THL 5000 SD-Karten fehler sdcard0 sdcard1

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere THL 5000 SD-Karten fehler sdcard0 sdcard1 im THL 5000 Forum im Bereich THL Forum.
TheCrab

TheCrab

Neues Mitglied
Hallo liebe Comunity,

ich habe seit langem zwei THL 5000 meinen Eltern übergeben wegen des großen Akkus und der hervorangenden Leistung. Nun alerdings habe ich ein großes Problem. Immer wenn ich eine SD-Karte in das Gerät stecke wird die Karte als Internen Speicher genutzt (sdcard0) und der Internspeicher als SD-Karte (sdcard1) eingestellt und andere Apps haben dann keinen Zugriff auf den Internen Speicher mehr. Ich habe mir gedacht das kann an irgendwelchen einstellungen liegen aber Fehlanzeige. Ich habe die Original Software als SP Flashtoolversion auf dem Rechner die auch einwandfrei funktioniert. Ich dachte man müsste irgendwas in den .img Dateien ändern um eine wirkung zu erziehlen. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

Mit freundlichen Grüßen
Marcel
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Das ist ein feature des Kernels und bei vielen Chinaböller mit MTK SoC so.

Die ganze Sache hat den Vorteil, dass wenn man eine große SD einsetzt (=>16GB) diese auch Apps nutzen können die Daten auf SD ablegen wie z.B. Karten von Navigation usw.

Zugriff auf sdcard1 hat man unter KitKat leider nur mit System-Apps (alle die man nicht deinstallieren kann), das ist ein Bug. Diesen kann man jedoch mit root beheben:
In der Datei /system/etc/permissions/platform.xml
im Abschnitt "WRITE_EXTERNAL_STORAGE"
die Zeile <group gid="media_rw"/> hinzufügen, Datei speichern und THL5000 rebooten.
 
TheCrab

TheCrab

Neues Mitglied
Kann man diese Sache evtl. doch noch abstellen also so einstellen das sdcard0 immer ist und wen eine SD-Karte dazu kommt die auch als sdcard1 gemounted wird?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Kann man nicht einfach den Kernel zerlegen und die Einstellung ändern?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Der Kernel ist nicht eben mal schnell geändert.
Und eine andere Möglichkeit habe ich nicht gefunden, mit der man das schnell ändern kann.
Bei der CM12 ROM die es für das THL5000 gibt ist es so wie du es haben möchtest, aber diese ROM ist noch beta.
 
TheCrab

TheCrab

Neues Mitglied
Verstehe... Ist das eine Offizielle Rom von Cyanogenmod?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Nein, natürlich nicht, das CM12 auf Needrom ist ein Port eines MTK SoC.
Gestern gab es vom Weihnachtsmann die Version 0.95 welche ich aber noch nicht getestet habe.
 
TheCrab

TheCrab

Neues Mitglied
OK was ich allerdings nicht verstehe ist das CM12 ändert doch den Kernel nicht warum ist das denn trotzdem so?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
CM12.1 ist Android 5.1.1 und nutzt daher nicht alle Treiber aus dem Kernel sondern eigene.
 
TheCrab

TheCrab

Neues Mitglied
Achso OK ich melde mich wenn ich was neues gefunden habe