1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. DieterK, 29.01.2010 #1
    DieterK

    DieterK Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo,
    nach 24 Std. Betrieb wird jetzt plötzlich die (micro)SD-Karte vom Pulse als "SD-Karte beschädigt" gemeldet. Die daraufhin genehmigte Formatierung wird vermutlich vom Gerät nicht ausgeführt und brachte keinen Erfolg. Nach Einstecken einer neuen SD-Karte wird diese ebenfalls als beschädigt erkannt.
    Somit vermute ich einen Fehler im Gerät.
    Kann mir bitte Jemand bei diesem Problem helfen.
    Ein Artikel mit gleichem Problem hatte der Fragesteller nur beendet, indem er geschrieben hat, er habe das Problem gelöst - nix weiter.

    Vielen Dank schon mal
     
  2. Chris0504, 29.01.2010 #2
    Chris0504

    Chris0504 Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    Dass die SD-Karte bei manchen Datenträgern auf Win 7 oder Vista als beschädigt gemeldet wird, ist nichts andres wie eine Fehlalarm. Auch ich werde oft auf eine angeblich beschädigte SD Karte aufmerksam gemacht. Das ist Quatsch. sie ist bei mir NICHT beschädigt.

    EDIT. Wird die Fehlermeldung jetzt auf dem Pulse oder am PC angezeigt? *total verwirrt sein*

    Hoffe, dir geholfen zu haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
  3. DieterK, 29.01.2010 #3
    DieterK

    DieterK Threadstarter Neuer Benutzer

    Sie wird im Pulse als beschädigt angezeigt. Ebenso die Ersatzkarte, die ich reingeschoben habe.
    In Win XP kann ich sie formatieren und beschreiben ...
     
  4. Lopder, 31.01.2010 #4
    Lopder

    Lopder Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Ich hoffe ich sag jetzt nichts faslches. Aber die SD Karte unter Windows zu formatieren bringt nichts weil Windows formatiert das mit Fat32. Das Handy braucht aber ext3. Probier mal die SD-Karte mit dem Handy zu formatieren. Vorher SD-Karte Entnehmen und danch einlegen oder so ... Und dann erst formatieren .. Einstellung->SD-Karte und Speicher -> SD-Karte formatieren ... Grüße
     
  5. DieterK, 31.01.2010 #5
    DieterK

    DieterK Threadstarter Neuer Benutzer

    Vielen Dank für den Tipp.
    Habe das Dingens jetzt geschafft, mit dem Pulse zu formatieren.
    Vermutlich habe ich Ochse den Hinweis nicht ernst genommen, daß man den USB-Speicher vorher abschalten muss. Jetzt wird die formatierte Karte erkannt und ich kann sie beschreiben und lesen.
    Sicher ist der im Vorteil, der Lesen kann und vor allem sich danach richtet ...
    Also den USB-Speicher an- und ausschalten.
    Dann klappts auch mit dem Nachbarn ...

    Vielen Dank Allen, die Interesse bekundet haben...
     
  6. systemdamage, 01.02.2010 #6
    systemdamage

    systemdamage Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi Lopder,
    sorry, aber Du hast was falsches geschrieben.
    Die SD Karte ist ganz normal mit Fat32 formatier- und nutzbar.
    EXT3 oder EXTn ist nur für die App "Apps2SD" von nöten. Eine so formatierte SD-Karte kann ich im Dateimanager gar nicht sehen.
    Gruß
     
  7. Lopder, 01.02.2010 #7
    Lopder

    Lopder Android-Hilfe.de Mitglied

    Hi

    Ah ok .. d.h ich kann die auch in einen normalen Kartenleser legen.
    Ok dann nim ich das obrige zurück. Danke für den Hinweis!

    Grüße
     

Users found this page by searching for:

  1. damaged sd karte ist beschädigt

    ,
  2. sd karte angeblich beschädigt

    ,
  3. damaged sd karte

    ,
  4. damaged sd-karte ist beschädigt,
  5. damaged sd karte beschädigt,
  6. s7 sd angeblich beschädigt,
  7. Damaged SD-Karte ist,
  8. damages sd karte ist beschädigt,
  9. Mobiler speicher sd beschädigt,
  10. was ist eine damaged karte,
  11. damaged karte,
  12. sd karte meldet beschädigt,
  13. speicherkarte damaged was heißt das,
  14. damaged sd card wiko lenny,
  15. Damaget Karte
Du betrachtest das Thema "SD-Karte wird als "beschädigt" gemeldet" im Forum "T-Mobile Pulse Forum",