Terrapad 1003 - Neuauflage mit Lollipop

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Terrapad 1003 - Neuauflage mit Lollipop im Terra Forum im Bereich Weitere Hersteller.
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Terra Pad 1003 kommt nochmal auf den Markt, mit Android 5. Das heißt, wer das Terra Pad 1003 aus dem ersten Jahr hat, kann dieses Updaten.
Dazu einfach bei Wortmann die Zip runterladen entpacken und die Anleitung befolgen.
Das Passwort für das zweite Archiv lautet "androidupdate", steht ganz am Ende der Anleitung. Hier der Link: http://drive.wortmann.de/files/1237825473/1003_Android_5.0.zip
 
S

sedona1972

Neues Mitglied
Der Link funktioniert leider nicht, eine Anfrage bei der Firma wurde bis jetzt noch nicht beantwortet. Auf der Homepage ist es jedenfalls mit Android 5 gelistet.

Edit 2.10.: der korrekte Link dazu: http://drive.wortmann.de/files/1404536651/1003_Android_5.0.zip
Habe es heute nicht zum Laufen gebracht unter Windows 10, die Treiberinstallation ging nicht. Muss es erst mit Win7 versuchen. Hoffe, das funktioniert dann.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

leoda

Neues Mitglied
Hallo, der Link funktioniert leider nicht (mehr).

Kannst Du eventuell die Datei irgendwo hochladen?

Edit: 20.11.2015, 10:17 Uhr: Ok, habe sie gefunden, die gibt es eh direkt bei Wortmann...
Edit: 20.11.2015, 23:52 Uhr: Super - hat funktioniert. Morgen mach ich das Pad meiner Tochter.

Mfg:

Leoda
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Verpeilter Neuling - Grund: Direktzitat entfernt (vgl. Forenregeln)
S

sedona1972

Neues Mitglied
Ich habs jetzt trotzdem hier hochgeladen 1003_Android_5.0.zip
hat nur leider ein bissl gedauert, man muss ja auch arbeiten gehen ;-)
 
C

cleoziegler

Neues Mitglied
Vielen Dank Leute Läuft sSuper
Gibs den ne möglichkeit um das Tablet neustarten zu können,ohne Runderfahren und wieder Hochzufahren.ohne es vorher zu rooten.


gruß steffen
 
L

leoda

Neues Mitglied
@ cleoziegler:
Das ist mir noch gar nicht aufgefallen, aber es stimmt, es scheint nur mehr Ausschalten auf und nicht mehr neustarten,..
 
xait0s

xait0s

Neues Mitglied
Gibt es auch eine Möglichkeit die Verschlüsselung auszuschalten? Ich hatte keine Wahlmöglichkeit und wurde mehr oder weniger gezwungen das zu Verschlüsseln. Das macht das Pad doch um einiges langsamer.

Hab manchmal schon gelüste das mit einem Vorschlaghammer zu bearbeiten :D
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
@xait0s
Also mir ist leider nichts bekannt. Aber da es jetzt das 1004 mit Android 5.1 gibt und das 1004 die gleichen Specs zu haben scheint, wie das 1003, frage ich beim Support mal nach ob es Android 5.1 auch für das 1003 gibt.
 
xait0s

xait0s

Neues Mitglied
Habt Ihr alle denn auch die Verschlüsselung aktiv?
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Also die Antwort des Supports lautet leider, dass es keine Updates mehr geben wird.
Wie kann ich das denn einsehen, ob das Gerät verschlüsselt ist oder nicht und was bringt diese Verschlüsselung?
 
xait0s

xait0s

Neues Mitglied
Unter Einstellungen -> Sicherheit -> Reiter: "Verschlüsselung" -> Tablet verschlüsseln - verschlüsselt.

Die Verschlüsselung ist eigentlich nur was für Firmen/Menschen die "hochsensible Daten" drauf haben.
Das bedeutet z.B.: eine dritte Person hat da kein Zugriff drauf bzw. kommt da nicht dran an die Daten.
Ohne Passwort/PIN wird das Gerät/die Daten nicht entschlüsselt.

Selbst wenn man nur den Speicherchip ausbauen würde und lesen könnte, kommt die Person noch nicht an die Daten dran.

