Congstar verschenkt ein Gigabyte Datenvolumen an geduldige Prepaid-Kunden

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Congstar verschenkt ein Gigabyte Datenvolumen an geduldige Prepaid-Kunden im Tarifsuche & Tarifberatung im Bereich Mobilfunk, -technik und -tarife.
J

jet

Dauergast
Hallo! Ich beziehe mich auf diesen Artikel Congstar verschenkt ein Gigabyte Datenvolumen an geduldige Prepaid-Kunden | heise Netze

"Per Messaging Option sollen Smartphone-Nutzer kostenlos ein Gigabyte an Datenvolumen etwa zum Versenden von Instant Messages per Whatsapp, Threema oder anderen Clients nutzen können. Das Volumen kann man auch versurfen oder für Downloads verwenden. Aufgrund der langsamen Übertragungsgeschwindigkeit von 32 kBit/s in Sende- und Empfangsrichtung macht das in der Praxis jedoch keinen Spaß.

Auf den meisten Smartphones produzieren viele Apps große Datenlasten im Hintergrund, wodurch etwa der gewünschte Chat-Client hinten anstehen könnte. Praktisch tauglich wird diese Option also nur, wenn man strikt kontrolliert, welche App tatsächlich Daten übertragen kann. Das funktioniert unter Android etwa auf einem gerooteten Gerät mit einer scharf konfigurierten Firewall. Nach Überschreitung der Volumengrenze fällt die Übertragungsgeschwindigkeit zudem auf 2 kBit/s."

Das ist die congstar Seite dazu: Messaging Option

Verstehe ich das richtig, dass man monatlich 1 GB kostenlos bekommt, dafür aber während des Inklusivvolumens auf max. 32 kbit/s gedrosselt wird und nach Überschreiten des Volumens auf max. 2 kbit/s?
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Jo, richtig verstanden.
 
Dodger

Dodger

Dauergast
Das wäre ja für Eplus-Kunden keine Umstellung :D

Mal im Ernst: sowas ist ein WItz. Wer wirklich nur WA nutzt mag damit auskommen... aber es gibt inzwischen so günstige Tarife selbst mit 1GB...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ähnliche Themen - Congstar verschenkt ein Gigabyte Datenvolumen an geduldige Prepaid-Kunden Antworten Datum
18