Microfone defekt

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Microfone defekt im Ulefone Power Forum im Bereich Ulefone Forum.
L

Lagerfeld

Neues Mitglied
Hallo,

Gestern habe ich das Ulefone Power von Gearbest bekommen.
Leider musste ich feststellen, dass offensichtlich das Microfone defekt ist. Mein Gesprächspartner höht mich nicht. Bei Whatsapp Sprachnachrichten wird auch nichts aufgezeichnet.
Wie würdet Ihr jetzt verfahren ? Rücksendung nach China ? Ticket habe ich schon bei Gearbest eröffnet. Mal sehen was die sagen. Wie sende ich das das Handy zurück ? Per Großbrief wird es sicher Probleme geben wegen dem Akku (Gefahrgut).
Ich habe gehört, das die Fa. tomrapair Ulefone Smartfones repariert. Hat jemand Erfahrung damit ?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Du könntest versuchen, das Mikrofon per MTK Factory Mode zu testen. Wenn ausgeschaltet, "Leiser" und "Power" drücken, es öffnet sich ein chinesisches Menü, für das Du dort eine englische Übersetzung findest: MTK Factory mode (Images in English, more comming soon..) - Redmi 1 - Xiaomi MIUI Official Forum
Außerdem gibt es im Engineering Mode (wähle über die Telefontastatur *#*#3646633#*#*) eine Möglichkeit, die Lautstärke anzuheben. (Audio -> Speech Enhancement). Die Werte solltest Du nur schrittweise und vorsichtig ändern.
Es ist auch schon vorgekommen, dass ein Staubfussel das Mikrofon außer Gefecht gesetzt hat.
Ansonsten würde ich auch erst einmal die Antwort von Gearbest abwarten. Erfahrungen mit Tomrepair findest Du hier:
Elephone - Deutscher Reparaturdienstleister
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Lagerfeld

Neues Mitglied
Vielen Dank für Deine Antwort. Beim MTK Factory Mode unter Microfone to Speaker Loopback kam ein ca. 3 Sec. langer ton und das wars. Was bedeutet das ? Eine andere Option zum Testen den Mic habe ich erstmal nicht gefunden.
Im Engineering Mode war ich schon. aber da ändert sich garnichts. Beim Soundrecorder ist mir aufgefallen dass meine Stimme ganz leise zu höhren ist. Besteht doch Hoffnung ? Oder hat das mit dem telefoniern nichts zu tun ?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Es gibt kein Feedback ohne Eingangston ;). Es besteht also noch Hoffnung. Meines Wissens hat das Ulefone Power nur ein Mikrofon (höchstens ein zweites, um Hintergrundgeräusche auszufiltern). Aber wenn Du die Werte im Engineering Mode hoch setzt, ändert sich nichts?
 
L

Lagerfeld

Neues Mitglied
Hallo,
Wie meinst Du das mit dem Eingangston ? Hätte ich ein Feedback bekommen, wenn der Test nicht erfolgreich wäre ?
Zum Engineering Mode: Ich kann da Einstellen was ich möchte, ich habe nur das Gefühl, daß das Rauschen lauter wurde (im Soundrekorder). Ich konnte allerdings auch nicht sehr lange testen, da meine Zeit gestern knapp wurde. Ich komme auch erst morgen wieder dazu mich intensiver damit zu beschäftigen.
Wie ist das überhaupt, sind die Parameter 1 - 30 nur Voreinstellungen für den Wert "Value" ? Oder muss ich jeden einzelnen Wert bei Parameter 1 - 30 ändern ?
Übrigens hat sich Gearbest abschließend gemeldet. Die haben mir 2 "Angebote" unterbreitet: 1. Ware zurücksenden und Geld zurück, 2. Ware behalten und 20 $ in die GB Wallet bekommen. Nun ja, zurücksend ist so eine Sache, wegen dem Akku.
Jetzt spiele ich mit dem Gedanken das Ersatzteil für die Mic / USB Platine zu besorgen (ca. 14 $) und selbst zu wechseln. Die Frage ist nur, ist das Backcover verklebt oder nur aufgesteckt ? Weiss das jemand ? Mit einem Saufnapf wird das nichts (Wooden Version).
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Ich meinte den Piepton: Der resultiert aus einer Rückkopplung. Die wäre ohne eingehendes Signal nicht möglich.
Mein Smartphone mit MediaTek-Chip hat leider die Grätsche gemacht, deshalb habe ich selbst keinen Zugriff mehr auf den MTK Engineering Mode. Ich muss mich allerdings korrigieren, Du findest die Mikrofoneinstellungen unter "Normal Mode" -> Type "Mic". Dort kannst Du von Level 0 bis Level 6 die Werte vorsichtig anheben. Hier gibt es einen Screenshot:
 
F

FAB482

Neues Mitglied
Ich hatte ein ähnliches Problem mit dem Gesprächslautsprecher. GearBest hat mir nach vielem hin und her inkl. Video meinerseits 80$ zurückgegeben. Ich glaube ich hätte sogar alles wiederbekommen, wäre ich härtnäckiger gewesen :rolleyes2: Aber Ein Telefon bei dem man den Gesprächspartner nicht hört ist nicht so viel wert...
 
Zuletzt bearbeitet:
M

markusb074

Neues Mitglied
Mir geht es genauso. Im engineering mode habe ich bereits alle Werte auf das Maximum gesetzt, also 255. Mir werden allerdings nicht nur 6 Levels angezeigt, sondern 14.
Leider hat die Einstellung nichts gebracht. Meine Freundin hört mich mit ihrem Nexus 5 nur sehr schlecht, obwohl ich ziemlich laut spreche.
Andere Möglichkeiten gibt es keine?
 
L

Lagerfeld

Neues Mitglied
Ist ja ein Ding, dass es noch jemand mit genau dem selben Problem gibt.
Ich habe gerade mir den Einstellungen bis auf Max 255 gespielt, keine Änderung.
Mir ist aufgefallen, die Aufnahmelautstärke ist immer gleich laut, auch wenn ich einen Finger auf das Mic Loch leger oder nicht. Kann es sein, das intern das Loch einfach nur blockiert ist ? Aber dazu müsste ich das Ding irgendwie öffnen, ohne es erheblich zu beschädigen.

@markusb074: Wie gehst Du weiter vor ? Wo hast Du es bestellt ?

Nachtrag:
Ich habe das Power relativ einfach öffnen können. Das Micro Loch ist frei. Daran liegt es schonmal nicht. Ich habe das Gefühl, das das Micro selbst defekt ist.Bei der Ersatzteil Platine, die ich gefunden habe, ist leider kein Micro dabei. USB Plug Charge Board With Mic Replacement For Ulefone Power Smartphone
 
Zuletzt bearbeitet:
M

markusb074

Neues Mitglied
Keine Ahnung wie ich nun weiter vorgehe. Habe das Telefon nun schon seit 3 Monaten und telefoniere relativ wenig.
Einige meiner Gesprächspartner verstehen mich gut, z.B. mein Kollege mit dem Xiaomi Redmi 3 Pro. Andere wiederum nicht.

Gaukauft habe ich das Handy über igogo.es. Hatte damals noch keine Erfahrung mit Chinaware :/