FLB Rom V 1.2

  • 75 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FLB Rom V 1.2 im T-Mobile Pulse Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
H

Haunter1982

Stammgast
Also zu den verschiedenen Launchern. LauncherPro läuft allgemein schneller, nur startet die Telefonapp bei einem Anruf verzögert (telefon klingelt aber bildschirm ist noch schwarz), auch das aufrufen der Kontakte ist verzögert. Beim ADW gehen die Kontakte und die Anrufe etwas schneller auf allerdings ist er so etwas langsamer (ausser mit den richtigen Einstellungen ;) ) Empfohlen wird nicht den LauncherPro nachzu installieren, sondern den Standard Android Launcher, der soll angeblich sowohl sehr schnell sein als auch die Kontakte sehr schnell aufmachen. Allerdings nicht so sehr konfigurierbar wie die 2 anderen.

Wichtig bei ADW ist der Knopf das er im Speicher bleibt. dann hat man keine Probleme.

Wenn ich am WE mal Zeithab probier ich mal den MTD-Patch von Firerat auf dem Pulse aus, dann hat sich das mit den Partitionsgrößen eh erledigt und der Interne Anwendungsspeicher wächst auf ca. 80-100mb an....
PS. Das das System mit Apps2SD langsamer ist, ist ganz logisch. Die Programme arbeiten dann ja auf der SD-Karte, und da ist das Aufrufen und Speichern von Daten ja wesentlich langsamer als im internen Speicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Hallo allerseits,

ich bin neu hier, lese aber schon länger mit (seitdem ich vor ein paar Wochen das Pulse gekauft habe).

Bisher hatte ich das HU-Update von T-Mob 2.1 drauf. Jetzt wollte ich das FLB-Rom versuchen und davor eben das scheinbar bessere UK-Update draufmachen. Aber egal, was ich mache, es kommt immer "Update failed". (Auch bei TRE übrigens).

Wie ich vorgehe: Der Einfachheit halber möchte ich diesen Link angeben.
Nachdem es beim ersten Mal nicht geklappt hat, habe ich laut der Anleitung dort auf 1.5 downgegradet. Da geht auch alles bestens. Wenn ich dann aber versuche, auf 2.1 upzugraden, kommt immer "Update failed".

Das Upgrade vom Dezember-Update auf die ungarische 2.1-Version klappt hingegen problemlos.

In dem verlinkten Thread haben noch drei andere glaube ich dasselbe Problem... jemand eine Idee, was man machen könnte?
 
S

scheichxodox

Neues Mitglied
Den Fehler hatte ich auch. Wenn du nach der Anleitung gegangen bist, dann steht da bei Official Update "POWER + RED (End Call) + VOLUME UP". Das hat bei mir auch geklappt, bei dem Custom Update steht aber nachher "POWER + RED (End call) + VOLUME DOWN". Wenn man wieder UP drückt kommt besagt Fehlermeldung. Ich war auch schon am Verzweifeln und habe mir die Anweisungen sogar nochmal laut vorgelesen, bis mir dann der feine Unterschied aufgefallen ist.

Hoffe dass das auch dein Fehler war.

Greetz

Scheich Xodox
 
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube, das ist nicht das Problem. Denn ich komme ja gar nicht bis zum Custom Rom, weil ich das offizielle Update nicht draufmachen kann.

Abgesehen davon ist die Kombination mit "Lauter" meines Wissens das Erzwingen eines Updates, während die mit "Leiser" dich in den Bootloader führt, von wo aus du dir (falls nicht geschehen) Root-Rechte geben und in den Recovery-Modus wechseln kannst.

Aber wie gesagt: Das wäre dann erst der Schritt nach der Installation des UK-Updates - und das klappt bei mir nicht, egal was ich mache.
 
H

Haunter1982

Stammgast
Wenn ich mich nicht irre dann bringt bei dir das Recovery schon fehlermeldungen? Dann musst du das Recovery mit der tastenkombination starten und nicht über den PC :D hatte ich auch am Anfang, wurde fast verrückt.... schau mal obs so ist.

Wenn du jetzt bei 1.5 bist, hast du auch schon probiert das offizielle UK-Update übers Einstellungsmenü zu flashen? vielleicht liegts ja daran!
 
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Es kommt zwar schon mal vor, daß der Recovery-Modus mit Fehlermeldungen kommt, aber mittlerweile habe ich auch herausgefunden, daß es wohl mit der USB-Verbindung zusammenhängt. In dem Fall trenne ich die Verbindung und starte den Recovery-Modus neu.

