Apps nutzen nie "Telefonspeicher" obwohl es ausgewählt wurde

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Apps nutzen nie "Telefonspeicher" obwohl es ausgewählt wurde im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
In den Einstellungen habe ich Telefonspeicher als Standard ausgewählt...
Fotos usw werden auch dort gespeichert.
aber: es funktioniert nicht, dass Apps wie Amazon Video, Spotify (jeweils Offline Speichern der Daten) usw, dies auch als Speicherstelle akzeptieren....
Gibt es irgendwelche Möglichkeiten, dass diesen Apps als Hauptspeicher zuzuweisen?
in Linux könnte man ja einen Systemlink setzen... geht das irgendwie auf Android auch?
Allerdings: non Root Lösung wäre erwünscht!
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Der interne Speicher des Android ist bis Version 4.4.4 in drei (früher nur 2) Partitionen unterteilt.
1. System in der das Android (Firmware/ROM) gespeichert ist.
2. Data in der die Einstellungen, Apps und App-Daten abgelegt werden
3. /sdcard0 (Telefonspeicher/interne SD) für Fotos, Musik, App2SD-Speicher und zusätzlichen Daten der Apps (Navi-Karten etc). Dies 3. Partition gab es bei Androids bis 2.5 Froyo nicht, es war zwingend eine SD Karte dazu erforderlich. Darum auch der Mountpoint /sdcard0.
Zusätzliche SD Karten (externe SD) wird als /sdcard1 eingebunden, was jedoch den Nachteil hat, dass wenn man ein Gerät mit wenig Telefonspeicher hat eine externe SD nicht viel bringt, da alle Apps nur Zugriff auf /sdcard0 haben. Wenn also z.B. eine Navi-App mit seinen Karten die /sdcard0 schon ganz befüllt, können keine anderen Apps mehr ihre Daten dort ablegen.

Nun es ist bei sehr vielen Androids mit MTK SoC so, dass wenn eine zusätzliche SD Karte eingelegt wird diese als /sdcard0 eingebunden wird und der interne Speicher dann als /sdcard1 (worauf die Apps nix ablegen können).

Somit kann man seinem THL5000 mit einer schönen großen SD seine Speicher ordentlich aufpeppen, wenn ein Karte nimmt die größer als der intern Speicher (~10gb) ist. Das schaut dann so aus:



Die Einstellungen ob Telefonspeicher oder SD betrifft nur System Apps wie die Foto-App.
Zu ändern ist das nur mit ROOT. Anleitungen dazu findest du hier auf AH oder bei Chinamobiles.org
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Ok, Danke schon mal.
Sehe ich das richtig, du hast eine 64 GB Karte am laufen?
Cool, da sollte ich wohl mal upgraden, hab nur 16GB drin
Welche SD Klasse hat die?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Sandisk 64GB SDXC UHS-I / Class10. Gab es mit Coupon bei Penny für 15€.
 
mikeee

mikeee

Stammgast
einige installierte Apps lassen sich nachträglich von der SD auf den internen Speicher verschieben.
über Einstellungen - Apps ...
um z.B. das Widget von den PowerToggles nutzen zu können, ist diese Verschiebe-Aktion immer nach der Installtion notwendig.
und das geht z.B. beim THL 4k auch ohne root.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Widgets sind ja nicht wirklich die Speicherfresser sondern die Daten für Offline Nutzung.
Ich löse das erst mal mit einer großen Speicher Karte
 
mikeee

mikeee

Stammgast
sollte doch nur der Hinweis sein, dass sich einige installierte Apps nachträglich auf den internen Speicher verschieben lassen ...
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Geht eigentlich ne 128 GB Karte auch? Oder geht nur ne 64 GB Karte?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Ich kann nur 64 bestätigen.
Zu 128 habe ich nicht gelesen.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Ok, ich hab jetzt die 64 GB Karte drin - aber Amazon Prime Video speichert trotzdem nicht auf der SD Karte :(
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
ok, aber ich schiebe die ganzen Apps auf die SD, dadurch wird ein wenig frei, für ne ganze Staffel einer Serie reicht es aber nicht
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Hast du unter Einstellungen Speicher auch die SD als Standard ausgewählt und neu gestartet?

Oder nutzt die Prime App den internen Speicher (~4GB) für Apps und Daten? Wenn ja ist diese App echt schlecht.
 
T

tafkab60

Stammgast
tach auch !

Normalerweise speichert die APP auf SD, wenn man sie auf SD verschiebt. Oder aber die APP hat einen Einstellung wo zu speichern ist.
Eine Video App die diese Einstellung nicht hat ist ja wohl Banane programmiert.
 
schenkelklopfer

schenkelklopfer

Erfahrenes Mitglied
Ich hatte letztens einen Chat mit Leuten von Amazon Help, die für sowas zuständig sind, diese bestätigten mir, dass es keine Möglichkeit gibt, die Filme auf die SD zu speichern, angeblich wurde es weiter gegeben an die Entwickler, aber man weiss ja wie sowas funktioniert...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator: