AT100 und Andrid 4.1 Jelly Bean

Sendi

Sendi

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Hallo,

hat schon mal jemand irgend wo ein Statement dazu gefunden, ob es ein Update auf 4.1 geben wird?
Gibt es inoffizielle Updates?

Gruß und Danke

Sendi
 
Abaddon

Abaddon

Stammgast
Ich warte noch auf 4.0 :(

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
Sendi

Sendi

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
Ich dachte das sei in Deutschland nun auch schon endlich durch .... OMG.
Aber das bestärkt mich: ich werde nie wieder ein anderes Android Gerät kaufen als das jeweilige Google Gerät. Mein Nexus 7 hat bereits 4.2 !!
Und Toshiba hat schon wieder ein neues Gerät heraus gebracht. Wer kauft das, wenn er sich vorher über die Update Politik informiert?
 
Drakonas

Drakonas

Erfahrenes Mitglied
ICS würde mir auch erstmal reichen ;-)

Gesendet von meinem AT100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Y

yesfan

Gast
Sendi schrieb:
hat schon mal jemand irgend wo ein Statement dazu gefunden, ob es ein Update auf 4.1 geben wird?
Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass JB auch fürs Thrive kommen soll. Andere Quellen sprechen wiederum davon, das es mit Sicherheit kein Update auf JellyBean geben wird. Offizielle Aussagen von Toshiba hierzu kenne ich allerdings keine. Selbst die Besitzer des relativ neuen AT300 haben bezüglich eines Updates auf JB keine positive Aussage vom deutschen Support erhalten, der englische Support spricht allerdings von Januar 2013. Zurzeit braucht man wohl eine Glaskugel, um die Frage nach einem Update fürs Thrive beantworten zu können.

Sendi schrieb:
Gibt es inoffizielle Updates?
Ja, im US Forum wird z.B. an einer Portierung von CyanogenMod10 fürs Thrive gearbeitet, welches JB4.1 entspricht (siehe: The All Inclusive CM10 General Thread). Ich weiss jetzt aktuell nicht, ob man das schon empfehlen kann, aber ich glaube, zurzeit ist das eher noch was für Experimentierfreudige. Wobei ich generell die ROM's von CyanogenMod empfehlen kann, da ich CM9 (=ICS) auf meinem Touchpad habe und das läuft genauso gut wie ICS auf meinem AT100. Für eine Installation von CM muss das Thrive allerdings gerootet sein und CWM muss zum Flashen installiert sein. Ab ICS ist allerdings der Bootloader beim AT100/Thrive gesperrt und rooten ist dann im Prinzip nicht mehr möglich!!

Sendi schrieb:
Aber das bestärkt mich: ich werde nie wieder ein anderes Android Gerät kaufen als das jeweilige Google Gerät. Mein Nexus 7 hat bereits 4.2 !!
Stimme ich Dir zu, werde wohl auch nur noch zu Geräten greifen, wo Nexus drauf steht :) Mein SGN hat auch schon 4.2.1. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass es nicht immer von Vorteil ist, die aktuellsten Versionen zu bekommen. Das Update auf 4.2 hat Google schon etwas versemmelt, allerdings dann auch ziemlich schnell 4.2.1 nachgeschoben. Wobei ich allerdings auch sagen muss, das ich mit unserem AT100 sehr zufrieden bin. Es läuft eigentlich alles ohne Probleme und auch nicht langsamer als Geräte mit besserer Hardware.

Abaddon schrieb:
Ich warte noch auf 4.0 :(
Ganz Deutschland wartet wohl noch auf 4.0 (siehe: Toshiba Support Forums: AT100 ICS Update in Germany ...), wobei alle anderen in Europa es anscheinend schon haben. Allerdings gibt es in Frankreich wohl Probleme bei der Installation, ähnlich wie bei uns damals mit 3.2.1 (siehe: Toshiba Support Forums: AT100_ ICS 4.04.05 update available but ...). Ist echt ein Drama mit dieser Firma...
 
Drakonas

Drakonas

Erfahrenes Mitglied
yesfan schrieb:
Ist echt ein Drama mit dieser Firma...
Dem stimme ich 100%ig zu. Aus diesem Grund werde ich zu 99,99% auch kein weiteres Tablet von Toshiba kaufen.

Das AT100 ist aufgrund der ganzen Anschlussmöglichkeiten vielseitiger einsetzbar als andere Tablets und punktet dadurch. Auch die Qualität scheint ja ganz gut zu sein, außer bei mir. Aber egal.

Aber leider ist der Support nicht überzeugend.
Ich muss nicht jedes Update haben, aber ich möchte eine klare Aussage dazu bzw. funktionierende Updates.

Gesendet von meinem GT-I9300
 
Abaddon

Abaddon

Stammgast
Sendi schrieb:
Ich dachte das sei in Deutschland nun auch schon endlich durch .... OMG.
Aber das bestärkt mich: ich werde nie wieder ein anderes Android Gerät kaufen als das jeweilige Google Gerät. Mein Nexus 7 hat bereits 4.2 !!
Und Toshiba hat schon wieder ein neues Gerät heraus gebracht. Wer kauft das, wenn er sich vorher über die Update Politik informiert?
Jap. Als nächstes kommt irgendwann das nexus 4. Aber zur zeit läuft mein galaxy s plus noch ganz gut.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

FairyCosmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Manchmal fragt man sich aber auch warum leute sich Android geräte kaufen. Entweder um damit zu arbeiten oder auf immer neurere Softwareversionen zu upgraden, in der gewohnten "Ich hab den längsten" manier :flapper:
 
Sendi

Sendi

Erfahrenes Mitglied
Threadstarter
FairyCosmo schrieb:
Manchmal fragt man sich aber auch warum Leute sich Android Geräte kaufen. Entweder um damit zu arbeiten oder auf immer neuere Softwareversionen zu Upgrade, in der gewohnten "Ich hab den längsten" Manier :flapper:
Mein Opa hat Radios gebaut, mein Vater Funkgeräte ... ich sammle Android Versionen.
Jeder wie er es mag ... Leben und leben lassen :winki:
 
Y

yesfan

Gast
Wie meinst Du das? Die Version 4.0.4 ist seit Anfang August draußen, und da tut sich nix mehr. Warum auch, es läuft ja alles wie geschmiert :)
Wenn Du nach 4.1 fragst (darüber handelt ja der Thread), da gibt es wie oben schon erwähnt eine Anpassung von CyanogenMod10 fürs AT100/Thrive. Ob das schon empfehlenswert ist kann ich nicht sagen, da ich noch nicht allzuviel darüber gelesen habe. Aber aufgrund der Bug-Liste kommt es zurzeit für mich noch nicht in Frage (Vibrationsmotor klappt nicht, Probleme mit der Batterieanzeige, Audio und ein USB-Port des Dock's funktionieren wohl nicht). Wer mutig ist und es schon mal ausprobieren möchte, hier die Installationsanleitung (ist aber auch im oben verlinkten US-Forum enthalten): Talk:Main Page - Toshiba Thrive CM10 Dev Wiki
 
F

FairyCosmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Die Vibration wird wohl auch nie funktionieren wie man in dem wikieintrag lesen kann, da scheinbar nur Toshiba weiß wie man das teil ansteuert...
 
Oben Unten