Kein Menu

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kein Menu im Titanium Backup im Bereich Backup- und Sicherungsapps.
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe heute die App (pro Version gekauft) erworben - finde aber keinen Menu-Button (auf Screenshots befindet sich dieser ganz rechts oben - da ist bei mir aber nichts). Finde deshalb natürlich auch keine Möglichkeit, ein Backup in die Dropbox zu bekommen (der interne Speicher des Gerätes hat nicht mehr genug Platz).
 
m505

m505

Experte
Dein Handy sollte doch einen Menübutton oder Softkey links unten haben.
Die 3 Punkte brauchst Du nicht
 
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh, vielen Dank für den Tip!!! Den hatte ich schon gar nicht mehr verwendet, seit nur noch die innerhalb von Apps vorhandenen Menu-Buttons funktioniierten (eben die 3 Punkte - hier bei Titanium wäre es laut Srceenshots ein eigener Button mit Aufschricht "Menu" gewesen): hat tatsächlich das Titanium-Menu geöffnet und ich konnte auch die Dropbox aktivieren :drool:
Allerdings scheint die App aber erst mal im internen Speicher ein Backup anlegen zu wollen - und da reicht der Speicher nicht mehr (und genau das war ja der einzige Grund, warum ich gerootet hatte: aber auch das führte zu nichts, weil die üblichen App2SD u. ä. hier nichts vermögen; hatte deshalb vor, Lollipop aufzuspielen in der Hoffnung, dass es dann wieder offiziell funktioniert, Apps auf die SD-Karte zu verschieben...) :sad:
 
m505

m505

Experte
Backups kannst Du auch auf die externe SD legen.
In den Einstellungen "Ort des Sicherungsordners"
 
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider bekomme ich das nicht hin: habe das zwar nun dank des Menu-Tipps gefunden: aber ich kann dort entweder nur auf "Erkennen" klichen oder auf "Cancel" - beides führt aber wieder weg von der SD-Karte, so dass auf der Startseite als Speicherort wieder der interne Speicher angegeben wird. Liegt ja vielleicht an KitKat: Titanium weist bei dem Versuch auch darauf hin, dass "einiges Versionen von 4.4" den Speicherort einschränken...
 
m505

m505

Experte
oft auf die "Zurück"-Taste, bis Du im Root bist.
Dann wieder vorwärts auf Deine externe SD und oben auf "neuen Ordner erstellen"
Oder vorher mit einem Dateimanager einen Ordner auf der externen SD erstellen und dann in TB mit der "Zurück"-Taste und anschl. Auswahl des Ordners "Aktuellen Ordner verwenden".
Funktioniert bei mir unter KK und LP
 
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
werde ich probieren: danke für die Geduld und Tipps :smile:

Der ursprüngliche Beitrag von 20:29 Uhr wurde um 20:37 Uhr ergänzt:

irgend etwas mache ich falsch: habe einen Ordner erstellt - aber komme dort nicht hin: heißt nur, wenn ich auf SD-Karte klicke: "keinen Sicherungsort gefunden"
 
m505

m505

Experte
ok, einen Versuch machen wir noch. Den Rest dann evtl. per PM.
Den Zurück-Button so oft gedrückt, wie im Screenshot?
Dann auf "extSdCard" (oder external_sd, oder extsdcard, oder sdcard1) tippen und weiter auf Deinen erstellten Ordner tippen. Zum Abschluss rechts unten "Aktuellen Ordner verwenden"
 

Anhänge

monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
habe es zumindest nun tatsächlich so weit geschafft (durch nochmaligen Anlegens eines neuen Ordner), bis tatsächlich auch auf der Startseite der Ort mit der externen Karte angegeben war: habe dann das Backup gestartet (aber nicht immer auf das Telefon geschaut); nach Aufheben der Bildschirmsperre war auch keine Fehlermeldung zu sehen - aber im Dateimanager ist nichts im externen Ordner vorhanden. Habe dann alles komplett durchgeschaut - und wohl das Backup im Internen gefunden (Uhrzeit stimmt, etas über 200 Elemente wohl auch): weiß nun nicht, warum dort auf einmal der Platz doch reicht - und warum es nicht auf der SD-Karte ist. Muss noch schauen, wie es dann in die Dropbox bekomme (kann das aber erst morgen machen).

Der ursprüngliche Beitrag von 21:03 Uhr wurde um 21:16 Uhr ergänzt:

Sorry - bin wohl zu müde: hatte die Fehlermeldung übersehen: hat wie schon bei den anderen Versuchen heute immer an der gleichen Stelle (Facebook) das Backup abgebrochen - und zwar wegen zu wenig Speicherplatz: es wird nach wie vor als Speicherort die SD-Karte angegeben - aber nicht wirklich verwendet... Mache Schluss für heute...
 
I

Inforc3r

Stammgast
Hi. Dann mach erstmal nur ein Backup von einer App. Geh dann mit einem Dateimanager auf deine interne SD Karte und verschiebe das TB Backup auf die externe SD Karte.
Anschließend TB starten und nach dem Backup Ordner suchen lassen in den Einstellungen. Dann sollte "eigentlich" dein Backup auf der externen SD Karte gefunden werden und auch genutzt werden für das nächste Backup.
 
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
Prima - hatte nämlich gestern noch die Idee gehabt, zu probieren, aus dem internen Speicher den Inhalt auf die SD zu übertragen, was auch funktioniert hat (weiß nur nicht, wie vollständig das ist); werde es dann nun nochmals probieren in der Hoffnung, dass dann TB tatsächlich den Ordner auf der SD-Karte verwendet.
 
monk93

monk93

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider hat es nicht funktioniert - das update wird nach wie vor in den internen Speicher vorgenommen und jeweils abgebrochen, weil dort nicht genug Platz ist.

Der ursprüngliche Beitrag von 14:37 Uhr wurde um 15:46 Uhr ergänzt:

Beim Versuch, Apps zu verschieben, kommt diese Meldung: "App2SD is not supported by yor device. Because your device has a primary external storage which is emulated from the internal storage. you can link the app in order to move its files to your sd card." - ich vermute, dass dieses Problem auch die Ursache ist, dass TB nicht die SD-Karte nutzen kann...