1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. Ghuede, 10.09.2009 #1
    Ghuede

    Ghuede Threadstarter Neuer Benutzer

    Hallo!

    Ich suche fürs HTC Magic eine Passwort App, die sich auch mit einer Desktop App synct.

    Noch dazu wäre es schön, wenn man nicht nur vordefinierte Felder hat, sondern eigene Felder erstellen kann,
    zB. um etwa Bankkonten und dazugehörige TAN's einzugeben.

    (Falls jemand ein SE P990i hatte: sowas wie HandySafeDesktop)

    Danke
    Ghuede
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2009
  2. fridgeS3, 10.09.2009 #2
    fridgeS3

    fridgeS3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Schau Dir mal den KeePassDroid an... vielleicht ist das ja etwas für Dich
     
  3. Ghuede, 10.09.2009 #3
    Ghuede

    Ghuede Threadstarter Neuer Benutzer

    Jaaaa, genau das ist es, was ich suche.

    Vielen Dank
    Ghuede
     
  4. SirMArtin, 11.09.2009 #4
    SirMArtin

    SirMArtin freier Samsungsupporter

    Synct aber nicht, oder irre ich mich? Wenn doch: Wie?
     
  5. fridgeS3, 11.09.2009 #5
    fridgeS3

    fridgeS3 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich habe es selbst noch nicht ausprobiert, scheint so zu sein, das man die Datenbank "rüber" kopieren muss. Ein echtes syncen scheint noch nicht zu funktionieren
     
  6. Shinigami, 11.09.2009 #6
    Shinigami

    Shinigami Fortgeschrittenes Mitglied

    Hi.

    Jepp Du musst die Datei rüberkopieren. Ansonsten nen feines Tool und dank der Zwischenablage kann man auch die PWs auch direkt an ihren Bestimmungsort befördern :)

    Gruß,
    Shini
     
  7. Ghuede, 11.09.2009 #7
    Ghuede

    Ghuede Threadstarter Neuer Benutzer

    Ja, man muss es kopieren.

    Und der KeePassDroid kann leider keine .kdbx Files vom KeePass 2.xx - und genau die 2.xx kann nur zusätzliche benutzerdefinierte Felder erzeugen.
    (genau das was ich wollte).

    Man kann zwar im .kdb Format exportieren, jedoch werden die zusätzlichen Felder nicht mitgenommen :mad:

    lg
    Ghuede
     
  8. matze29, 23.11.2009 #8
    matze29

    matze29 Android-Experte

    [FONT=verdana, arial, helvetica]Moin zusammen!

    Nach Jahren Windows Mobile und einigen Monaten iPhone habe ich nun einige Passwortverwaltungen durch...Iliumsoft eWallet, Roboform, SPB Wallet etc.

    Für Android gibt es von den o. a. Großen offenbar noch nichts. Einzig bekannter Name für mich war SplashID, mit 10$ auch nicht ganz billig.

    Was könnt Ihr mir empfehlen? Desktopgegenstück wäre allerdings ein Must-Have.

    Besten Dank im Voraus!

    Gruss,
    Matze
    [/FONT]
     
  9. arez, 23.11.2009 #9
    arez

    arez Android-Experte

    Ich nutze seit längerem KeePass und bin damit eigentlich sehr zufrieden. Einzige Nachteile: die Android App unterstützt nur das .kdb-Format (kein .kdbx) und die Synchronisation erfolgt über das manuelle Kopieren der .kdb-Datei.

    Viele Grüße,
    arez
     
  10. matze29, 04.12.2009 #10
    matze29

    matze29 Android-Experte

    Nur zum Abschluss - ich bin jetzt noch auf Lastpass gestoßen.

    Macht einen sehr guten Eindruck, funktioniert ähnlich wie Roboform (füllt also auch Formulare aus, meldet einen bei Webseiten an etc.) und verfügt über einen Android-Client. Der Client ist gratis, für den Sync benötigt man ein Premiumaccount, das mit 12$/Jahr aber günstig ist.
     
  11. ses

    ses Administrator Mitarbeiter

    Hallo zusammen,

    ich möchte diesen Thread mal noch einmal nach oben holen: Welche App könnt ihr schlussendlich zur Passwortveraltung empfehlen?

    Hat jemand von euch mal den SplashID Password Manager angetestet? (http://www.splashdata.com/splashid/android/index.htm)... 9,95$ ist ein stolzer Preis.

    Werde als erstes Password Safe for Android antesten.

    LG Sebastian
     
  12. arez, 29.12.2009 #12
    arez

    arez Android-Experte

    Also ich kenne nur die beiden genannten Alternativen:

    KeePass = kostenlos, aber manueller offline Sync
    LastPass = kostenpflichtig (1 $ pro Monat), automatischer online Sync

    Den Rest muss du jetzt selbst entscheiden :)

    Viele Grüße,
    arez
     
  13. ses

    ses Administrator Mitarbeiter

    Hallo,

    "Safe for Android" war nicht so mein Fall.

    KeePass macht einen guten Eindruck, doch wenn ich die Passwörter in dem Programm hinterlege, sollen mir diese ja auch angezeigt werden, sodass ich die Passwörter auch unterwegs parat habe: Er zeigt aber nur die Sternchen an?

    LG Sebastian
     
  14. arez, 29.12.2009 #14
    arez

    arez Android-Experte

    Wenn er nur Sternchen anzeigt, dann gehe auf 'Menü' und dann auf 'Passwort anzeigen'.

    Viele Grüße,
    arez
     
  15. ses

    ses Administrator Mitarbeiter

    Die Passwörter werden trotzdem nur verschlüsselt als Sternchen angezeigt :(.

    LG Sebastian
     
  16. arez, 30.12.2009 #16
    arez

    arez Android-Experte

    Das ist blöd - bei mir funktioniert das tadellos. Vielleicht noch ein Bug auf dem Milestone? :(

    Viele Grüße,
    arez
     
  17. egon, 31.12.2009 #17
    egon

    egon Neuer Benutzer

    Also ich nutze Splash id auf meinem Galaxy,
    da ich das Programm schon vor Jahren auf Palm PDA`s und später auf Nokia Handys genutzt habe, so konnte ich die Daten immer übernehmen.
    Funktioniert prima, hatte bisher nur mal beim Nokia damit Probleme.
    Beim Galaxy funktioniert es tadellos.
    Hab es jetzt auch aufm Milestone und funktioniert ohne Probleme.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2009
  18. ses

    ses Administrator Mitarbeiter

    Hallo zusammen,

    habe nun noch "Password Vault" gefunden, dass funktioniert ganz gut.

    LG Sebastian
     
  19. derHaifisch, 01.01.2010 #19
    derHaifisch

    derHaifisch Android-Lexikon

    Eventuell noch interessant: Keeper
    [​IMG]
     
  20. mawosch, 18.02.2010 #20
    mawosch

    mawosch Junior Mitglied

    Ich habe mich für Keeper und Keeper Desktop entschieden. Einen Erfahrungsbericht gibt es auf meiner Webseite.
     
Die Seite wird geladen...
Du betrachtest das Thema "[Sammelthread] Empfehlungen für Passwort-/Kennwort-Safe (online/offline)" im Forum "Tools",