Welcher Browser für AT100?

Abaddon

Abaddon

Stammgast
Threadstarter
Hey Leute,

habe einige Browser fürs At100 getestet, bin aber mit keinem richtig zufrieden. Vor Allem habe ich das Gefühl, dass mein Galaxy S Plus mit 1,4 ghz cpu und 512 mb Ram mit allen getesteten Browsern deutlich schneller lädt, scrollt und reagiert. Die Hardware vom At100 sollte doch ebenfalls ein flüssiges Browsererlebnis gewährleisten können. Habe z.zt. noch 3.2 drauf, wird es mit 4.0 besser? Hat jemand Erfahrungen gemacht oder kann mir einen schnellen browser empfehlen. Aktuell nutze ich Opera Mobile, Maxthon Pad und den Standard Browser.

Vielen Dank!

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

FairyCosmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Vor kurzem hab ich noch Opera Mobile benutzt, aber seit dem letzten update ist dieser total verbastelt und der Desktopmodus funktioniert nicht mehr. Da ich keine lust gehabt habe wieder ein halbes jahr für ein update zu warten, benutze ich jetzt den Android standartbrowser... Dieser hat unter Icecream Sandwich endlich einen Desktopmodus...
 
Abaddon

Abaddon

Stammgast
Threadstarter
Gut zu wissen. Dann besteht für ICS ja noch hoffnung...

Gesendet von meinem GT-I9001 mit der Android-Hilfe.de App
 
Y

yesfan

Gast
Ich bin mit dem Stock-Browser eigentlich auch ganz zufrieden, der ist schnell, stabil und alles funktioniert damit eigentlich recht problemlos. Und mit 4.0 wird es in punkto Performance definitiv besser werden. Ich konnte den Browser unter drei Geräten mit ICS vergleichen, und das AT100 schnitt bei der Performance nicht wirklich schlechter ab als mein Touchpad (übertaktet auf 2x1,5GHz) und mein Galaxy Nexus (2x1,2GHz). Anscheinend spielt das darunter liegende OS eine wichtigere Rolle als die Hardware. Erst vor kurzem hab ich für mein Nexus ein Update auf JellyBean bekommen, und seitdem kann der Browser fliegen. Keinerlei Verzögerungen beim Scrollen oder Zoomen, unter JB läuft alles butterweich.

Obwohl ich also eigentlich ganz zufrieden mit dem Standard-Browser bin will ich aber trotzdem demnächst einmal den Firefox ausprobieren. Die Gründe hierfür sind die Synchronisation der Lesezeichen auch mit Desktop-PC's und die Erweiterbarkeit mittels Plugins. Wenn ich mal Erfahrungen damit gesammelt habe werde ich mal davon berichten.
 
F

FairyCosmo

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Firefox war ich nicht wirklich zufrieden wenn es um die darstellung von komplexen ajaxseiten ging. Das webinterface meiner NAS z.B war nicht mehr bedienbar... Is alles noch in der bastelphase, egal was einem Mozilla verspricht. Der Firefox auf dem Desktop hat mich vor einem jahr schon dazu bewegt Google Chrome zu benutzen. Firefox ist leider nur noch ein schatten seiner selbst mit dieser bonbon oberfläche und der trägheit die seit version 4.x mitein geht...
 
Drakonas

Drakonas

Erfahrenes Mitglied
Den optimalen Browser habe ich leider auch noch nicht gefunden. Zur Zeit nutze ich primär Opera Mobile. Den finde ich richtig schnell beim Laden der Seiten. Außer bei Amazon werden bei mir auch alle Seiten als Desktop-Version dargestellt. Gerade für YouTube nutze ich den Dolphin Browser oder den Standardbrowser. Hier finden ich es wirklich praktisch, dass die Videos über den BS Player abgespielt werden können.

Gesendet von meinem AT100 mit der Android-Hilfe.de App
 
Oben Unten