die affenzwerge muessen natuerlich einen natuerlichen tod sterben.

ich denke sehr unpraktisch und unmodern

haut und fleisch kann man ja heutzutage zuechten.

egal, diese threadtitel ist suess, ich moechte ein teil hiervon sein
 
zx128

zx128

Experte
jinx schrieb:
ich dachte so an ausgetrocknete zwergaffenfinger als stylus. die affenzwerge muessen natuerlich einen natuerlichen tod sterben.
Würde es ein ausgetrockneter Hamster aus tun :confused:
Müsste wahrscheinlich vorher rasiert werden, hm.


jinx schrieb:
egal, diese threadtitel ist suess, ich moechte ein teil hiervon sein
Jo, tolles Thema. Mich wundert es nur, dass es keine Wortspiele in Sachen "Finger", "Fingern" etc. aufgetaucht sind :D
 
jinx

jinx

Fortgeschrittenes Mitglied
Würde es ein ausgetrockneter Hamster aus tun
Müsste wahrscheinlich vorher rasiert werden, hm.
warum nicht? aber affen haben laengere finger, daher praktischer. und langfingerhamster sind eher rar, daher vielleicht zu teuer. dachte ich so
 
hallo65

hallo65

Fortgeschrittenes Mitglied
Batterien akkuen eigenen hervorragen für Stylus das Minus enden, micro oder mignon, ich glaub stylus ist dafür dar dass das Display nicht so fettig werden, und Außerdem bei machnen Spielen sieht man mehr von Spielfläche mit zb. Airhockey als mit den Findern.
Ich glaub nicht dass es an Schutzfolie liegen weil habe zeitlang test gemacht mit touchscreen zwisachen G1 mit und ohne Folie kein Unterschied,
Funktioniert der stift mit dem Iphone?
 
Zuletzt bearbeitet:
g-man

g-man

Stammgast
hallo65 schrieb:
Batterien akkuen eigenen hervorragen für Stylus das Minus enden, micro oder mignon, ich glaub stylus ist dafür dar dass das Display nicht so fettig werden,
WTF?

kanns du das mal übersetzen, weil das was ich versteh klingt interessant xD

so on
g-man
 
Oben Unten