Was macht Ihr mit den Stickern?

S

.sorasonic

Neues Mitglied
Threadstarter
Beim deutschen G1 liegen ja zwei kleine Stickerbögen dabei.
Ich find sie ganz schmuck, aber mag sie nicht unbedingt auf dem Handy kleben haben.

Zu schade, dass keine Androids dabei sind :/

Was macht Ihr eigentlich mit den Stickern?

- Wegschmeissen?
- der Freundin schenken?
- aufheben?
- aufs G1 kleben?
- woanders hinkleben?
 
zx128

zx128

Experte
Meine Sticker liegen noch im Karton. Hab auch keine Ahnung wohin damit :confused:
 
Natsukawa

Natsukawa

Neues Mitglied
Die Bögen wurden beim Auspacken gleich von meiner Frau konfisziert :D
 
H

hardcorechef

Neues Mitglied
*loel*

tja bei mir war es gerade gut damit meine Frau 3 Tage nachdem ich mein G1 bekommen habe Geburtstag hatte .... Ich habe dann gerade mit den Aufklebern die Geschenke und die Geburtstagskarte beklebt .... ;-) Ich denke es gibt unter Männern wirklich niemand der sein schönes G1 damit verschandeln würde denke das ist eher was für Frauen ...*rofl*
 
S

SPACE5TAR

Neues Mitglied
Sticker? Hmm, sollte vll. doch mal den Inhalt des Kartons genaustens unter die Lupe nehmen. :D
 
McLin

McLin

Erfahrenes Mitglied
Den Kindern schenken, die können sowas immer gebrauchen:D
 
GMoN

GMoN

Experte
Die hätten lieber Sticker von anderen Netzbetreibern beilegen sollen, dann hätte ich den häßlichen Telekom Schriftzug überkleben können :)
 
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
So, ich kram das Thema nochmal raus, weil ich es recht interessant finde. Die Sticker die bei mir dabei waren, waren partout nicht auf der leicht angerauten Oberfläche von meinem schwarzen G1 anzubringen...ich denke bei einem weißen geht das besser, da das Gehäuse glatter ist...

Ich habe sie jetzt ganz woanders "verklebt", einfach um sie nicht stumpf wegzuwerfen ^^

 
Autarkis

Autarkis

Experte
Keine Ahnung, die Box ist oben aufm Schrank und ich bin immer noch krank. (Haha, Reim...)
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
Also ich find sie prinzipiell ja schon nett (also jetzt mal von den kitschigen Schmetterlingen und bla abgesehen), aber auf dem schwarzen G1 sehen sie einfach nicht so schön aus. Die klaren Stellen sehen auf schwarz einfach nicht klar aus, und naja, dann sieht es eben aus wie ein komischer Sticker.

Ich hab den unsäglichen T-Mobile-Sticker (und ein paar andere) mal versuchsweise hinten auf das Display geklebt, um dem Knarzen beizukommen, das hat aber nicht so gut geklappt. Hab sie also wieder in mühevoller Fieselarbeit runtergenommen, die Dinger kleben nach einer Zeit echt bombenfest (eins hab ich aber festgestellt: die Oberfläche des schwarzen G1 ist ziemlich kratzerunempflindlich, zumindest was Schaben mit den Fingernägeln angeht). Jetzt benutze ich dafür die mitgelieferte Displayschutzfolie, und die ist auch viel besser dafür.

Anyway, lange Rede, kurzer Sinn: Hab jetzt auch die Sticker, die eigentlich schön sind, hier rumliegen, aber keine Verwendung dafür :( Ich fürchte, ihnen wird irgendwann mal ein ähnliches "Schicksal" ergehen wie ikarusx3s Stickern.
 
ikarusx3

ikarusx3

Erfahrenes Mitglied
pat2813: sieht doch hübsch aus :) Meine Frau hat sich 3 Schmetterlinge auf ihr Handy geklebt (SonyEricsson)

Pyrazol: Ich hatte mir für mein Touch 3G ein "Invisible Shield" gekauft, das ist auch so ne Schutzfolie, die etwas flexibel ist um extrem kratzfest zu sein. Brauchte ich jetzt nimmer, hab mir aber ein Stück rausgeschnitten und auf den oberen Teil hinter der Kurve auf der Displayrückseite geklebt. Jetzt zerkratzt diese kleine Erhebung neben der Tastatur nicht mehr das Plastik und nebenbei gibt es mein Aufschieben einen kleinen "Widerstand" zu überwinden, was das Gerät im geschlossenen Zustand viel stabiler und massiver erscheinen lässt...
 
Pyrazol

Pyrazol

Lexikon
ikarusx3 schrieb:
Pyrazol: Ich hatte mir für mein Touch 3G ein "Invisible Shield" gekauft, das ist auch so ne Schutzfolie, die etwas flexibel ist um extrem kratzfest zu sein. Brauchte ich jetzt nimmer, hab mir aber ein Stück rausgeschnitten und auf den oberen Teil hinter der Kurve auf der Displayrückseite geklebt. Jetzt zerkratzt diese kleine Erhebung neben der Tastatur nicht mehr das Plastik und nebenbei gibt es mein Aufschieben einen kleinen "Widerstand" zu überwinden, was das Gerät im geschlossenen Zustand viel stabiler und massiver erscheinen lässt...
Huch, ich hatte noch gar nicht gemerkt, dass die Erhebung das verursacht... hmm.
Na also ich hab jetzt von der mitgelieferten Displayschutzfolie ein fingerdickes Stück abgeschnitten, das große Stück unter den Bogen geklebt, und das kleine Stück nochmal zusätzlich (wenn man von hinten draufsieht) links am Displayrand entlang auf die andere Folie obendrauf geklebt (vielleicht mach ich auch mal ein Foto im Spaltmaße-Thread) - und jetzt knarzt es nur noch, wenn ich fest unter dem Display auf das Plastik drücke. Wirkt auch schon sehr viel stabiler und robuster so. Bin glaub ich so erstmal zufrieden :)
 
Oben Unten