TWRP/Root für das Ulefone Power 2

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP/Root für das Ulefone Power 2 im Ulefone Power 2 Forum im Bereich Ulefone Forum.
G

gasperoni

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist irgendwas bekannt, dass man eine eigene voll funktionsfähige TWRP für uinser Gerät entwickelt oder, dass man custom Roms wie Lineage oder RR bekommt?
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Dieser TWRP funktionier bei mir. Muss man aber noch auf Deutsch einstellen. Ansonsten hängt meins schon beim hoch fahren.
"Your device has been unlocked and can´t be trust
Your device boot in 5 seconds"

Und dabei bleibt es
Flash jetzt man verschiedene ROM s und meld mich
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Anhang auf Wunsch entfernt. Gruß, Miss Montage
M

moriniman

Neues Mitglied
So, ich komme nicht weiter. Jeglicher Versuch ROM zu flashen ist gescheitert.
TWRP ´Kann Speicher nicht einhängen, somit ADB sideload nicht möglich.
Kann mit da jemand helfen?
 
M

moriniman

Neues Mitglied
So, das hat geklappt. Verstanden warum habe ich das eigentlich nicht, das das Flash Tool immer noch etwas zu meckern hatte. Es fährt aber wieder hoch (zum Glück)
Hast du jetzt noch einen Tip welches passende TWRP es dafür gibt, und mit welcher SU man das Handy am besten rootet?
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Noch etwas, mit MTK Enganeering die IMEI´s schreiben klappt nicht mehr. Es fehlt der Buttom "Write". So wie in der Beschreibung mit Flugmodus Ein-+Ausschalten bekomme ich keine Imei´s gesetzt. SN Write Tool ging auch nicht. Starten in den Fastboot Modus muss ich noch abwarten
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nicht die von mir eingestellte TWRP ZIP Datei herunterladen. Es kann sein das die Softwareschaden verursacht!!!!!
 
O

Ossi 78

Neues Mitglied
Moin, ich hab das von Seite eins genommen. Im Moment läuft das problemlos. Ich war gewohnt, nach dem Aufspiele des TWRP den Cache zu löschen... das schrottet bei dem Power 2 aber irgendwas... Da geht das Elend von vorn los.
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Bei mir funktioniert das leider nicht. "Image Datei beschädigt" wird gemeldet. Habe es mehrfach herunter geladen, ohne Erfolg.
Egal ob mit V17 oder V19 ROM.
Auch steht mein OEM auf nicht aktiviert (nicht veränderbar), im ADB steht aber "unlock".Mit der "twrp-Power-2" zip kann man zwar ein TWRP installieren (über eine flashtool.exe), und das wird auch gestartet. Leider wird dann der Speicher nicht eingehangen, so das man auch nichts installieren, oder über ADB sideload laden kann (wohin auch ohne Speicher).
Beim Neustart bleibt meins dann wieder hängen in der BOOT Phase, wieder mit dem Hinweis:
"Your device has been unlocked and can´t be trust
Your device boot in 5 seconds",
ohne das es weiter geht.
Alles nochmal von vorn mit dem Rettungstool.
Bei einem Nachbarn hat das aber einwandfrein funtioniert mit der "twrp-Power-2" zip.
Es muss also unterschiedliche Handy-Versionen exestieren.
Hilft mir momentan natürlich nicht weiter.
Kein Crack hier der eine TWRP schreiben kann?
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Ich habe seit gestern auch ein Power 2.
Der Root nach der oben beschriebenen Methode scheint.
Ich komme bis zum Schritt der zweiten Eingabeaufforderung "fastboot oem unlock"
Im Handydisplay erscheint dann ganz winzig klein "Fastboot mode" und das war es dann. Nichts passiert.
Ein kurzes Drücken der Power Taste (knapp 10 sec) startet das Handy dann neu.
Auf dem Laptop habe ich Windows 10.
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Etwas verwirrend!
Das Handy starten mit VOL UP und ON/OFF Tasten gleichzeitig.

Dann müste nach dem Starten winzig klein
recovery
fastboot
normal

stehen.
Mit VOL UP auf fastboot gehen,
mit VOL Down bestätigen.

Dann müsste das fastboot mode zu sehen sein (oder nur fastboot)

Erst dann im ADM ( bitte als ADMIN ausgeführt) die EIngabe machen:

fastboot oem unlock.

Auf dem Handy Display müsste dann stehen das du mit VOL UP bestätigen sollst,
oder mit VOL DOWN abbrechen.

Normalerweise mit VOL UP bestätigen,
dann müsste im ADM stehen : start unflow mode

Nun sollte dein Bootloader entsperrt werden.

Im ADB eingeben

fastboot getvar all

Ziemlich unten sollte OEM stehen,
und rechts daneben entweder Yes oder NO.

Ich hatte das schon mal das ich entgegen der Anzeige
auf dem Displlay nicht VOL UP,
sondern VOL DOWN drücken musste um OEM zu entsperrren.

Probier mal, kaputt machst du normaler Weise nicht damit.
 
M

moriniman

Neues Mitglied
Hi, muss man eigentlich den ROM flashen um rooten zu können. Weil in der ROM Datei ja Oukitel K6000 steht??
 
P

Piffpoff1983

Neues Mitglied
@saalkreisdinos ich musste bei mir x mal das gerät im gerätemanager neu installieren. hatte mir folgende version von adb und fastboot aus dem internet gezogen. Dropbox - adb-setup-1.4.3.exe
bei dem anbieter war auch ein youtube video zu sehen, wo er zeigt, wie man den treiber ordnungsgemäß installiert. erst danach hat bei mir der fastboot befehl geklappt. auch wurde das gerät ordnungsgemäß im Dateimanager angezeigt und ich konnte die Dateien in den downloadordner schieben. die installation läuft ein wenig anders ab, nix mit globus und so. das war zuerst mal was verwirrend, hat aber dann perfekt geklappt.

MfG PiffPoff