[Anleitung] [Teclast X16 Pro] Factory Reset

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] [Teclast X16 Pro] Factory Reset im Teclast X16 Pro Forum im Bereich Teclast Forum.
MadBadFace

MadBadFace

Neues Mitglied
Hier eine kleine Anleitung, wie man das Teclast X16 Pro komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzt.
Da das ganze etwas umständlich ist und ich auch etwas gebraucht habe, um die erforderlichen Dateien zu finden, herunterzuladen und die chinesische Anleitung zu verstehen, hier eine Vereinfachung auf Deutsch.
Wahrscheinlich funktioniert die Anleitung auch für das X16 Power, aber keine Garantie!

Teclast X16 Pro / Power auf Werkseinstellungen zurücksetzten

Achtung! Durch das Zurücksetzten werden ALLE Dateien auf dem Tablet gelöscht!
Es empfiehlt sich daher vorher ein Backup zu machen!

Das Befolgen dieser Anleitung erfolgt auf eigene Gefahr!
  • 1. Benötigte Dateien herunterladen:
    - Treiber und Software (3. Link mit folgendem Namen: "X16(Cherry Trail)_Android5.1系统升级工具.rar")
    - Android Firmware (neu hochgeladen, da die original Datei nur mit aktiviertem "Baidu" Account funktioniert)
    - Windows Dateien (in 4 Parts aufgeteilt)
    - Außerdem benötigt werden: 1 (weiterer) Windows Rechner, 1 USB-Stick (mind. 8GB) und etwa 30min Zeit.

  • 3. Treiber und Software installieren:
    Entpacken und in folgender Reihenfolge mit den Voreinstellungen installieren:
    1. iSocUSB-Driver-Setup-1.2.0.exe
    2. IntelAndroidDrvSetup1.5.0.exe
    3. PhoneFlashTool_5.3.2.0_win32.exe

  • 4. Tablet formatieren und Android installieren
    Android_Firmware.7z entpackung und nach C:\ verschieben.
    Anschließend das Intel Phone Flash Tool starten und per "Browse" die flash.json Datei im entpackten Ordner öffnen. Im danebenliegendem Dropdown Menu "blank" auswählen.
    Nun das Tablet nach Android starten und wieder herunterfahren. Danach den Startknopf zusammen mit der Leiser-Taste gedrückt halten bis der Schriftzug "DNX FASTBOOT MODE..." erscheint.
    Jetzt das Tablet mit dem PC verbinden. Das Tablet sollte im Flash Tool angezeigt werden.
    Tief Luft holen und auf "Start to Flash" neben dem Tablet-Symbol klicken.
    Nun wird das Tablet formatiert und Android neu installiert. Wenn der Prozess abgeschlossen ist, startet das Gerät automatisch neu und das USB-Kabel kann vom Computer getrennt werden.
    Wenn die vorherigen Schritte erfolgreich verlaufen sind, ist auf dem Tablet nun Android installiert. Wer kein Windows benötigt, kann die folgenden Schritte überspringen.

  • 5. Windows installieren
    Vorbereitung:
    Um Windows zu installieren, benötigen wir einen UBS-Stick mit mindestens 8 Gigabyte Speicher. Dieser wird nun mit dem Namen "WINPE" und im "FAT32" Format formatiert. Nur in diesem Format wird der Stick richtig erkannt!
    Nun entpacken wir die Windows Dateien und Verschieben den kompletten Inhalt aus dem Ordner "X16-(双系统)_Win10系统-安装文件 (images+winpe)" auf den USB-Stick.
    Installation: Das Tablet nun herunterfahren und den USB-Stick einstecken. Anschließend das Tablet starten und in der Betriebssystemauswahl das Windowslogo auswählen und OK klicken/tippen.
    Der Rest funktioniert nun automatisch und nach einer Weile sollte das Tablet neustarten. Wenn die Meldung "Operation Successful" erscheint, das Tablet aber auch nach einiger Zeit nicht neustartet, durch Gedrückthalten der Power Taste (etwa 10sec) einen Neustart forcieren. Danach kann der Stick entfernt werden und Windows über die Betriebsystemauswahl gestartet und eingerichtet werden. Alle erforderlichen Treiber und das Programm zum schnellen Wechseln des Betriebssystems sind bereits installiert.

  • 6. Fertig!
    Wenn alles gut gegangen ist, ist euer Tablet nun wieder auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das heißt aber auch, das Android sowie Windows auf Chinesich sind. Android kann einfach in den Systemeinstellungen über Weltkugelsymbol -> erste Option auf Deutsch gestellt werden. Windows kann bei der Ersteinrichtugn auf Englisch gestellt werden und anschließend in den Spracheinstellungen ein deutsches Sprachpaket heruntergeladen werden.

Ich hoffe die Anleitung hat einigen geholfen und einigen Ärger erspart!
MfG

(Original Dateien + Anleitung auf Chinesisch: http://pan.baidu.com/s/1sj5ovi1)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mco

Neues Mitglied
Danke für die gute Anleitung, hat mir "den A*sch gerettet".

Gibt es eine Möglichkeit die Voreingestellten 20GB die für Android zur Verfügung stehen zu verkleinern um mit dem freigewordenen Speicherplatz Windows (Partition C) zu vergrößern?
 
B

basusu73

Neues Mitglied
Das würde mich auch interessieren. Aber wie es aussieht, ist da nicht so der Bedarf.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Wattsolls - Grund: Direktes Vollzitat entfernt (siehe Forenregeln)
N

newspiegisurfer

Neues Mitglied
Hallo, der neue Link zum Android Download funktioniert nicht mehr. Bitte noch mal neu einstellen, Danke
 
C

Captain-Smoker

Neues Mitglied
Hallo, ich bin neu hier ich wollte Windows neu installieren allerdings greift das Tablet nicht auf den Stick zu.

Was kann ich machen ?
 
M

mawil75

Neues Mitglied
Moin moin, hat jemand zufällig noch die Windows Dateien?? Wäre echt super.
 
M

mawil75

Neues Mitglied
Moin zusammen,
Danke erstmal new....
Leider klappt das alles nicht. Bei der Android Installation bricht er bei 30% im PhoneFlashTool mit TYPE 1000123456:Flash failed (Fastboot) ab.
Hat da noch jemand eine Idee???