FamilyLink blockiert Handy selbst nach Reset

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FamilyLink blockiert Handy selbst nach Reset im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Kasam033

Kasam033

Erfahrenes Mitglied
Bin momentan echt auf 180.

Meine Tochter nutzt ein Honor 9, welches über Google Family Link "eingeschränkt" wird.

Nun habe ich vor 4 Tagen eine Mail von Google erhalten, dass meine Tochter zu jung sei, um ein Gmail-Konto zu nutzen. Es müsse über FamilyLink von den Eltern "überwacht" werden. Was aber faktisch Unsinn ist, denn das Handy wird sehr wohl über beide Eltern seit Monaten mittels FamilyLink kontrolliert. Es wurde nicht geändert.

Support von Google meldet sich zu meinen Anfragen nicht.

Also habe ich gestern versucht, das Handy über Power + Lautstärke plus zu resetten.

Geht aber nur bedingt, denn nach der Anmeldung des Wlan sagt mir das Handy, das hier vorher eine bestimmte Gmailadresse auf dem Handy war, ich kann das Handy NICHT über bspw. meine eigne Mail bei Google anmelden.

Wenn ich nun die Mail meiner Tochter eingebe, bekomme ich den Hinweis, das das Konto in 26 Tagen gelöscht wird und das war es dann auch. Keinerlei Chance, das Handy in Betrieb zu nehmen.

Da meine Flash-Zeiten schon länger vorbei sind, wollte ich mir hier Infos holen, wie ich eine saubere ROM flashen kann, in der Hoffnung, das Google das Handy nicht wieder blockiert.

Die Familiengruppe bei FamilyLink habe ich aufgelöst, auch die Elternüberwachung gelöscht, ich kann mir keinen Reim darauf machen, warum Google noch immer nach dem Reset auf diese eine Mail besteht und das Handy schlicht lahm legt.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
nik

nik

Senior-Moderator
Teammitglied
Da du die Frage ja bereits in Honor-Forum gestellt hast, und dort bereits Antworten erhalten hast, mach ich hier mal zu.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - FamilyLink blockiert Handy selbst nach Reset Antworten Datum
3
1