Huawei Mate 20 Pro - SMS Problem beim Versenden an Nummern, die nicht in den Kontakten sind

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Mate 20 Pro - SMS Problem beim Versenden an Nummern, die nicht in den Kontakten sind im Tipps und Anleitungen für Huawei-Geräte im Bereich Huawei Allgemein.
D

datBaggi

Neues Mitglied
Hallo zusammen!
Ich umreiße mal kurz:
ich arbeite für eine Komparsenagentur und es gibt Drehtage, an denen ich eine dreistellige Zahl von SMS an Komparsen verschicken muss, die zum großen Teil nicht in meinen Kontakten sind. Bei meinem alten Handy konnte ich diese Nummern problemlos mit Semikolon getrennt per Copy und Paste einfügen und die SMS rausschicken. Aber mit dem Mate klappt das nicht. Weder Nummern mit Leertaste getrennt, mit Komma oder mit Semikolon, nichts geht. Ich muss alle Nummern einprogrammieren und dann eine Gruppe erstellen. Aber das ist einfach viel zu viel Aufwand.
Gibt es einen Trick, wie ich beim Mate die Massen-SMS verschicken kann?
Und wenn nicht, kennt jemand eine gute App?
Vielen Dank für eure Hilfe!!
 
Zuletzt bearbeitet:
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Moin,
wichtig wären zwei Dinge: erstens unterstützen nicht alle Geräte/Provider multiple Empfänger zum Versand per SMS (schon gar nicht manuell eingegeben), um Massenspam zu verhindern, zweitens ist wichtig, welche App du zum Versand nutzt. Wenn du zB Google Messages nutzt, kann man durch Klick in die Empfänger-Zeile in das Auswahlfeld kommen und dort durch längeren Druck auf mehrere Empfänger diese alle einfügen. Das geht aber, wie du schon bemerkt hast, nur mit hinterlegten Kontakten. Manuell dreistellige Anzahl eingeben, wird wahrscheinlich aktuell nicht mehr funktionieren
 
D

datBaggi

Neues Mitglied
Hallo und danke für die Rückmeldung!
Also, an meinem Provider liegt es nicht, es lässt sich eindeutig am Handy festmachen. Ich hatte vorher ein Huawei P20 lite und da ging das problemlos. Ich bin etwas enttäuscht, dass nach dem Wechsel zu einem deutlich wertigeren Gerät meine Arbeit jetzt plötzlich so erschwert ist.

Die Funktion, die ich nutze, ist die vorinstallierte SMS- Funktion und heißt einfach nur "Messages".
Aber dann werde ich mich wohl nach einer App umsehen müssen. Sehr ärgerlich.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Experte
@datBaggi, ich habe ein Mate 40 Pro, da funktioniert das Eingeben mehrerer Empfänger. Erste Telefonnummer eingeben, Semikolon, nächste Telefonnummern.
 
D

datBaggi

Neues Mitglied
Hi, danke für die Rückmeldung!
Verrückt, warum kann das Mate 20 es dann nicht? Ich war so enttäuscht und habe es wirklich x-mal versucht. Bei mir erscheint dann immer nur die erste (bekannte) Nummer aus der Liste als die, mit der mein Handy "das Gespräch beginnen" möchte.
Ich arbeite derzeit mit myphoneexplorer. Der Vorteil ist, ich kann die SMS Rechner aus verschicken, aber der Nachteil ist, dass es extrem langsamer ist als der normale SMS-Versand übers Handy.
So schade alles.
 
Ähnliche Themen - Huawei Mate 20 Pro - SMS Problem beim Versenden an Nummern, die nicht in den Kontakten sind Antworten Datum
19
0
2