Thl 5000 im Eimer?

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Thl 5000 im Eimer? im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
ich hatte gestern ein merkwürdiges Erlebnis der dritten Art mit meinem thl 5000.
Es hatte sich ausgeschaltet und ließ sich nicht mehr booten. Nach dem thl Logo kam die akkustandsanzeige und dann wurde es schwarz.
Ich habe versucht mit twrp eine Sicherung einzuspielen,aber jedes mal beim schreiben der data Partition sagt er fail und bricht ab. System lässt sich einwandfrei beschreiben. Auch ein wipen von /data dauert sehr lange.
Es lasst sich jetzt booten, wenn man nur eine oder zwei apps installiert. Dann läuft es zumindest so dass ich über die Feiertage hin komme...

Ich würde sagen flash Speicher hin, oder was sagt ihr?
 
N2k1

N2k1

Ehrenmitglied
Mal mit dem Flash-Tool versucht?
Aber bitte nicht formatieren - es sei denn, Du hast wirklich ALLES zuvor gesichert (also auch NVRAM etc.)
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Meinst du, die data Partition mit dem flash tool formatieren? Wäre mal einen Versuch wert, aber erst wenn mein thl2015a im Hause ist, habe sonst kein Ersatz gerät da....
 
fritze75

fritze75

Erfahrenes Mitglied
Also um hier mal einen Wasserstand abzugeben.
Das oben beschriebene installieren von ein oder zwei apps hat eine halbe Woche funktioniert. Da mein neues Phone jetzt da ist konnte ich etwas probieren.
Im twrp habe ich mal die Option repair filesystem gemacht. Jetzt lassen sich wieder beliebig viele apps installieren ohne dass es crasht.
Habe jetzt also ein thl5000 übrig, da ich mein thl2015a benutzen werde.