DHL App "verliert" ständig den gescannten Barcode der Karte

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere DHL App "verliert" ständig den gescannten Barcode der Karte im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
A

Ayindi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen.
Ich habe mal eine Frage zu eurer Erfahrung mit der DHL App. Diese "verliert" in letzter Zeit quasi ständig den gescannten Barcode, der die Karte für die Packstation ersetzt. Geht es euch auch so? Ich scanne meine Karte, dann gehts wieder aber wenn ich dann mal 24h später wieder in die App schaue bekomme ich oft wieder die Anzeige, dass ich ja meinen Barcode scannen könne. Ist jetzt über die letzte Zeit wirklich sehr häufig passiert.
Vor einiger Zeit war das noch kein Problem. Habt ihr das auch schon beobachtet?
 
K

katersalatohr

Experte
Wozu braucht man das? Also, welche Funktion steckt dahinter?

Ich nutze die App auch, bin aber normal angemeldet, das klappt.
Abholen tu ich mit der Karte, find ich bequemer als mit dem Schlaufon.

Wenn die App den braucht, um die Karte zu ersetzen, tut's vielleicht auch ein Foto... Oder kopieren und auf die Hülle kleben. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ayindi

Fortgeschrittenes Mitglied
Damit spart man sich die Karte und scannt vom Bildschirm. Foto würde wahrscheinlich auch gehen aber dann muss man halt wieder separat nach der TAN schauen. Ist zugegeben nur ein kleiner Vorteil. "Im Notfall" kann man ja auch die Nummer manuell eingeben. Ist also alles ein first world problem, allerdings wundert es mich schon, dass das gerade in letzter Zeit extrem häufig vorkommt. Davor hatte ich das in glaube ich einem Jahr vielleicht einmal. Deshalb wollte ich wissen ob es nur mir so zu gehen scheint oder ob andere auch diese Problem bemerkt haben.
 
K

katersalatohr

Experte
Wie jetzt, du hinterlegst den Barcode der Karte in der App, und die zeigt dann beim Abholen der PS einen Barcode an bei dem du keine TAN brauchst?
 
holms

holms

Lexikon
@katersalatohr Seit wann braucht man eine TAN zum Abholen? 🤔
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@holms Ich kenne das auch nur in Verbindung mit einer TAN. Sobald das Paket in der PS liegt, kommt eine Benachrichtigung inkl. TAN.
An der PS selber gibst du dann die Kundennr. ein (oder scannst sie), um dich anzumelden. Wählst "Sendung abholen", gibst die vierstellige TAN ein, die mit der Sendung verknüpft ist und dann kannst du das Paket rausholen.

Ich glaube, diese TAN-Funktion muss in der App, bzw. deinem Konto, freigeschaltet werden.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

TAN=Abholcode So heißt es offiziell bei DHL
 
Zuletzt bearbeitet:
holms

holms

Lexikon
@BOotnoOB Aber es geht doch hier um den Barcode auf der Karte? Dafür muss man ja noch nicht mal angemeldet sein geschweige denn eine TAN eingeben.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@holms Das dachte ich zuerst auch. Aber ich vermute inzwischen, dass hier nicht die Benachrichtugungskarte aus dem Briefkasten gemeint ist, mit der man das Paket an der PS abholt. Gemeint ist die Kundenkarte, wenn ich nicht völlig auf dem Schlauch stehe.

Ayindi schrieb:
Damit spart man sich die Karte und scannt vom Bildschirm. Foto würde wahrscheinlich auch gehen aber dann muss man halt wieder separat nach der TAN schauen.
Nämlich genau diese Situation nervt mich auch jedes mal. Du holst die Kundenkarte raus, um dich per Scan (die ich jedenfalls nicht auswendig kenne) anzumelden. Dann steckst du sie wieder weg und guckst auf dein Handy, um den Abholcode einzugeben.
Mittlerweile kannst du mit der App aber einmalig die Kundenkarte scannen, um deren Barcode auf dem Display zu haben. Also brauchst du nur noch das Handy. Ja, ist ein Luxusproblem. Das gebe ich zu. Aber es geht ja auch nur darum, dass der Barcode aus der App verschwindet.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Ayindi

