1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. m-030, 27.11.2010 #1
    m-030

    m-030 Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo. Ich hab Android 2.1 UK drauf. Hab System Apps gelöscht. Root mit der App z4root, klappte super. Dann mit Titanium Backup die Appls gelöscht, die runter können. Lief alles gut, die Apps sind weg. Wenn ich aber im "Interner Telefonspeicher" nachsehe, dann hat sich da nichts geändert.

    Drauf hab ich Berlin Stadtplan (0,89 MB), Fliq Kalender (1,29 MB), Fliq Notes (0,3 MB), Missing Sync (0,6 MB), Navigon (24,3 MB), S-Banking (1,5 MB), Titanium Backup (3,34 MB) und z4root (1,13 MB).

    Das macht nach meiner Rechnung 36,05 MB. Und der Speicher ist voll, zeigt Rest 16,66 MB. Wenn ich jetzt noch Sykype installieren will, dann geht das schon nicht mehr.

    Muss ich nach dem löschen der System Apps noch was machen, sind die vielleicht nur nicht mehr zu sehen aber noch irgendwo im Speicher? Wenn ich die Belegung und Rest zusammen rechne, dann kommt man ja nur auf einen Speicher von ca. 52 MB. Da kann was nicht stimmen.
     
  2. ebonit, 27.11.2010 #2
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo m-30,
    Unter dem Strich stimmt alles. Die Rechnung zeigt, dass alle Apps den internen Speicher fressen, weil du kein A2SD hast.
    Schau mal hier: [ROM] FLB-Mod 1 (Based on Android 2.1) - Android @ MoDaCo und flashe das Custom Rom FLB-Mod 1.6. Danach sind alle Apps auf der SD-Karte. Wenn Du Fragen how2 hast, schau Dich erst mal im Forum um.
     
  3. Handymeister, 27.11.2010 #3
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Hallo,

    die System-Apps belegen doch gar nicht den internen Speicher. Somit wird dieser beim Löschen nicht größer.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  4. m-030, 27.11.2010 #4
    m-030

    m-030 Threadstarter Junior Mitglied

    Ok, danke. Das hilft mir schon.
     
  5. Handymeister, 27.11.2010 #5
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    /System ist die System-Partition wo neben dem Betriebssystem eben auch die darin enthaltenen Apps liegen.

    /Data enthält die selbst installierten Apps und lediglich davon wird Dir der freie Speicher angezeigt.

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  6. ebonit, 28.11.2010 #6
    ebonit

    ebonit Fortgeschrittenes Mitglied

    Das ist aber eine interessante Aussage. Woher hast Du diese Erkenntnis?
    Warum dann ein Custom Rom mit a2sd wie FLB-Mod oder andere? Weil die Apps den internen Speicher des Pulse fressen und der ist nun mal von Haus aus zu klein geraten.
    Mit 2.1_UK und FLB-Mod 1.6 habe ich 60MB internen Speicher bei wuchtigen Apps wie Navigon mit 19MB und Skype mit 12MB neben all den anderen. Das würde mit 2.1_UK ohne a2sd nicht funktionieren.
     
  7. Handymeister, 28.11.2010 #7
    Handymeister

    Handymeister Foren-Manager Mitarbeiter Foren-Manager

    Jahrelange Erfahrung :)

    In diesem Thread sprechen wir über System-Apps und diese liegen nunmal auf der /system-Partition. Die haben mit App2SD(+) nichts zu tun!

    Viele Grüße
    Handymeister
     
  8. Helix, 28.11.2010 #8
    Helix

    Helix Android-Lexikon

    Diese beiden Partitionen werden deshalb gebraucht, damit das Betriebssystem das ständige Installieren und Löschen von Apps besser verkraftet, damit es auf den Werkszustand zurück gesetzt werden kam und so weiter. Daher ist ja über haupt das neue Update so wichtig, weil es die größen dieser Partitionen ändert.
     
  9. m-030, 29.11.2010 #9
    m-030

    m-030 Threadstarter Junior Mitglied

    Hab mir Android 2.2 (CyanogenMod 6) installiert und damit hat sich das Thema dann erledigt. :) Hat ein paar Stunden gedauert, aber man bekommt es hin und ich finde, es lohnt sich auf jeden Fall.
     
Du betrachtest das Thema "System Apps gelöscht, aber Speicher ändert sich nicht" im Forum "T-Mobile Pulse Forum",