Daran liegt es also auch nicht. :( Und Update direkt aus dem Menü geht auch nicht (egal ob 1.5 oder HU-2.1). Um es zusammenzufassen: Es ist zum Verzweifeln. ;)
 
H

Haunter1982

Stammgast
Wenn ich dich richtig verstehe scheiterst du am Offiziellen Update?
Das kann man glaub ich auch gar nicht über das Costum-Recovery installieren oder?

hast du den dload ordner auf die SD-Karte gepackt und übers Menü probiert im laufenden 1.5?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Haunter1982 schrieb:
Wenn ich dich richtig verstehe scheiterst du am Offiziellen Update?
Das kann man glaub ich auch gar nicht über das Recovery installieren oder?

hast du den dload ordner auf die SD-Karte gepackt und übers Menü probiert im laufenden 1.5?
Ja, ich hab den dload-Ornder auf die Karte gepackt und dann sowohl übers Android-Menü probiert als auch über den direkte Upgrade-Modus (Power, Lauter, Rot). Sowohl im 1.5 als auch im HU-2.1. Und sogar über den Upgrade-Modus versucht, nachdem ich nur die Mini-Rescue-Version draufgemacht hatte, also ohne Dezember-Update. (Das wurde im verlinkten FLB-Thread mal vorgeschlagen.)

Um genau zu sein, habe ich gestern den ganzen Tag damit verbracht, statt zu arbeiten. :)

Und als ich dann aufgegeben habe, habe ich festgestellt, daß ich mein Nand-Backup nicht wirklich wieder aufspielen kann, weil ich entweder beim Erstellen oder beim Restoren einen Fehler gemacht habe.

Daher etwas Off-Topic: Momentan läuft mein Custom HU-2.1 und die Einstellungen (inkl. WLAN und APN-Einstellungen) sind auch wieder gemacht. Wie genau müßte ich jetzt vorgehen, um ein 1:1-Backup meines aktuellen Telefons zu machen, das ich dann später, sollten die ganzen ROM-Spielereien nicht funktionieren, einfach wieder aufspielen kann, sodaß ich nichts mehr einstellen muß und dasselbe System habe, das ich jetzt habe?
 
H

Haunter1982

Stammgast
Diese Backups funktionieren aus dem 1.5 nicht, da das 2.1 andere Partitionsgrößen hat, wenn du die wieder hergestellt hast mit dem 2.1 solltest du auch dein Nand-Backup wiederherstellen können!

Hat dein ZIP fürs Update vielleicht einen schaden? Hast du die MD5-Summer überprüft?

Ich fasse jetzt mal spontan zusammen.
Dein UK2.1 geht nicht, dann bist du auf 1.5 zurück, von da ging UK wieder nicht und auch dein Backup nicht also hast du das HU drauf gemacht?
Wenn das HU wieder läuft solltest du dein Nandbackup wieder herstellen können!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Das Blöde ist: Ich hab das so gemacht. Ich hab gestern Abend wieder HU-2.1 draufgemacht (sogar die SD-Karte wieder gleich partitioniert) und dann Nandroid-Restore (nachdem ich zuvor, bevor ich überhaupt angefangen habe, ein Nandroid-Backup gemacht hatte). Der Restore läuft auch gut durch, nach dem Reboot kommt aber blauer Bildschirm (der Bootloader eben) und da steht dann am Ende "Invalid Bood Image Header".
 
H

Haunter1982

Stammgast
Beim Backup wurde aber kein Fehler gebracht? Komisch.
 
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
Haunter1982 schrieb:
Ganz genau, sehr komisch. :D

Abgesehen davon: Wenn das Backup klappt, ist es ein komplettes Backup mit allen Einstellungen und Tweaks, die ich vor dem Backup vorgenommen habe, ja? (So gesehen sollte ich vllt. die zweite Backup-Funktion inkl. dem Ext-Bereich wählen)
 
H

Haunter1982

Stammgast
jupp, alles, Einstellungen, Tweaks, Dateien. Ext-Backup brauchst du wenn du Apps2SD hast. Vielleichts lags auch daran...

