Google currents

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Google currents im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
P

Porthik

Neues Mitglied
Seit Gestern habe ich auf meinem Acer A211 Google currents drauf. Mich interessiert es aber überhaupt nicht. Habe nun versucht es los zu werden, da es auch immens viel Datenverbrauch hat. aber es geht nicht. Im Market wird es nicht angezeigt, auch nicht bei den herungergelandenen apps. Habe seit Gestern aber auch versuchsweise eine simcard drin. Hängt es damit zusammen? Habe es garantiert nicht runter gelanden und stoppen kann ich es auch nicht. Eine System-app kann es eigentlich auch nicht sein, da es seit 3 Tagen kein update gegeben hat.
Wie werde ich es wieder los?


Ps. Rooten will ich nicht, da ich es nicht brauche und dadurch die Garantie verliere.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Stell einfach den Sync in den Kontoeinstellungen ab, das sollte reichen.
 
tork987

tork987

Stammgast
Oder einfach deaktivieren

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
P

Porthik

Neues Mitglied
Wenn ich den sync abschalte verbraucht er trotzdem mehr al 5,6MB pro Tag. Und deaktivieren läßtes sich leider gar nicht. Daher will ich es ganz los werden. Was soll ich mit einer Anwendung, die Ressourchen verbraucht, die ich aber nicht will und die nicht deaktiviert werden kann. Die entsprechende Felder sind grau unterlegt, also nicht anklickbar. Und eine Möglichkeit es ganz zu deinstallieren hab ich nirgends gefunden. Zumal ich es nicht mal selbst runter geladen habe.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Komisch. Wenn ich den Sync abschalte, verbraucht Currents nix.
 
P

Porthik

Neues Mitglied
Mich nervt diese Programm langsam wirklich, da ich auch nicht einsehe Daten-Ressourcen zu verschleudern.
Ich vermute inzwischen, dass es über den Update von acer am letzen Donnerstag runter geladen wurde. Da habe ich auf JB aktualisiert und die Firmware. Bei den apps erschienen ist es allerdings erst, nachdem ich das erste Mal über UMTS ins Netz gegangen bin. Vieleicht ist da ja ein Zusammenhang. Und wenn acer google currents als system-Software eingeschleust hat, kann ich wohl kaum etwas dagegen machen, es sei denn ich roote das tab,w as ich aber nicht will. Hat nicht noch jemand eine Idee?
 
Zuletzt bearbeitet:
tork987

tork987

Stammgast
Porthik schrieb:
Wenn ich den sync abschalte verbraucht er trotzdem mehr al 5,6MB pro Tag. Und deaktivieren läßtes sich leider gar nicht. Daher will ich es ganz los werden. Was soll ich mit einer Anwendung, die Ressourchen verbraucht, die ich aber nicht will und die nicht deaktiviert werden kann. Die entsprechende Felder sind grau unterlegt, also nicht anklickbar. Und eine Möglichkeit es ganz zu deinstallieren hab ich nirgends gefunden. Zumal ich es nicht mal selbst runter geladen habe.
Sieht es so aus bei dir aus? Evtl die updates deinstallieren dann deaktivieren probieren



Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

Porthik

Neues Mitglied
nein, tut es nicht. Nur die wenigen von mir runter geladenen apps sehen in den Einstellungen/Apps so aus, die System-Apps tauchen da gar nicht erst auf. Wenn ich Currents beim Datenverbrauch anklicke, bekomme ich nur die Frage, ob ich synchronisieren will oder nicht, alles andere ist grau unterlegt. Ich kann nicht mal festlegen, ob ich updaten will oder nicht.
Daher vermute ich ja, dass beim letzen acer-upate currents als neue system-app geladen wurde. Damit entzieht es sich dann meinem Einfluss. Das einzige was ich deaktivieren konnte, ist das Synchronisieren, aber verbrauchen tut die app dann trotzdem mehr als 5MB pro Tag. Mist.
 
tork987

tork987

Stammgast
Porthik schrieb:
nein, tut es nicht. Nur die wenigen von mir runter geladenen apps sehen in den Einstellungen/Apps so aus, die System-Apps tauchen da gar nicht erst auf. Wenn ich Currents beim Datenverbrauch anklicke, bekomme ich nur die Frage, ob ich synchronisieren will oder nicht, alles andere ist grau unterlegt. Ich kann nicht mal festlegen, ob ich updaten will oder nicht.
Daher vermute ich ja, dass beim letzen acer-upate currents als neue system-app geladen wurde. Damit entzieht es sich dann meinem Einfluss. Das einzige was ich deaktivieren konnte, ist das Synchronisieren, aber verbrauchen tut die app dann trotzdem mehr als 5MB pro Tag. Mist.
Einstellung --> apps (dann 2x nach links wischen)--> alle und da auf current? Oder hat acer einen eigenen launcher?

Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk 2
 
Ähnliche Themen - Google currents Antworten Datum
6
4
0