Und da das Tablet leider nur eine "Software"-Verschlüsselung hat geht diese zu lasten des Prozessors etc.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir ist die Verschlüsselung auf dem Tablet ebenfalls aktiv und sie lässt sich nicht deaktivieren. Bei meinem Smartphone ist sie inaktiv, ich könnte sie aber aktivieren.
 
xait0s

xait0s

Neues Mitglied
Oki, So 2te Mail an den Support ist raus. Da fühlt man sich doch leicht bevormundet.
Klar zielt Wortmann eher mehr auf Business Kunden ab, als wie den normalen Privatverbraucher, aber solange keine "brisanten" Daten auf einem Privat/Gewerblich genutztem Tablet drauf sind, streiten sich doch die Geschmäcker darüber. Bzw. sollte es doch jedem Frei stehen eine Verschlüsselung aktiv-/deaktivieren zu können.

Eine Displaysperre kann im Normalfall jedes Android Gerät auch ohne Verschlüsselung ändern/aktivieren, richtig ist da natürlich Zwingend aktivieren muss man eine Displaysperre nicht.

Ich Zitiere mal den Support:

die Verschlüsselung muss aktiviert werden, damit die Displaysperre geändert/aktiviert werden kann. Zwingend aktivieren müssen Sie die nicht.

Hier intern ist das nicht aufgefallen, dass die Leistung dadurch eingeschränkt war.
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Verstehe ich deinen Post richtig, dass du bereits Antwort vom Support hast, aus der hervor geht, dass man die Verschlüsselung nicht deaktivieren kann? Oder steht da noch ne Antwort aus?
 
xait0s

xait0s

Neues Mitglied
Genau ich hatte bereits nachgefragt, bzw. noch mal nach gebohrt, da ich die aussage für Dünsch.. sehe.

Hier die Antwort vom Support:

da kann ich Ihnen leider auch nicht weiterhelfen. Die Verschlüsselung kann hier leider nicht deaktiviert werden.

Jetzt wieder ich (hier im Forum):
Also vor dem Update war das Gerät werksseitig nicht verschlüsselt.
Nach dem Update gab es die "Zwangsverschlüsselung".
Ich unterstelle mal einfach.. die wollen neue Geräte verkaufen..
Weil halt so wie bei mir die Softwareverschlüsselung das Tablet so lahm macht, das man sich denkt.. oh wird Zeit für ein Neues.

Bzw. Ohne Update konnte ich kein "Sky Go" auf dem Tablet schauen weil die Version nicht aktuell war.
Jetzt kann ich "Sky Go" schauen, aber hab ein lahmes Gerät und die Verschlüsselung die ich nicht benötige.

Ich würde sehr gern ein Custom Firmware installieren ala CM oder sowas.. aber das sieht wohl eher Essig aus bei dem Müll den Wortmann da buchstäblich mal wieder zusammen gewürfelt hat.

Entschuldigt bitte meine Hitzigkeit :D
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja CM wäre interessant aber wird es wohl nicht geben.
Außer es gibt noch andere Hersteller, die dieses Tablet gekauft haben und dann ihr Logo drauf gedruckt haben. Dann gäbe es vllt noch Hoffnung, dass es irgendwo Roms oder Modifikationen gibt. Aber ich habe gerade keine Zeit und keinen Nerv zu suchen :-/
Das Terra Pad 1002 zB war identisch mit einem von Trekstor.
Wenigstens mal root um einige Apps runter zu schmeißen. Man kann sie ja leider nicht mal deaktivieren.
 
HansWursT

HansWursT

Stammgast
Ändert das Update etwas an der Speicheraufteilung?
Die einen 2GB interner Speicher sind voll, während noch 9GB im anderen Teil frei sind.
Verschieben lässt sich nix mehr...
 
neolovich

neolovich

Fortgeschrittenes Mitglied
@HansWursT Ich weiß nicht genau wie ich dir die Frage beantworten kann, aber ich habe mal nen Screenshot angehängt. Problem ist, dass ich bei den Apps noch nicht auf 2GB komme. Aber so sieht es erstmal so aus, dass man so viel internen Speicher nutzen kann, wie man will.
Ansonsten müsste man vllt mal nach der Speicherverwaltung bei Android 5.0 generell googlen.
 

Anhänge

Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
@HansWursT : Hast Du als Standardschreibdatenträger auch die interne Karte eingestellt?