Android 1.6 - VPN - Key und Zertifikat importieren

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 1.6 - VPN - Key und Zertifikat importieren im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
D

Dida

Neues Mitglied
Ich möchte gerne mit Android 1.6 (Emulator) ein VPN/IPSEC Verbindung aufbauen.

Wenn ich das "user certificate" oder das "ca certificate" laden möchte ist die Liste leer.:mad:

Ich habe die Zertifkate im PEM und DER Format auf der SD-Karte liegen.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich die Zertifikate importieren kann?
 
Langolier

Langolier

Neues Mitglied
Das würde mich auch brennend interessieren. Irgendjemand muss doch wissen wie das geht?
 
D

Dida

Neues Mitglied
Ich habe schon befürchtet eine unmögliche Frage gestellt zu haben, weil niemand reagiert hat.
Den Link von spacemace hatte ich schon und bin nicht schlau daraus geworden.

In den Google Groups zu Android hat sich bisher ebenfalls niemand gemeldet. :(
 
A

athurdent

Fortgeschrittenes Mitglied
In den Settings unter Sicherheit und Standort, ganz unten. Da kann man doch so einen Anmeldeinfromationsspeicher aktivieren. Habt ihr damit schonmal rumprobiert?
 
Langolier

Langolier

Neues Mitglied
Jau die Anleitung hatte ich auch schon gefunden. Da wird auch erwähnt, dass das Zertifikat nach installation in der Liste auftaucht. Allerdings wird dort nix davon erwähnt, wie man das ganze Installieren soll.
Und im .der Format? Was ist mit .pfx oder .p12?
 
F

finix

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich hab das gleiche Problem und das ganze mit einer Cisco ASA. Mit Iphone ist das ganze kein Problem und in einen paar Sec. eingerichtet. Leider bekomm ich das mit meinem magic nicht hin. Hat jemand ne Lösung gefunden?
 
J

jkorni

Neues Mitglied
spacemace schrieb:
https://www.android-hilfe.de/forum/...droid-ins-eduroam.2695-page-2.html#post-81899
Über den Browser habe ich zumindest gefschafft, Zertifikate zu installieren. Jedoch weiß ich noch nicht, wie ich an ein "Benutzerzertifikat" komme. Hat jemand Erfahrung mit Uni-VPNs?
Die Benutzerzertifikate müssen .pfx oder .p12 (PKCS12) sein. Ich denke sie müssen auch im Root-Verzeichnis der SD-Karte liegen. Dann können Sie über "Standort und Sicherheit" importiert werden (Habe allerdings Android Vers. 2.2).
 
F

finix

Neues Mitglied
bzw wenn es offiziele Zertifikate wie die meisten Hochschulen ja haben ist das kein Problem auch mit 1.6. Mit 2.2 gibt es diese Möglichkeit die zu importieren.
 
J

jkorni

Neues Mitglied
Ich konnte die CA Certificate nun nach dem auf RealmB's Android Certificate Installer beschriebenen Verfahren (Download via Webserver) installieren.
Die Zertifikate sind nun im VPN und WLAN Setup auswählbar.