Solid Explorer findet Fritzbox 7490 nicht mehr

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Solid Explorer findet Fritzbox 7490 nicht mehr im Tools im Bereich Android Apps und Spiele.
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo Leute,

ich benutze seit langem den Solid-Explorer, habe aber heute ein Problem festgestellt. An einer Fritzbox 7490 habe ich eine HDs, die ich bisher immer mit dem SE über den Router erreichen konnte.

Seit heute ist es so, dass mir auch bei einer neuen Verbindungsherstellung zwar nach dem Test das grüne Symbol angezeigt wird, aber ich bekomme keinen Zugriff auf den Router. Das ist auf dem Tablet und auch auf dem Smartphone der Fall, beide unter Android 10. Bis gestern lief noch alles wunderprächtig.

Hat jemand eine Idee?
 
N

note.apk

Stammgast
Moin.
Welche Firmware nutzt du?
Mit der aktuellen 7.21 wurde das SMB Protokoll umgestellt.
Wie ist die Festplatte angeschlossen?
Wie erfolgt der Zugriff, über welches Protokoll? Sind die nötigen Ports offen?
Im Zweifel evtl. auch nur einen Reboot der FB durchführen, wirkt manchmal Wunder.
 
B

braindealer

Experte
Wenn das seit einem FWupgrade so ist dann, in den Einstellungen smb V1 Kompatibilität einschalten.
 
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
@note.apk
Ich nutze auf der FB 7490 die Firmware 7.21.
Die drei Festplatten sind per usb-Hub an der FB.
Zugriff über LAN/SMB, Ports sind offen.
FB wurde bereits neu gestartet.

Mit zwei Rechnern kann ich problemlos auf die HDs zugreifen, lediglich von den Android-Geräten geht es nicht mehr. SMBv 1 sollte damit nichts zu tun haben, ist jedenfalls in den Rechnern abgeschaltet.

@braindealer
SMBv 1 betrifft aber doch nur die Windows-Rechner. Oder verstehe ich da etwas falsch?
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Mit der aktuellsten Firmeware passt SMBv2/3 am Android nicht mehr mit der FB. Hier muss zwingend auf SMBv1 umgestellt werden. Dann klappt auch die Verbindung. Auch wenn bei der Ersteinrichtung die Verbindung mit Grün angezeigt wird, kann man nicht auf die Inhalte zugreifen. Erst nach der Umstellung auf SMBv1.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit den Android-Geräten habe ich es mit dem SE mit SMBv1 und SMBv2 versucht, jeweils ohne den gewünschten Erfolg. In der FB kann ich doch doch SMB nicht umstellen, oder sehe ich das falsch?

Und die Einstellung auf SMBv1 an den Windows-Rechnern hat doch damit nichts zu tun.
 
B

braindealer

Experte
Du kannst in der FB die SMBv1 freischalten.
Wenn ich mich recht erinnere muss dazu das Share entfernt und wieder hinzugefügt werden.
Dabei kann dann SMBv1 aktiviert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr.No

Ehrenmitglied
proldi schrieb:
Mit den Android-Geräten habe ich es mit dem SE mit SMBv1 und SMBv2 versucht, jeweils ohne den gewünschten Erfolg. In der FB kann ich doch doch SMB nicht umstellen, oder sehe ich das falsch?

Und die Einstellung auf SMBv1 an den Windows-Rechnern hat doch damit nichts zu tun.
Ich habe es gerade mal unter LOS17.1 an meinem Android mit einer FB7590 probiert. Standardeinrichtung mit SMBv2 - keine Verbindung. Umgestellt im Solid-Explorer auf SMBv1 - klappt! An der FB ist SMBv1 auch aktiviert.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Experte
Bei mir ging ohne Umstellung in der FB nichts.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich hatte das damals beim Wechsel auf die erste Labor schon umgestellt (eben weil der Solid sich nicht mehr verbunden hat), deshalb habe ich das jetzt nicht mehr machen müssen. Mein Satz ist korrigiert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
P

proldi

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke für Eure Geduld, das war es!!!

Ich habe in der FB umgestellt auf SMBv1-Unterstützung, jetzt habe ich wieder Zugriff.
Hier wäre es natürlich schön, wenn SE auch mit SMBv3 umgehen könnte.
 
Ähnliche Themen - Solid Explorer findet Fritzbox 7490 nicht mehr Antworten Datum
2