Phone wird heiß und entlädt sehr schnell

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Phone wird heiß und entlädt sehr schnell im Telekom Move Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
N

Nika*

Neues Mitglied
Hallo Cracks,

ich habe mein Move bekommen und bin schon zu Beginn darüber gestolpert, dass das Phone ziemlich warm wurde. Dies blieb auch so beim laden und hinterher ebenfalls, ohne das ich es benutzt habe.

Außerdem hatte es sich nach 2,5 Stunden bereits wieder entladen.

Das ist doch nicht normal.
Könnt Ihr mir bitte helfen?

LG

P.S. Tut mir leid, wenn ich jetzt in der falschen Stelle gepostet habe. Bitte verschieben, wenn nötig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
Wird denn der Akku warm oder das Handy ??

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
N

Nika*

Neues Mitglied
Das ist ja mal ne klasse Frage. Der Akku ist ja fest eingebaut. Jedenfalls ist das Ding hinten wärmer als vorne, also geh ich mal vom Akku aus?

Ich hab es eben noch mal in der Hand gehabt und fand, es ist auf beiden Seiten gleich sehr warm, aber definitiv oben mehr als unten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Galaxyfire

Galaxyfire

Experte
Grootet ist es nicht oder ???
Hol die am besten erstmal nen CPU tool um zu schauen wie die CPU taktet , ändern kannst du es aber nur mit root ! Falls dir da etwas auffält , das sie z.B die höher taktet als der Hersteller sagt, ... , dann schick es am besten ein oder roote es und stelle die Taktfrequenz wieder niedriger ;)

Gesendet von meinem Nexus 7 mit der Android-Hilfe.de App
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Mit CPU Spy kannst du überprüfen wie lange die CPU in welchen Takt verbleibt und ob sie überhaupt in den Deep sleep geht. Sind in dem Menü Akku irgendwelche Auffälligkeiten? Z.b. dass der größte Verbraucher eine bestimmte App ist?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
N

Nika*

Neues Mitglied
Hallo,

vielen Dank für Eure Antworten!


Es hing vergangene Nacht wieder 7 Stunden am Ladegerät. Auch nach dem Laden blieb es unnatürlich warm.


Entladen hat es sich dann wieder innerhalb von 2,5 Stunden.


Es ist nicht gerootet.


Diese Art von Smartphone habe ich das erste mal, deshalb ist mir das meiste, was ich hier im Forum gelesen habe, völliges Neuland.


Wenn Ihr mir bitte in verständlichen Worten erklären würdet, wie ich vorgehen soll, dann mache ich das.


Ich möchte ungern aufgeben und das Ding wieder zurück schicken.


Die größte Akkukapazität wird vom Mobilfunk Standby eingenommen, die Kapazität für's Display nimmt ab, während die für's Standby relativ stabil bleibt.


Also, wenn Ihr das für eine blutigen Laien erklären könnt, wäre ich Euch echt dankbar!
 
No_User_Manual

No_User_Manual

Stammgast
Wenn das Gerät im Originalzustand ist und sich so schnell entlädt, dann ist etwas
nicht in Ordnung - das hat nichts mit der Software oder Einstellungen zu tun. Das
Gerät zu reklamieren ist da wohl der beste Weg.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Und auch schon mal nen Neustart gemacht?

Gesendet von meinem Galaxy Nexus mit Tapatalk 2
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
So, ich will auch mal was Beitragen. :D

Schalte doch mal das Flugmodus ein, und guck ob es immer noch nach 2,5 Stunden sich entlädt. Vielleicht ist bei dir alles aktiviert (WLAN, GPS, Mobiles-Internet)!

Wie das mit dem Flugmodus geht weiß du doch?

2,5 Stunden hören sich schon merkwürdig an. hab mal ca. 6 Stunden gesurft usw... und hatte ca. 50% Entladung.



Dann kannst du bei google mal das CPU-Info installieren (ist das einfachste was ich gefunden habe).

Wenn du es installiert und "Show CPU Info" aktiviert hast, wird links oben die CPU-Taktung angezeigt. Guck ob es immer auf volllast steht (immer auf 800). Erst mal gucken, dann sehen wir weiter!
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nika*

Neues Mitglied
@ keinea-hnung

Flugmodus kenn ich. Das ist, wenn ich das Phone im hohen Bogen aus dem Fenster werfe ... eindeutig Flugmodus ... nee, OT ... wirklich, den kenne ich.


Wenn ich jetzt dieses CPU runterlade, geht mir aber nicht die Garantie verloren, weil ich was verändert habe?


@ MorphX


Neustart im Sinne von an und wieder ausschalten? Dann ja. Ich hab es auch schon auf Werkseinstellung zurück gesetzt, aber Fehlanzeige.
 
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Du kannst alles installieren was du möchtest, da geht die Garantie nicht flöten!

Wenn du weißt wie man Flugmodus einschalten (also aus dem Fenster wirfst), dann weiß du auch wie man GPS deaktiviert.
Hab es eben auch aus dem Fenster geworfen :D , aber GPS bleibt weiterhin aktiv. GPS auch deaktivieren und gucken ob es länger als 2,5 Stunden aushält.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nika*

Neues Mitglied
Hallo ...

ist das GPS Symbol die Suppenschüssel? Also wenn ja, hab ich das jetzt auch aus.


Es entlädt sich jetzt schon mal deutlich langsamer. Aber es ist nach wie vor ziemlich warm. Besser als vorher ja, aber noch nicht gut genug.


Inzwischen hatte ich versucht, mir die CPU App runterzuladen, aber die Seite verweigert mir dies, weil ich nicht über die Shop Appgegangen bin. Isch 'abe aber gar keine Shop App!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
keinea-hnung

keinea-hnung

Erfahrenes Mitglied
Doch du hast eine "Shop App"!

Die "Shop App" ist auf deinem Handy schon drauf und heißt "Googleplay" (wenn es die ältere Version ist, dann heißt die App "Market").

Damit du die CPU-Info-App installieren kannst, musst du Googleplay starten und dich mit deinem Google-Mail-konto Anmelden.
Wenn du kein Google-Mail-Konto hast, dann muss du dich bei Google-Mail registrieren.

Um das alles machen zu können, muss du eine Onlineverbindung mit deinem Handy haben!
Entweder eine WLAN-Verbindung (mit deinem DSL-Modem) aufbauen, oder die Mobile-Internet-Verbindung am Handy einschalten.
 
Maulaf

Maulaf

Fortgeschrittenes Mitglied
CPU-Info verändert gar nichts, das zeigt nur an, was die CPU sowieso macht. Davon ist noch niemandem die Garantie abhanden gekommen.
Installation ganz normal über den Play Store.
 
N

Nika*

Neues Mitglied
Vielen Dank noch mal an Euch für Eure Versuche mir zu helfen. Das Ende vom Lied war dann, dass es sich gar nicht mehr laden ließ und mein nächster Gang der zum Telekom-Shop gewesen ist.

Die haben das auch angenommen und ich habe am nächsten Tag ein anderes, quasi neues, aber überprüftes Gerät bekommen.

Nur über den Postweg hätte ich ein ganz neues erhalten. Ich habe mir allerdings gedacht, dass ein rund erneuertes Gerät die bessere Alternative ist.

Nun läuft das Schätzchen und ich bin total zufrieden, sogar mit der Kamera!

Liebe Grüße
Nika