Anfängliche Tests

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anfängliche Tests im Ulefone Armor Forum im Bereich Ulefone Forum.
K

Koerminator

Neues Mitglied
Hey Leute,

heute ist endlich mein neues Handy gekommen. Da ich jetzt demnächst hoffentlich als Schmied arbeiten werde, dachte ich mir, dass ich mir halt eins hole, das ein bisschen mehr aushält.
Und da ich schon seit längerem ein ulefone fan bin, ist es halt jetzt ein Armor.

Jetzt habe ich aber erstmal vor, ein paar grundlegende Tests zu machen, bevor ich komplett dazu umsteige.
Hatte dabei hauptsächlich an einen wasserfestigkeitstest gedacht (also halt eigentlich wirklich nur, ob denn jetzt mein gerät auch wirklich wasserfest ist oder obs einen produktionsfehler gibt).
Muss ich dabei irgendwas beachten?

Und fällt euch vielleicht noch ein test ein?
 
F

Felsenbirne

Gast
Hallo und herzlich Willkommen im Armor-Forum!

Ob das Gerät wasserdicht ist? Ja schon! Achte darauf, nach Einlegen der SIM und SD-Karte die beiden Schrauben der Verschluss-Klappe mit dem mitgelieferten Schraubendreher anzuziehen..... fest anziehen aber immer mit Gefühl.... denn nach fest kommt ab! Deshalb geh nicht mit großen Schraubendrehern ran, bei denen die Kraftübersetzung dann die Gewinde überfordert!

Hier hat ORA das Armor getestet... incl. Badespaß:

uleFone Armor - Review - Rugged waterproof Outdoor 4.7 inch LTE MK6753 Octacore Gorilla Glass 3 3/32GB 13/5MP

Das Gerät ist Wasserdicht bis 1,5m im ruhenden Gewässer, sagt der Hersteller! Das könnte stimmen! Mit scharfem Wasserstrahl würde ich die Dichtigkeit nicht testen. Denn "Ruhend" ist dann doch was anderes!
Die Klappe über den beiden Anschlüssen für USB und 3,5mm-Audio immer schön fest schließen. Das ist sicher ebenfalls Gefühlssache! Aber fest macht dort ein wenig "knacks" und dann ist´s auch gut! Leg das Gerät einfach in ruhendes Gewässer und beobachte, ob Luftblasen empor steigen.... wenn ja, sofort raus damit!!! Nicht in Wasser mit Spülmittel legen! Denn die Oberflächenspannung des Wassers ist in diesem Fall nicht mehr vorhanden und das könnte Probleme machen!

Ansonsten das Gerät ganz normal benutzen. Nicht viel rumwurschteln. Das Ding ist garnicht mal so schlecht und hat in der momentanen Software-Version nicht all zu viele Macken. Man muss halt nicht immer alle Grenzen ausloten und das passiert halt immer dann, wenn man Ratschlägen aus Foren folgt, die nix bringen. In diesem Sinne..... viel Spaß bei der Mitarbeit im Forum.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mindscout

mindscout

Ehrenmitglied
Hi, eine kurze Frage..ist bei dem Armor Malware vorinstalliert? Ulefone und andere Chinahandys fallen damit leider immer wieder negativ auf...allerdings besonders in der Preisklasse unter hundert Euro.