Sd Karte als intern formatiert kopieren?

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sd Karte als intern formatiert kopieren? im Umi Allgemein im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
M

Marcel2580

Lexikon
Hallo zusammen, ich möchte gerne eine größere sd Karte verwenden, habe aber die jetzige als internen Speicher formatiert. Kann ich die Dateien auf der sd Karte einfach auf die neue größere kopieren? Erkennt das dann das Smartphone?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Du kannst die Daten einer als intern formatierten SD Karte nur auslesen solange diese sich im Gerät befindet, da die SD verschlüsselt ist und den Schlüssel dazu im Smartphone hinterlegt ist.

Also Android via Kabel an den PC und alle Daten sichern, dann die SD Karte am Gerät auswerfen, herunterfahren, alte Karte raus, neue Karte rein, hochfahren, Karte als externen/mobilen Speicher formatieren und dann wieder mit Kabel an PC und alles zurück kopieren.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Aber dann habe ich die neue Karte ja als externe Karte, und ich hätte sie auch gerne als interne. Gibt es da keine Möglichkeit?
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Google hat diese Funktion aus Android entfernt und zwar aus gutem Grund.

Eine SD Karte bremst das Android System spürbar aus, wenn sie als interner Speicher genutzt wird, da dort auch Teile des Systems dann auf der SD ausgelagert werden.

Stell dir vor, an deinem PC mit SSD würdest du eine herkömmliche HDD einbauen und dort die Ordner für Programme und Temp auslagern..... genau so verhält es sich mit der SD als interner Speicher.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Ja, da gebe ich dir recht, aber ich habe hier ein note 10+ und ein power 3 umidigi. Beide sind identisch eingerichtet und wenn ich parallel Apps öffne ist beides fast gleich schnell. Mal ist das note 10+ schneller mal das umidigi aber das ist wirklich minimal und fällt nur beim nebeneinander legen auf. Finde das ganz schön krass wenn man den Preis unterschied der beiden Geräte bedenkt.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Marcel2580 Du kannst am PC aber nicht die Appdaten kopieren, die sich auf der Karte befinden.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Dann muss ich wohl erstmal mit der sd Karte klar kommen. Trotzdem vielen Dank für deine Hilfe.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Die Frage ist ja, kann man die SD-Karte am PC lesen, auch wenn sie verschlüsselt ist? Evtl. könnte man diese dann Sektor für Sektor kopieren und die Partitionsgröße anpassen. Dennoch halte ich nichts davon eine SD-Karte als internen Speicher zu verwenden (es sei denn der interne Speicher ist eMMC und nicht UFS2 oder 3-Speicher).

a) sie ist wesentlich langsamer als der interne Speicher
b) die Lebensdauer einer SD-Karte sinkt mit erhöhtem Schreibzugriff und bei Ausfall sind alle Daten weg
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Dr.No Wenn du einen Klon der SD erstellst, sollte das funktionieren. Die eigentlichen Daten sind dann zweitrangig, die Metadaten müssen richtig kopiert werden. Ob du sie lesen kannst aufgrund der Verschlüsselung oder nicht, spielt dann auch keine Rolle mehr.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Klonen hört sich gut an. Da muss ich mal schauen ob ich ein Programm dafür finde.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Marcel2580 Wenn die Karte entfernt wird, passiert nichts schlimmes. Aber sobald du eine andere SD-Karte in das Handy einsetzt, wird die andere unbrauchbar und die Daten darauf sind weg!! Denk bitte daran!!
 
M

Marcel2580

Lexikon
Alles klar, werde ich beachten. Vielen Dank.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
BOotnoOB schrieb:
Ob du sie lesen kannst aufgrund der Verschlüsselung oder nicht, spielt dann auch keine Rolle mehr.
Ich meinte damit nicht die Daten lesen zu können, sondern ob die SD-Karte überhaupt am PC erkannt wird, um sie zu verarbeiten.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Dr.No Kommt auf das Programm an, mit dem du sie klonen willst.
 
M

Marcel2580

Lexikon
Habt ihr da eine Empfehlung von einem Programm?
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Marcel2580 Kannst du nicht mithilfe der Speichereinstellungen die Appdaten wieder auf den Gerätespeicher zurückschieben?
 
M

Marcel2580

Lexikon
Doch, das geht. Danach werden mit aber immer noch 33 GB im Ordner System auf der sd Karte angezeigt. Von daher glaub ich nicht das er alles in den internen Speicher zieht sondern wahrscheinlich nur die Apps und Fotos und Videos.
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Moderator
Teammitglied
@Marcel2580 33GB für System ist aber ganz schön viel.

Am PC könntest du die Karte natürlich 1:1 klonen. Aber die Größe der Karte würde damit bestehen bleiben, unabhängig davon, wie viel größer die neue Karte wäre. Also bringt es dir nichts für eine größere Karte.
Die Daten würden sich schon auslesen lassen. Hab es mit Testdisk hinbekommen. Eine als intern formatierte Karte wird in zwei Partitionen (Metadata und Data) unterteilt, wovon sich auch Images erstellen lassen. Nur wird die Entschlüsselung der Daten wird wahrscheinlich dahin sein, wenn Metadata an die größere Karte angepasst wird.

Somit musst du die Daten wohl oder übel manuell erst zurück auf intern schieben müssen und dann wieder auf die neue, größere Karte.
 
Zuletzt bearbeitet: