TWRP/Root für das Umi Plus E

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP/Root für das Umi Plus E im Umi Plus E Forum im Bereich UMi/UMiDIGI Forum.
borisku

borisku

Lexikon
Wie roote ich das Plus E(!) Gibts ein TWRP speziell für das Plus E? Oder kann ich das fürs Plus (ohne E) nehmen? Beim Supersu würde ich jetzt einfach die aktuellste Variante als zip über TWRP installieren wollen... Fragen über Fragen!
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hallo zusammen, es gibt bereits eine Rootmethode für das UMi Plus E: UMI COMMUNITY-UMi Plus E-TWRP (no touch for this moment) - Powered by Discuz!
1. SuperSU SuperSU Download herunterladen (nicht entpacken!) und ins Stammverzeichnis der internen oder externen Karte kopieren/verschieben Speicherpfad notieren ;-)
2. TWRP von jemmini herunterladen: ROM TWRP 3.0.3 | [Custom] add the 02/08/2017 on Needrom
3. Das TWRP per SP Flash Tool installieren: [Anleitung] SP Flash Tool einrichten und anwenden unter Windows 8/8.1/10
(Die notwendige Scatterdatei befindet sich im Anhang)
4. Falls noch nicht vorhanden, am Rechner Minmal ADB/Fastboot installieren: minimal_adb_fastboot_v1.4.2_setup.exe | by shimp208 for Utilities
5. Handy ausschalten, mit "Lauter" und "Ein/Aus" ins TWRP booten.
6. Per Windows Kommandozeile (Windows-Taste + R -> cmd) Folgendes eingeben:
Code:
adb shell
twrp install /storage/UPDATE-SuperSU-v2.79-20161211114519.zip
Der Speicherpfad - und zu gegebener Zeit der Dateiname - müssen auf die in Punkt 1 gemachten Notizen angeglichen werden.

Mangels Testgerät konnte ich diese Anleitung selbst noch nicht ausprobieren, wünsche aber viel Erfolg! Bitte verfolgt dazu auch den anfangs zitierten Thread bei Umidigi...
 

Anhänge

  • MT6757_Android_scatter.txt
    12,3 KB Aufrufe: 340
Zuletzt bearbeitet:
borisku

borisku

Lexikon
Wär das nicht hier:
[OFFURL="https://www.android-hilfe.de/thema/umi-plus-e-rooten-und-custom-recoverys.810931/"]Umi Plus E - Rooten und Custom Recoverys[/OFFURL]
besser aufgehoben als in de allgemeinen Umi Diskussion?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Jein. Es spricht nichts dagegen, für das Umi Plus E zu gegebener Zeit ein eigenes Geräteforum zu eröffnen. Bis dahin ist es eigentlich Usus, im allgemeinen Herstellerforum die Threads zu sammeln. Wobei ich bei so ähnlichen Bezeichnungen verstehen kann, dass manche beim anderen Gerät posten ;). Aber Deinen Root-Thread hatte ich glatt übersehen, ich werde die mal zusammenführen.
 
A

angusriffraff

Neues Mitglied
@Miss Montage
Hallo,
leider komme ich mit der Anleitung nicht über Punkt 3 hinaus.
Nach dem scheinbar funktionierenden flashen bekomme ich den Bootvorgang ins TRWP Recovery nicht hin. Könnte die Tastenkombination (Laut+ und EIN) falsch sein? Oder was muss wann wie lange gedrückt werden? Gibt es andere Möglichkeiten ins recovery zu kommen?
Würde mich sehr freuen über Hilfestellungen für das neue Plus E ;-)
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hmm, versuch es mal mit "Leiser" und "Ein/Aus". Das bringt Dich zwar wahrscheinlich in den Factory Mode:



Aber Versuch macht kluch ;)

edit: Bei Umidigi steht auch "Lauter" + Ein... Eine andere Möglichkeit gibt es per ADB (aus dem laufenden Betrieb am Rechner "adb reboot recovery" eingeben). Was mir noch einfällt: Es ist zwar kein MediaTek Gerät, aber mein Huawei P9 Lite bootet nur ins Recovery, wenn es nicht am Rechner oder Ladegerät hängt.
Wie genau hast Du per Flash Tool agiert? Nur Recovery angehakt, "Download Only", und am Ende gab es eine Erfolgsmeldung?
 
Zuletzt bearbeitet:
A

angusriffraff

Neues Mitglied
Hi,
erstmal Danke für die Antwort.
Ja, Leiser+Ein = factorymode

Die ADB-Möglichkeit geht wie genau?

Ich hatte sowohl versuch während das Plus E am Rechner war (dann stetige Schleife mit bimbimbim...), als auch allein (dann keine Reaktion).
Ich weiß aber auch nicht wie lange zu drücken ist und wann was losgelassen werden kann oder nicht.
Flashtool war nur recovery angehakt, "Download only" und am Ende Erfolg.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Wenn Du ADB samt Treibern installiert hast (brauchst Du derzeit ja sowieso, wenn Du auch rooten willst), musst Du in den Entwickleroptionen USB-Debugging freischalten. Dann öffnest Du die Windows-Kommandozeile: Windows + R, CMD und gibst dann
Code:
adb reboot recovery
ein. Gegebenenfalls musst Du ganz am Anfang des Befehls noch den Pfad zu ADB eingeben, ich nutze selbst Linux.
Ich befürchte allerdings, dass es nicht funktionieren wird. Hast Du das TWRP Image bisher nur einmal heruntergeladen? Vielleicht ist die Datei nicht intakt. Allerdings habe ich bei Umidigi auch noch keine Erfolgsmeldungen gelesen...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

angusriffraff

Neues Mitglied
Habe den besagten Befehl "reboot bootloader" benutzt und auch ein anderes Ergebnis erzielt, bin aber leider noch immer nicht ins TWRP gekommen.
Ganz unten am Bildschirm steht nun ohne weitere Möglichkeiten:
"=> FASTBOOT mode..."
Ich weiß wieder nicht weiter!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
...was lange braucht...
Der Fehler war die Tastenkombi!
Man muss nicht EIN+Lauter dauerhaft gedrückt halten, sondern EIN nur bis zum erscheinen des LOGO's (UMI), danach nur noch Lauter bis man ins TWRP kommt.
Da wartet wegen des "notouch" die nächste Hürde, die ich aber mit der Anleitung über die Nutzung von adb shell überwinden konnte.
Ich kann bestätigen, das ROOT möglich ist!
Yeah!

Danke schonmal. Würde mich natürlich weiterhin über ein funktionierenden touch bei TWRP freuen!
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
uups, das war der falsche Befehl. Richtig wäre
Code:
adb reboot recovery
Ich bitte um Entschuldigung :blushing:. Aber schön, dass es funktioniert! :thumbup:
 
A

angusriffraff

Neues Mitglied
Tach nochmal!
Gibt es schon was neues zum TRWP-Update bzw. zur Touchfunktion?
Da es ja Updates OTA gab, würde ich die gern auch einspielen - am besten aber mit einem funktionierenden TWPR für das Plus E.
Danks für Eure Hinweise!
 
T

twichtl

Neues Mitglied
Hallo zusammen, root funktioniertnach der oben beschriebenen Methode.....bei mir musste ich
twrp install /sdcard/UPDATE-SuperSU-v2.79-20161211114519.zip
eingeben !!!!
 
borisku

borisku

Lexikon
Auf Needrom gibts ein TWRP 3.0.3, das kann man mit dem SPFT 5.1640 flashen, touch funzt, hab supersu SuperSU-v2.79-20161211114519.zip hinterhergeflasht: gerootet! :thumbsup: Das "Holper-Rooten" hat ein Ende!!
Bin gerade beim ersten Nandroid!
 
Zuletzt bearbeitet:
W

winter42

Fortgeschrittenes Mitglied
@borisku
Geh ich recht in der Annahme, dass nach dem Rooten kein OTA Update mehr funktioniert?
Das wäre mir schon wichtig. Andererseits hätte ich schon gerne Rootrechte um einen Werbeblocker nutzen zu können.

