Daten Umzug und Sicherung und SD-Karte

  • 0 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten Umzug und Sicherung und SD-Karte im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
voip_ich

voip_ich

Ambitioniertes Mitglied
Ein Hallo vom Neuling,

ich ziehe gerade von zwei alten auf ein neues Phon (Defy und ACE2 haben Probleme, LG P940 läuft prima)
Dabei habe ich nicht vor, Titanium oder ähnliches zu verwenden, da kein root vorhanden.

Ich hatte leider recht viele Apps 2SD geschoben (interner Speicher war voll).
Leider produziert das ACE2 mit eingelegter SD laufend Abstürze, lässt sich also nur ohne SD verwenden.

Im neuen LG 940 habe ich bereits die meisten Apps installiert, und ca. 50% der vom ACE2 fliegen raus, da zu groß/träge/unnötig.

Auf der SD Karte sind neben Bildern und eigenen Docs (bereits gesichert) unmengen von Programm Daten.

Fragen:
1. BEnötige ich irgendwelche Daten von der SD für die Apps am neuen Phone? Oder kann ich formatieren, Eigenes zurück spielen und clean beginnen?
2. Viele App-Ordner habe ich sowohl im internen Speicher wie auf der ext. SD. Wie lässt sich dies vermeiden?

3. Bringt die komplette Sicherung der SD Karte irgend etwas außer Datenmüll? Lassen sich die Programmdaten im Falle einer NEuinstallation überhaupt wieder verwenden? Oder ist das meiste davon eh Schrott?
3a) Gibt es einen Unterschied im Speicherort für Daten zwischen solchen auf dem Telefon und den verschobenen 2SD? Sichern letztere ihre Dateien auch dort?
3b) Können die Apps bei Neuinstallation die Daten von der SD Karte holen, oder legen sie dieses generell *selbst* neu an?
(Beim PC ist das auch immer lustig, welche Dateien zu sichern sind und vor allem *wo* sie liegen. Bin leider kein Linuxer, da ist es ja besser gelöst)

4. ISt es sinnvoll, VOR einem Backup ein Reinigungs-Tool laufen zu lassen wie Clean Master?
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cleanmaster.mguard
Bekommt man damit wenigstens die Caches am Stück leer?

Wie oft lohnt sich demnach überhaupt ein Backup? Und fange ich beim neuen Phon am besten mit leerer Karte an, also nur eigenen Dokumenten?

Dank vorab, von einem, dem der Datenwust langsam über den Kopf wächst
(Was er dank Cloud und Backups und Systemwechsel am Rechner auch gerade tut)

Gruß
Andreas