Invalid Boot Image Header heißt für mich das die Boot-Image fehlerhaft ist im NandBackup Ordner.. wenn du die mit der jetztigen austauscht könnte dein Backup wieder laufen... alternativ kannst du auch das Bootimage im FastBoot modus Flashen. "flash_image boot boot.img" boot.img is die datei.. könnte im Ordner dload des Updates liegen....
 
Zuletzt bearbeitet:
ebonit

ebonit

Erfahrenes Mitglied
Karbonator schrieb:
Hallo allerseits,

ich bin neu hier, lese aber schon länger mit (seitdem ich vor ein paar Wochen das Pulse gekauft habe).

Bisher hatte ich das HU-Update von T-Mob 2.1 drauf. Jetzt wollte ich das FLB-Rom versuchen und davor eben das scheinbar bessere UK-Update draufmachen. Aber egal, was ich mache, es kommt immer "Update failed". (Auch bei TRE übrigens).

Wie ich vorgehe: Der Einfachheit halber möchte ich diesen Link angeben.
Nachdem es beim ersten Mal nicht geklappt hat, habe ich laut der Anleitung dort auf 1.5 downgegradet. Da geht auch alles bestens. Wenn ich dann aber versuche, auf 2.1 upzugraden, kommt immer "Update failed".

Das Upgrade vom Dezember-Update auf die ungarische 2.1-Version klappt hingegen problemlos.

In dem verlinkten Thread haben noch drei andere glaube ich dasselbe Problem... jemand eine Idee, was man machen könnte?
Hallo allerseits,
das Firmware Update läuft doch immer wie folgt: den kompletten dload-Ordner von der 2.1 Version der Wahl in das Root-Verzeichnis der SD-Karte kopieren, dann unter Eistellungen auf SD-Karte & Speicher gehen. Dann auf Software-Aktualisierung drücken.
Nach der Installation der übliche Prozess um ein ROM der Wahl aufzuspielen.
Gruß! :)
 
M

ManZen

Experte
Hi,

habe jetzt UK drauf, kann mit den Superpulse Dateien von Helix nicht Rooten, Ich gehe inden Recovery, schließe Handy an, klicke Superboot, dann Flasher, dann Booter, dann Neustart. Dann kommt die Android Animation, dann T-Mobile Animation, dann Schwarzer Bildschirm wo ab und zu ein weißer Cursor oben links aufblinkt, das wars. Neustart Erfolglos.
Was mache ich falsch?

LG
 
K

Karbonator

Ambitioniertes Mitglied
ebonit schrieb:
Hallo allerseits,
das Firmware Update läuft doch immer wie folgt: den kompletten dload-Ordner von der 2.1 Version der Wahl in das Root-Verzeichnis der SD-Karte kopieren, dann unter Eistellungen auf SD-Karte & Speicher gehen. Dann auf Software-Aktualisierung drücken.
Nach der Installation der übliche Prozess um ein ROM der Wahl aufzuspielen.
Gruß! :)
Ja, klar, und bei mir geht es bisher nicht. Das ist ja das Problem. :)
 
ebonit

ebonit

Erfahrenes Mitglied
ManZen schrieb:
Hi,

habe jetzt UK drauf, kann mit den Superpulse Dateien von Helix nicht Rooten, Ich gehe inden Recovery, schließe Handy an, klicke Superboot, dann Flasher, dann Booter, dann Neustart. Dann kommt die Android Animation, dann T-Mobile Animation, dann Schwarzer Bildschirm wo ab und zu ein weißer Cursor oben links aufblinkt, das wars. Neustart Erfolglos.
Was mache ich falsch?

LG
Hallo ManZen,
schau doch mal hier T-Mobile Pulse Android 2.1 Custom ROM rootale – Geschichten nicht nur aus dem Adminleben – www.rootale.de – rootale.de und verfahre danach. Sollte auf Anhieb klappen.
Gruß! :)
 
ebonit

ebonit

Erfahrenes Mitglied
ManZen schrieb:
Danke dafür, aber im Link zum Amon RA Recovery image werde ich in ein Forum verwiesen, da herrscht für mich Chaos finde ich nicht durch!!

Gruss :mad:
Wenn Du mir Deine Email Adresse gibst, schicke ich Dir das Paket (5MB). Evtl. ruf mal über Skype.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
seit gestern von modaco r7 rom aufs flb v.1.3.1 gewechselt
was soll ich sagen - alles läuft mega flüssig
sogar die 3D spiele laufen.
noch kein FC oder ähnliches....
ich bin, bis auf die grüne Farbe sehr begeistert.....