Mfg Dirk
 
borisku

borisku

Lexikon
Das wird so sein; ich hatte noch keine Gelegenheit, das zu testen, gab danach noch kein OTA; das ist für mich aber auch nicht wichtig: dann eben kurz das Stock recovery drauf... ich hoffe, dass es so klappt..... Ansonsten: Paar Tage warten und die SPFT Version flashen...
 
Zuletzt bearbeitet:
T

thepiet92

Neues Mitglied
Hallo liebes Android Hilfe forum,

erstes post und erstes problem:
Wollte das umi plus e brav nach euren Anweisungen rooten, hab auch twrp erfolgreich geflasht nur komme ich jetzt nicht ins recovery.
die tastenkombination lauter und einschalten looped nur um das umidigi logo herum.(wenn man den powerknopf löst und den lauter knof gedrückt haltet)

Miss Montage schrieb:
Wenn Du ADB samt Treibern installiert hast (brauchst Du derzeit ja sowieso, wenn Du auch rooten willst), musst Du in den Entwickleroptionen USB-Debugging freischalten. Dann öffnest Du die Windows-Kommandozeile: Windows + R, CMD und gibst dann
Code:
adb reboot recovery
ein. Gegebenenfalls musst Du ganz am Anfang des Befehls noch den Pfad zu ADB eingeben, ich nutze selbst Linux.
Ich befürchte allerdings, dass es nicht funktionieren wird. Hast Du das TWRP Image bisher nur einmal heruntergeladen? Vielleicht ist die Datei nicht intakt. Allerdings habe ich bei Umidigi auch noch keine Erfolgsmeldungen gelesen...
Miss Montages versuch, im laufenden betrieb adb reboot recovery scheint zumindest halbwegs zu funktionieren, jedoch komm ich dann nur zum allseits bekannten grünen Android logo mit der meldung: "kein Befehl"

was funktioniert, ist mit beiden vol up+vol down in den chinesischen bootloader zu kommen, allerdings weiß ich hier nicht, wie ich von diesem ins recovery menü komme.

Kann mir jemand bitte weiterhelfen? ohne recovery leider kein root:unsure:

vielen Dank!

p.s.:build nummer v3.02, ist das vielleicht das Problem?
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Hast Du diesen Tipp ausprobiert?
angusriffraff schrieb:
Man muss nicht EIN+Lauter dauerhaft gedrückt halten, sondern EIN nur bis zum erscheinen des LOGO's (UMI), danach nur noch Lauter bis man ins TWRP kommt.
 
T

thepiet92

Neues Mitglied
danke für die schnelle antwort!!
Hab ich schon probiert, bei mir looped es dann eben um das umidigi logo herum ...
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Versuche es erstmal mit TWRP 3.0.3 (ich habe den alten Link in Post 2 jetzt durch den von borisku ersetzt)...
 
T

thepiet92

Neues Mitglied
borisku schrieb:
Auf Needrom gibts ein TWRP 3.0.3, das kann man mit dem SPFT 5.1640 flashen, touch funzt, hab supersu SuperSU-v2.79-20161211114519.zip hinterhergeflasht: gerootet! :thumbsup: Das "Holper-Rooten" hat ein Ende!!
Bin gerade beim ersten Nandroid!
auch dieses twrp hat bei mir den selben effekt... leider nur loops um das umidigi logo
kann man aus dem chinesischen bootloader das recovery erreichen?

Borisku, auf welcher build nummer warst du mit deinem umi plus e, als du es mit dieser methode gerootet hast?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Miss Montage schrieb:
Versuche es erstmal mit TWRP 3.0.3 (ich habe den alten Link in Post 2 jetzt durch den von borisku ersetzt)...
schon probiert, mit gleichem ergebnis :/
der flashvorgang sieht aber trotzdem erfolgreich aus...(zuerst rot, dann gelb und dann grüner flash bestätigungshacken)
kann die buildversion schuld daran sein? ich denke da an den neuesten security patch!?
gibt es eine andere möglichkeit das umi plus e zu rooten?