Problem mit der Cloud

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit der Cloud im Toshiba AT300 Forum im Bereich Toshiba Forum.
oratix

oratix

Neues Mitglied
Hallo, ganz neu hier und schon mit ner Frage.
Ich kann auf meinem at300 zwar Dropbox und SkyDrive installieren und manchmal auch das Konto in den Einstellungen hinzufügen, allerdings sind diese Kontos nach einem Neustart wieder weg. Auch in den Apps muss ich mich immer wieder neu anmelden. Hat jemand ne ?
Vielen Dank
 
M

Michomel

Neues Mitglied
Moin,

das Problem scheint eher grundsätzlicher Natur zu sein.

Es bettrifft im Grunde alle hinzugefügten Synchronisierungsdienste, außer der Googlekonten.

Ich bin davon leider auch betroffen und in englischsprachigen Foren gibt es über genau dieses Problem auch Beschwerden aber anscheinend keine Lösung bis jetzt :(

Wäre für Tipps ebenfalls sehr dankbar.
 
oratix

oratix

Neues Mitglied
Gut zu wissen, dann sind wir ja schon 2, dachte schon, ich wäre zu blöd. Dann hoffen wir mal auf antworten und bringen den Thread mal wieder nach vorn.
 
M

Matjeu

Fortgeschrittenes Mitglied
Ihr habt recht, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Hab gerade mal die DropBox app gestartet und musste mich neu anmelden. Mir ist es deshalb nie aufgefallen, weil ich den ES Datei Manager benutze, der ebenfalls auf DropBox und Drive zugreifen kann. Daher benutze ich die Dropbox App nie.
 
Bam

Bam

Stammgast
All das hat mit dem leider fehlenden Root-Zugriff zu tun. Mittlerweile ärgere ich mich hierüber maßlos.

Aber Toshiba will anscheinend seine Benutzer für dumm verkaufen; zu dumm, um verantwortungsvoll mit einem umfassenden Zugriff auf das System umzugehen.
 
oratix

oratix

Neues Mitglied
wo sind die Cracks, das müsste doch mal ne Herausforderung für sie sein!:thumbsup:
 
Bam

Bam

Stammgast
@oratix:
Solange es keinen root Zugriff gibt, können auch die besten Cracks nichts machen.
Und die liebe Firma Toshiba hat den root Zugriff so abgesichert, dass niemand dran kommt. Warum sie das tut, fragen sich alle, die sich damit beschäftigen, aber so ist es nun halt einmal.
 
Zuletzt bearbeitet: