Toshiba AT-300SE mit Hilfe von Carbon Pro, Whatsapp aktivieren?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Toshiba AT-300SE mit Hilfe von Carbon Pro, Whatsapp aktivieren? im Toshiba AT300 Forum im Bereich Toshiba Forum.
C

chinawat

Neues Mitglied
Hallo, ich bin neu hier, und habe mir vor kurzem das AT300SE, gekauft. Als fleissiger Whatsapp Nutzer hat es mich deprimiert, das ich auf diesem Tablett,
mein Lieblinsg Chat Programm nicht benutzen kann. Dank Internet Suche, bin ich auf: WhatsApp auf dem Tablet installieren (ohne Root) , aufmerksam geworden. Ich habe nun wie vorgegeben, von meinem Sony Xperia Z ein Backup gemacht, bekomme aber das Toshiba, nicht über USB, mit Carbon auf auf dem Notebook, synchronisiert. Ich habe es auch schon mit: Toshiba Support Forums: AT300 - need USB driver to develop some ... , probiert, leider auch ohne Erfolg (ich benutze WIN7). Vielleicht hat irgend jemand eine Idee, was ich noch probieren kann.
Eine Root Möglichkeit, gibt es ja leider immer noch nicht, was ich sehr schade finde, da anscheinend dieses Tablett, trotz guter Preis / Leistung, nicht sehr weit verbreitet ist:(
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
Sehr interessantes Gerät. Aber ziemlich abgeschottet. Update z.B. geht nur online über das Service Center.

Warum lässt sich denn Whatsapp aus dem Playstore nicht installieren ? ? ? ?
 
C

chinawat

Neues Mitglied
willri schrieb:
Sehr interessantes Gerät. Aber ziemlich abgeschottet. Update z.B. geht nur online über das Service Center.

Warum lässt sich denn Whatsapp aus dem Playstore nicht installieren ? ? ? ?
Hallo, leider ist Whatsap von den Entwicklern nur für Tabletts mit 3G, bzw. Smarthones ausgelegt, es wird daher keine Installation dafür angeboten, auch wenn man es manuell installiert, gibt es eine Routine, die überprüft, ob ein 3G Modul vorhanden ist. Der einzige mir bekannte weg ohne ROOT ist über Carbon Pro, und da fehlen mir die richtigen Treiber für USB (ich komme schon auf das Tablett, allerdings läuft es nicht über USB Host):confused:
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
Habe irgendwo einen Thread gelesen, dass ein User sogar eine 1 TB Platte am 300SE betreiben konnte. Also muss doch USB Host funktionieren.

Welche USB Treiber für das 300SE benutzt Du denn ? Liefert da Toshiba nichts ?

Manchmal soll es auch Probleme mit den USB Kabeln geben.
 
C

chinawat

Neues Mitglied
willri schrieb:
Habe irgendwo einen Thread gelesen, dass ein User sogar eine 1 TB Platte am 300SE betreiben konnte. Also muss doch USB Host funktionieren.

Welche USB Treiber für das 300SE benutzt Du denn ? Liefert da Toshiba nichts ?

Manchmal soll es auch Probleme mit den USB Kabeln geben.

Ich habe das Sony USB Kabel benutzt (wie auch das Original Toshiba, ein Kabel vom Samsung Galaxy S3), mit dem ich schon mein Sony Xperia Z efolgreich, mit Carbon Pro Synchronisert habe. Ich habe einmal den Universal Treiber von Carbon (ClockworkMod Carbon) probiert, sowie auch den schon in meinem ersten Thread beschriebenen Probe Treiber, aus dem Toshiba Forum. Einen offiziellen Treiber habe ich sonst nirgendwo gefunden. Ich bin echt ratlos, das die anderen Benutzer da wirklich keine Probleme damit haben. Oder ich habe einfach zu hohe Ansprüche, ich bin kurz davor das Tablett zu verkaufen :mad:
 
W

willri

Erfahrenes Mitglied
@chinawat

Hast Du schon mal versucht auch eine USB Platte dran zu betrieben ?

Laufen USB Sticks am Tablet ?
 
Ähnliche Themen - Toshiba AT-300SE mit Hilfe von Carbon Pro, Whatsapp aktivieren? Antworten Datum
0