speicherprobleme gelöst auch ohne modifikation

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere speicherprobleme gelöst auch ohne modifikation im Telekom Move Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
P

p01.01

Gesperrt
hallo ich habe gerade was ausprobiert/herausgefunden
und zwar habe ich unter anwendungen >bevorzugter installationspfad von austauschbarer sd-karte(das ja eh nichts gebracht hat)

auf internen speicher umgestellt und mir dann zu test zwecken
skype heruntergeladen nachgesehen und tatsächlich es ging vom ca 50mb internen speicher ab

move ausgemacht und einen schreck bekommen da es ewig gedauert hat bis es wieder hochfuhr (blieb paar minuten beim telekom logo hängen)
habe gerade schon einen hilfe thread aufgesetzt:D

und oh wunder läuft wider
und unter internen speicher ca 20mb weg und noch 29,77 mb drauf
(also wenn ich richtig gerechnet habe hat man also so jetzt ohne das move zu verändern von haus aus knapp 68mb speicher zu verfügung)

Der ursprüngliche Beitrag von 16:19 Uhr wurde um 17:50 Uhr ergänzt:

nachtrag: bin weiter am probieren und zwar habe ich jetzt gerade nachdem ich alles auf den internen speicher geschoben habe
ausprobiert bzw. bin
unter anwendungen->anwendung verwalten-> zur option auf sd karte

dort die apps die ich gerade auf den internen speicher verschoben habe mit häckchen markiert angetippt darauf wurde mir auf sd-karte verschieben angeboten

(und diesmal ist wohl vom sytem die richtige gemeint)

denn der interne speicher wurde sofort wieder frei
wider knapp 48mb internen speicher frei trotz skype und anderer apps
und habe die apps wie aussieht jetzt richtig auf der sd-karte

(bitte selbst auch mal probieren)bei mir ging es bis jetzt über diesen umweg wenns weiter so bleibt dann wärs wie ich finde ja top null speicherprobleme mehr bzw. halt was die sd-karte hergibt auch ohne das move zu rooten

Der ursprüngliche Beitrag von 17:50 Uhr wurde um 17:52 Uhr ergänzt:

kann imoh.nur nicht mehr weiter testen da akku leer ichs move gerade auflade
 
Zuletzt bearbeitet:
P

p01.01

Gesperrt
hallo habe jetzt weitergetestet
und es scheint wohl tatsächlich so zu sein nach der methode das man fast unbegrenzt apps speichern bzw. sie auf die externe sd-karte verschieben kann
hier nochmal meine vorgehensweise bisher

habe unter anwendungen ->bevorzugter installationspfad von austauschbarer sd-karte(das ja eh nichts gebracht hat)

auf internen speicher umgestellt

danach unter anwendungen->anwendung verwalten-> zur option auf sd karte

dort die apps die ich gerade in den internen speicher heruntergeladen/bzw.die automatisch jetzt dorthin verschoben wurden
habe ich mit häckchen markiert angetippt darauf wurde mir auf sd-karte verschieben angeboten

(und diesmal ist wohl vom sytem die richtige gemeint)

denn der interne speicher wurde sofort nach dem herunter und wieder hochfahren wieder frei

bis jetzt firefox,skype und noch andere apps heruntergeladen und nach neu booten zeigt mir der interne speicher nach wie vor trotz der ganzen heruntergeladenen apps immer noch über 44mb an (gut am anfang warens so um die 49mb aber die paar das ist zu verschmerzen find ich)

hoffe es geht so weiter dann lad ich mir den ganzen android markt runter*crazy*:D
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja wenn man bei der Appsliste eine App anklickt kann man entweder mit einem Klick "auf den internen Speicher" oder "auf Speicherkarte verschieben" je nachdem wo er momentan gespeichert ist.

oder




Man kann zwar bevorzugter Installationspfad z.b. die austauschbare Speicherkarte auswählen. Dennoch werden ab und zu bei der Installation die Apps trotzdem auf den internen Speicher installiert. Die Einstellung verhaspelt sich ab und zu. War bei meinem Huawei X3 damals auch immer so.
 
P

p01.01

Gesperrt
das mit bevorzugter installationspfad austauschbare speicher karte hat bei mir nie geklappt denn damit ist wohl vom system etwas anderes gemeint
geht bei mir imoh.nur so wie ich oben beschrieben habe
also kurz gefasst
1.anwendungen ->bevorzugter installationspfad von austauschbarer sd-karte
umstellen auf
internen speicher dann werden alle apps erstmal dort gespeichert

2.danach zu unter anwendungen->anwendung verwalten-> zur option auf sd karte gehen
dort wurden mir dann die eben in den internen speicher heruntergeladenen apps angeboten auf die richtige externe sd-karte zu verschieben
so hatts bei mir bis jetzt geklappt.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja, wenn bevorzugten Installationspfad auf SD-Karte steht, kann es je nach Glück sein ob die App auf die SD-Karte oder auf den internen Speicher installiert wird.

Unter "Anwendungen verwalten" hast du immer die Möglichkeit die Apps hin und herzuschieben. Das ist die native App2SD von Android. Kannst solange hin und her schieben, bis der Finger abfällt. xD

Siehe hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...ueberblick-verschiedener-methoden.144338.html
 
P

p01.01

Gesperrt
muss nicht sein:Dund wichtig wie ich finde ist das wir jetzt auch ohne rooten sowies aussieht endlich richtig viel platzt zum apps downloaden haben:cool:
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Hä, das hat doch nix mit Rooten zu tun. Das ist eine eingebaute Funktion von Android ab Version 2.2 aufwärts. Die gibts jedem Device mit Speicherkarte. Der Nachteil ist halt, dass nicht die komplette App verschoben wird sondern ein Teil im internen Speicher bleibt, z.b. der Dalvik-Cache. Zur genauen Erklärung hab ich dir ja den Thread oben schon verlinkt. Aber freut mich, wenn du dich freust. ^^
 
P

p01.01

Gesperrt
MorphX schrieb:
Ja wenn man bei der Appsliste eine App anklickt kann man entweder mit einem Klick "auf den internen Speicher" oder "auf Speicherkarte verschieben" je nachdem wo er momentan gespeichert ist.

oder




Man kann zwar bevorzugter Installationspfad z.b. die austauschbare Speicherkarte auswählen. Dennoch werden ab und zu bei der Installation die Apps trotzdem auf den internen Speicher installiert. Die Einstellung verhaspelt sich ab und zu. War bei meinem Huawei X3 damals auch immer so.

weisst du was ich denke das vielleicht auch der grund fürs "verhasspeln" sein könnte?!
wenn unter einstellungen->anwendungen->bevorzugter installationspfad
auswahl durch das system markiert ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja das gibts auch. Bei meinem X3 wars anscheinend egal, was ich ausgewählt hatte. Kann schon sein, dass es bei dir besser klappt. ^^
 
C

cannabis

Stammgast
aber dennoch wird ein teil der apps auf dem internen speicher installiert...bei manchen apps mehr bei anderen weniger. also kannst du so zwar ein paar mehr apps ggf installieren (wobei es bei einigen auch wichtig ist, dass diese im internen speicher landen), aber vielen leuten sind das dann immernoch zu wenige apps.
 
P

p01.01

Gesperrt
ja stimmt schon perfekt ist die methode leider auch nicht aber vielleicht ja ne alternative für leute die ihr move nicht verändern wollen
 
P

palorent

Experte
p01.01 schrieb:
ja stimmt schon perfekt ist die methode leider auch nicht aber vielleicht ja ne alternative für leute die ihr move nicht verändern wollen
Vielen lieben dank für die anleitung,hat mir sehr geholfen.
 
P

palorent

Experte
Wieviel MB internen Speciher braucht man denn so als Richtwert höchstens damit man ungestört Sms empfangen kann und das Telefon ohne Probleme nutzen kann?