Fortgeschrittenes Mitglied
Genau es geht um den Barcode der höchstoffiziellen DHL Kundenkarte (sorry falls das nicht gleich klar war, für mich gab es nie Zweifel! ;) ) für die Packstation. Ich scanne ihn und seit relativ kurzer Zeit "verliert" die App diesen wieder und schlägt mir vor, dass ich doch den Barcode der Kundenkarte scannen könnte... *arg* Da es bei mir mit Handywechsel recht synchron läuft mache ich mir ein wenig "Sorgen", dass es vielleicht (und ich weiß, dass es mit großer Sicherheit ziemlich weit hergeholt ist) am neuen Phone liegen könnte. (glaube ich aber EIGENTLICH nicht...)
Deswegen interessiert mich ob andere Leute auch das Problem haben, dass die App in letzter Zeit sehr oft den Scan des Barcodes der Kundenkarte vorschlägt, obwohl man es gerade vor einigen Stunden / Tagen gemacht hat.
Ich hab aber jetzt mal die DHL App vom alten Phone gelöscht um zu verhindern, dass es vielleicht daran liegen könnte, dass die App verwirrt ist, weil sich zwei berechtigte Apps zeitnah bei DHL melden. Bin gespannt ob es was bringt.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
@Ayindi Sei beruhigt, es wird ganz bestimmt an der App liegen. Da ich nicht allzu viele Pakete mit DHL empfange, kommt die App nur drauf, wenn ich sie brauche. Hab sie dann eben mal wieder installiert und es funktioniert kaum etwas bei mir. Unten in der Menüleiste konnte ich navigieren, aber die aufgerufenen Seiten reagieren so gut wie gar nicht. Anmeldung ging ohne Probleme, aber ansonsten total die Bugs. Ist mir aber bisher noch nicht passiert. Muss an einem neuen Update liegen.
 
A

Ayindi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke. Ich werde jetzt mal schauen wie es die nächste Zeit läuft nachdem ich von meinem "alten" Phone die App deinstalliert habe. Für mich ist das der einzige Störfaktor, den ich nachvollziehen könnte. Klar alles ist echt ein First World Problem aber es nervt trotzdem! ;)
 
K

katersalatohr

Experte
Vor allem macht man damit ja den zweiten Faktor kaputt.
Der Sinn ist ja eigentlich, das weder Karte noch Handy alleine genügen, damit sich nicht irgendwelche Drogenbarone auf deine Kundennummer kolumbianischen Schnee bestellen.
 
A

Ayindi

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja wenn diese Drogenbarone mein Handy in die Finger bekommen setze ich es halt vom PC aus zurück und deren Zeug vergammelt in der Packstation...🤓 Problem gelöst... Zweifaktor Sicherheit ist relativ und sie müssten es ja auch erstmal entsperrt bekommen, bevor sie überhaupt an die Apps kommen.
Da hätte ich auch andere Probleme z.B. Google Pay ist dort eingerichtet und meine Bankapp. Da wäre im Falle eines Diebstahls die DHL App sicherlich das kleinste Problem. (Immer vorausgesetzt, der Dieb könnte das Phone auch entsperren) Ich lasse mein Phone zum Beispiel auch nie in der Öffentlichkeit vor mir auf dem Tisch liegen aus solchen Gründen. Da bin ich paranoid, das Ding ist immer "am Mann", weil soviel potenziell wichtiges Zeug drauf ist.
Du musst auch bedenken, dass der Barcode nur Komfort ist. Wenn so jemand das Ding (selbst ohne gespeicherten Barcode) in die Hände bekommt könnte er ja auch die Postnummer manuell eingeben und durch die TAN ein Paket holen. (mal das Entsperrthema für den Moment komplett ignoriert!) Egal wie man es dreht oder wendet: Wenn jemand dein Phone hat ist doof... 😜
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Lexikon
Ayindi schrieb:
sie müssten es ja auch erstmal entsperrt bekommen, bevor sie überhaupt an die Apps kommen.
...und damit hätte sich das Thema dann auch schon erledigt. 👍
 
K

katersalatohr

Experte
Ohne 2FA braucht er das Phone nicht mehr ;)

Ich hab den Kartencode kopiert und mit Tesa auf der Handyhülle fixiert.
So ist auch alles dabei und ich muss nicht mal die App starten, die Benachrichtigung mit dem Code aus der Benachrichtigungszeile runterziehen reicht.
Ich fühl mich so sicherer, und wirklich mehr Aufwand wie erst die schnarchlahme App zu starten ist das auch nicht.
 
Ähnliche Themen - DHL App "verliert" ständig den gescannten Barcode der Karte Antworten Datum
0
4
1