Problem mit 3G Watchdog

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit 3G Watchdog im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
S

suuper

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

habe die Gratis-Version von 3G-Watchdog auf meinem SGS2.
Funktioniert auch echt gut.
Nur bei mir bewegt sich der Anzeige-Balken nicht, d.h. sowohl im Widget als auch im eigentlichen Programm, bewegt sich der Balken für das verbrauchte Volumen nicht. Die %-Angabe wird in Zahlen angezeigt und stimmt auch.

Kann mir jemand einen Tipp geben, damit der Anzeige-Balken für das verbrauchte Volumen auch funktioniert?

Vielen Dank im Voraus.

VG,
suuper
 
AndroGirl

AndroGirl

Experte
suuper schrieb:
Nur bei mir bewegt sich der Anzeige-Balken nicht, d.h. sowohl im Widget als auch im eigentlichen Programm, bewegt sich der Balken für das verbrauchte Volumen nicht.
Wenn du den Balken "Mobiler Datenverbrauch" meinst (ist nämlich der einzige Balken),
kannst du da nix bewegen!
Du gibst im Programm deine Daten ein & am Balken erkennst du deinen aktuellen
Datenverbrauch/verbrauchtes Volumen. ;)
 
T

Trans_Am

Experte
muss mal einhaken, sry.

AndroGirl schrieb:
Du gibst im Programm deine Daten ein & am Balken erkennst du deinen aktuellen
Datenverbrauch/verbrauchtes Volumen. ;)


...in Relation zum vom User einzugebenden monatlichen Datenvolumen. Lässt man die Standardeinstellung (glaube 1GB, kann mich irren) wird sich der Balken natürlich nur mühsam füllen. Bei meinen 300MB geht das deutlich schneller ;-) Die Eingabe der eigenen Daten, wie von AndroGirl beschrieben ist unbedingt notwendig.
 
S

suuper

Ambitioniertes Mitglied
AndroGirl schrieb:
Wenn du den Balken "Mobiler Datenverbrauch" meinst (ist nämlich der einzige Balken),
kannst du da nix bewegen!
Du gibst im Programm deine Daten ein & am Balken erkennst du deinen aktuellen
Datenverbrauch/verbrauchtes Volumen. ;)
Ja ist schon klar, dass ich den Balken nicht bewegen kann.
Dann hab ich mich etwas mißverständlich ausgedrückt.

Also, 3G Watchdog zeigt mir an, dass ich von meinen 1 GB gebuchten Volumen bei meinem Provider jetzt 300 MB Daten verbraucht habe, d.h. der Balken müsste gut 1/3 der Anzeige belegen. Der Balken hat sich aber noch gar nicht bewegt und zeigt gar nix an. Obwohl die anderen Werte von 3G Watchdoch (Verbrauchte MB und %-Anzeige) stimmen und nicht bei 0 stehen.

Also obwohl Daten gezählt und verbraucht werden, bewegt sich Balken nicht!

Ich hoffe ich konnte es jetzt verständlich ausdrücken.

Hat jemand einen Tipp?

VG,
suuper
 
S

suuper

Ambitioniertes Mitglied
maatik schrieb:
muss mal einhaken, sry.





...in Relation zum vom User einzugebenden monatlichen Datenvolumen. Lässt man die Standardeinstellung (glaube 1GB, kann mich irren) wird sich der Balken natürlich nur mühsam füllen. Bei meinen 300MB geht das deutlich schneller ;-) Die Eingabe der eigenen Daten, wie von AndroGirl beschrieben ist unbedingt notwendig.
Habe mein Volumen von 1 GB im Programm natürlich hinterlegt...
Aber der Balken bewegt sich nicht, obwohl schon 300 MB Daten lt. Watchdog verbraucht wurden.
 
T

Trans_Am

Experte
Achso, verstehe. Ich habe es auch falsch interpretiert, so wie du. Gerade nochmal geschaut:

Der Balken ist eine Zeitachse, keine Volumenachse.

Das Balkenende zeigt dir also an, an welchem Tag des Abrechnungszeitraumes du dich befindest. Als verbrauchte Mege steht die Angabe in % darüber.
In der Hälfte deines Abrechnungszeitraumes wird sich der Balken in der Mitte befinden, egal wieviel Volumen du verbraucht hast. Das kannst du leicht testen indem du mal den Abrechnungszeitraum "falsch einstellst", so als ob jetzt Mitte des Abrechnungszeitraumes wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
AndroGirl

AndroGirl

Experte
suuper schrieb:
Also, 3G Watchdog zeigt mir an, dass ich von meinen 1 GB gebuchten Volumen bei meinem Provider jetzt 300 MB Daten verbraucht habe, d.h. der Balken müsste gut 1/3 der Anzeige belegen. Der Balken hat sich aber noch gar nicht bewegt und zeigt gar nix an. Obwohl die anderen Werte von 3G Watchdoch (Verbrauchte MB und %-Anzeige) stimmen und nicht bei 0 stehen.
Ich habe ebenfalls 1GB & mein Balken zeigt dies auch an!
[Aktuell: Sie haben 17,8% (182,19MB) von ihren 1GB monatlichem Datenvolumen verbraucht.]

Hast du das Rechnungsdatum auch eingetragen, ab wann Abgerechnet wird (z.B.: 15.11.2011) ??
 
S

suuper

Ambitioniertes Mitglied
Habs jetzt nochmal deinstalliert und mir neu drauf gezogen und meinen schon verbrauchtes Volumen eingegeben.

Nun funktionierts...Balken ist zu 1/3 gefüllt!
 
AndroGirl

AndroGirl

Experte
suuper schrieb:
Habs jetzt nochmal deinstalliert und mir neu drauf gezogen und meinen schon verbrauchtes Volumen eingegeben.
Das wäre nun mein nächster Tipp gewesen: deinstallieren & neu installieren. ;)

suuper schrieb:
Nun funktionierts...Balken ist zu 1/3 gefüllt!
:thumbsup:
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Da ich nicht einen neuen Thread erstellen nöchte, frage ich mal hier ;)

Wenn man von der installierten 3G Watchdog Freeversion auf die Pro Version umsteigt, wird dann bei der Installation automatsch die Free zur Pro Version und übernimmt dabei auch alle Daten und Einstellungen?

Oder muß man beim wechsel auf die Pro Version die alte Free Version deinstallieren und die neue Pro Version neu einrichten?
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Deinstalieren und neu installieren, meine ich aus dem Kopf. Ist ja glücklicherweise nicht so viel Arbeit.
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Das habe ich befürchtet...
Nur verliert man ja dann alle bisher gesammelten Daten von 3G Watchdog.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Die Daten kann man doch sichern und importieren. Geht das Sichern nicht mit der kostenlosen Version?
 
Korynaut

Korynaut

Erfahrenes Mitglied
Hallo, es sind zwei unabhängige Programme. Laut Entwickler können sie auch nebeneinander laufen, d.h., im Übergangsmonat Trial -> Pro am besten beide installiert lassen und am Ende des Abrechnungszeitraums die Trial deinstallieren. Wäre das eine Lösung für dich?

Gruß
Korynaut
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Wenn beide Versionen nebeneinander laufen können, wäre das eine Lösung :smile:

Danke Euch
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Heißt das, mit dem Exportieren der Daten geht nicht?

Unterwegs geschrieben...
 
T

Trans_Am

Experte
In der Gratisversion die Daten sichern.
Updaten.
Entweder werden die Daten übernommen oder du spielst die Sicherung ein.

Ich hab es so gemacht:
Daten gesichert. Pfad wird angezeigt.
Gratisversion deinstalliert.
Pro installiert.
Daten wiederhergestellt.

Fertig.
 
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Ja, das habe ich auch schon vorgeschlagen und nochmal nachgefragt. Leider kam die Idee wohl nicht gut an?

Unterwegs geschrieben...
 
Skyliner

Skyliner

Ehrenmitglied
Die Idee mit Sichern und in der Pro zurückspielen kam sehr gut an :thumbup:

Ich wußte gar nicht, dass man auch in der Free Version sichern kann ;)
 
AndroGirl

AndroGirl

Experte
Wenn man von der kostenlose Version zur Vollversion wechselt, kann man die Einstellungen und die gemessenen Datenmengen aus der gratis Version importieren.
Die Widgeteinstellungen werden von der gratis Version zur Vollversion NICHT übernommen !
 
Ähnliche Themen - Problem mit 3G Watchdog Antworten Datum
2